Body-Shaming: Darum lästern wir über die Figur von anderen

Fettleibigkeit ist zur Volkskrankheit geworden. Trotzdem wird gelästert, was das Zeug hält.
Fettleibigkeit ist zur Volkskrankheit geworden. Trotzdem wird gelästert, was das Zeug hält.  © DPA

Hialeah - Die puerto-ricanische Schauspielerin und Fernsehmoderatorin Adamari López wurde im Internet mit fiesen Sprüchen über ihren Körper belästigt. So hat sie reagiert.

Auf der einen Seite feiern wir Körpervielfalt. Doch auf der anderen wird noch immer gelästert, vor allem bei besonders dicken Menschen. Das nennt man Body-Shaming.

Adamari López hat ähnliche Erfahrungen gemacht: Als sie bei Instagram ein Strand-Foto von sich im Badeanzug veröffentlichte, dauerte es nicht lange, bis es böse Kommentare über ihren Körper hagelte.

Doch die Moderatorin reagierte total cool! Statt sich über die negativen Bemerkungen zu ärgern, sagte sie in The Today Show: "Ich glaube, wenn Menschen andere kritisieren, geht die Kritik eigentlich gegen sie selbst". Und genau deshalb lästern sie.

Ihr Tipp: Sich die Kritik anderer nicht mehr zu Herzen nehmen und sich von negativen Äußerungen distanzieren.

Dieses Foto löste den Shitstorm aus.
Dieses Foto löste den Shitstorm aus.

"Ich nehme es nicht mehr persönlich. Die meisten Individuen, die Kritik üben, haben selbst so eine Leere in ihrem Leben, die sie versuchen damit zu füllen, indem sie andere zerstören oder niedermachen. Dabei ist dieses Verhalten eine Reflexion dessen, was sie wirklich im Herzen tragen. Mein Aussehen definiert mich nicht als Mensch", sagte López, die mit ihrem Äußeren völlig zufrieden ist.

Viel wichtiger ist, glücklich mit dem eigenen Leben zu sein und zufrieden mit dem, was man erreicht hat, zum Beispiel beruflich oder als Eltern. Denn dabei spielen Körpergröße oder -form keine Rolle. Außerdem soll man sich daran erfreuen, wie viel Glück man hat, gesund zu sein.

Mit ihren Worten will die Moderatorin alle bestärken, die von Body-Shamern auf Social Media negative Postings zu lesen bekommen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0