"Hexen-Folter"! Sex-Bloggerin leidet an Folgen von Schönheits-Operation

Koblenz - Sex-Expertin Mademoiselle Nicolette aus Koblenz unterzog sich vor etwas mehr als einer Woche einer Schönheit-Operation: Bei einem sogenannten "Brazilian Butt Lift" ließ sie sich körpereigenes fett absaugen und in die eigene Hüfte transferieren (TAG24 berichtete).

Üblicherweise präsentiert sich Mademoiselle Nicolette auf Instagram als sexy Erscheinung.
Üblicherweise präsentiert sich Mademoiselle Nicolette auf Instagram als sexy Erscheinung.  © Screenshot/Instagram/nicolette.vlogt

Mit dem Ergebnis war die 31-jährige Instagram-Influencerin sehr zufrieden – doch die Folgen der Schönheits-OP setzen der Koblenzerin auch zu.

Mademoiselle Nicolette – die ihre rund 192.000 Follower auf der Foto- und Video-Plattform Instagram regelmäßig mit einer Frage-Antwort-Show zu den Themen Liebe und Sex unterhält (TAG24 berichtete) – wandte sich am Samstagnachmittag mit einigen Instagram-Storys an ihre Fans.

In einem wenig eleganten Schlabber-Look aus Trainingshose und Hoody sprach die Sex-Bloggerin in die Kamera ihres Smartphones: "Wenn ich so aussehe, dann habe ich wirklich schon Endstation erreicht", kommentierte sie ihr Erscheinungsbild.

Sie habe bis in den Samstagnachmittag hinein im Bett gelegen, da die Nacht offenbar eine echte Qual für die 31-Jährige gewesen ist.

Sie sei die Nacht zuvor pausenlos wach geworden, da ein schmerzhaftes Druckgefühl in ihren Beinen sie am Schlafen gehindert habe – offenbar eine Folge des "Brazilian Butt Lift" vor einigen Tagen.

Sex-Bloggerin Mademoiselle Nicolette: "Schlafentzug war Hexen-Folter"

Am Samstag trat die 31-jährige Koblenzerin jedoch im Schlabber-Look vor die Kamera ihres Smartphones.
Am Samstag trat die 31-jährige Koblenzerin jedoch im Schlabber-Look vor die Kamera ihres Smartphones.  © Screenshot/Instagram/nicolette.vlogt

"Schlafentzug war Hexen-Folter, und das unterschreibe ich vollkommen, das ist wirklich so", sagte sie etwas später – die Erholung von der Schönheits-OP ist offensichtlich kein Zuckerschlecken.

Doch die Sexpertin blickt optimistisch nach vorne. Es war nicht die erste Schönheits-Operation, der sie sich unterzogen hat. Mademoiselle Nicolette wusste daher ganz genau, was auf sie zukommt – und sie ist sich auch sicher, dass die unangenehmen Begleiterscheinungen des Eingriffs bald vorüber sein werden.

Die Fans der Koblenzerin könne also sicher sein, dass sie bald wieder Fotos und Videos von Mademoiselle Nicolette zu sehen bekommen, auf denen sich die Bloggern wie gewohnt als sexy Erscheinung präsentiert.

Ihre neu geformte Hüfte und die dazu passende Wespentaille wird die 31-Jährige sicher mit Freuden präsentieren – sie hat schließlich einige Entbehrungen dafür auf sich genommen.

Sex-Expertin Mademoiselle Nicolette auf Instagram

Titelfoto: Screenshot/Instagram/nicolette.vlogt

Mehr zum Thema Mademoiselle Nicolette:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0