Von Schüler gefilmt: Lehrerin schnupft Drogen mitten im Klassenzimmer
Neu
Tragödie! Familienvater gewinnt Kampf gegen Krebs und stürzt dann in den Tod
Neu
Sexualtäter will sich an gleich zwei Frauen vergehen
Neu
Angler harren fünf Tage auf Autodach aus, das ist der Grund
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
88.637
Anzeige
9.890

Dieser Wirt kämpft bei Facebook um seine Existenz

Chemnitz - Es ist ein Hilferuf, den so noch kein Chemnitzer Gastronom öffentlich gemacht hat: „Liebe Chemnitzer, jammern wollen wir nicht, aber wenn Ihr es verpasst, geht euch wieder ein gastronomisches Kleinod in Chemnitz verloren“, schreibt Gastronom André Donath (50) auf Facebook.
Die Gegend um das Central ist schön - aber das allein reicht nicht, um Gäste hinters Rathaus zu locken.
Die Gegend um das Central ist schön - aber das allein reicht nicht, um Gäste hinters Rathaus zu locken.

Von Caroline Staude

Chemnitz - Es ist ein Hilferuf, den so noch kein Chemnitzer Gastronom öffentlich gemacht hat.

„Liebe Chemnitzer, jammern wollen wir nicht, aber wenn Ihr es verpasst, geht euch wieder ein gastronomisches Kleinod in Chemnitz verloren“, schreibt Gastronom André Donath (50) auf Facebook.

In seinem erst 2014 eröffneten Lokal „Central“ (ehemals „Don“) musste er bereits drei Angestellte entlassen: „Hier kommen einfach zu wenig Leute hin.“

Er habe mit seinem Geschäftsführer lange überlegt, ob der Weg über Facebook der richtige sei.

„Aber wir haben uns dann dazu entschlossen, offensiv vorzugehen. Hinterher kann jeder jammern“, so Donath.

Das Angebot an Speisen will der Gastronom nun erweitern; hofft so auf neue Kunden.
Das Angebot an Speisen will der Gastronom nun erweitern; hofft so auf neue Kunden.

Die Ecke hinter dem Rathaus in der Inneren Klosterstraße sei wunderschön. „Aber stadtplanerisch wurde ein Fehler gemacht. Es fehlt ein Besuchermagnet, der Leute hierher lockt, die sich dann in den Cafés und Restaurants niederlassen.“

Donath will das kulinarische Angebot nun breiter aufstellen. „Wir haben liebe, nette Stammgäste, aber das ist unter dem Strich einfach zu wenig.“

Der Gastronom will den Facebookaufruf als Weckruf verstanden sehen. „Wenn der Jakobikirchplatz nicht belebt wird, kann hier kein Gastronom überleben.“

Über die Schließung des Lokals will Donath zwar noch nicht nachdenken. „Aber das wäre irgendwann die Konsequenz, wenn sich am Besucherstrom nichts ändert.“

Gastronom André Donath (50) sah keinen anderen Ausweg und bittet nun seine Facebook-Follower um Hilfe.
Gastronom André Donath (50) sah keinen anderen Ausweg und bittet nun seine Facebook-Follower um Hilfe.

Fotos: Uwe Meinhold, Heinz Patzig, Peter Zschage

Das war's für Lindner! FDP sucht neuen NRW-Vorsitzenden
Neu
Frau bringt mysteriösen Brief auf die Wache, plötzlich ist allen schwindelig
Neu
Grausamer Fund! Mann liegt mehrere Jahre tot in seiner Wohnung
Neu
Promille-Politiker tritt nach Alkohol am Steuer zurück
Neu
Paddy Kelly setzt sich als Bettelmönch für Mülltrennung ein
Neu
Was macht DSDS-Paradiesvogel Daniel Küblböck eigentlich heute?
Neu
Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.
17.040
Anzeige
Tödliche Prügelattacke auf KSC-Fan: Es soll ein Bundeswehrsoldat gewesen sein!
Neu
Erst Mahnmal der Schande, jetzt Flyeraktion: Wird Björn Höcke gejagt?
Neu
Tiger rennt durch Paris und wird dann erschossen
Neu
Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag
92.995
Anzeige
Vor Justin Bieber: YouTube-Star Katja Krasavice erobert mit "Doggy" die Chartspitze
Neu
62-Jähriger will in Offenbach wenden und versinkt mit seinem Auto im Main
Neu
Drogerie-Insolvenz: Muss Schlecker ins Gefängnis?
Neu
Muslima wird mit Handy am Steuer erwischt, ihre Ausrede ist unglaublich!
Neu
Vorsicht! Diese Keime können Krebs auslösen
Neu
"Ehrlich Brothers" wollen jetzt auch am Herd verzaubern
Neu
Mysteriöser Fund: Tote Frau und zwei verletzte Männer in Wohnhaus entdeckt
Neu
Tausende Liter Öl in den Neckar geflossen
406
Fiechtner verlässt die AfD und Meuthen tritt nach
922
Drei Verletzte bei schwerem Frontal-Crash
1.318
Traurige Gewissheit: Frau von Schlager-Star Andreas Martin ist tot
2.591
21-Jähriger will Geld abheben, plötzlich passiert etwas Unfassbares
7.593
Nach Crystal-Skandal: Großes Schweigen bei Kraftklub
2.043
Besoffene Polizisten im Dienstwagen unterwegs
2.458
Zwei Männer streiten sich an Oxford Circus in London und lösen Massenpanik aus
428
Grausam! Einbrecher töten fünf Dackelwelpen
1.267
Elf Tote und 21 Verletzte bei Hotelbrand
672
Bundespolizist schießt Mann am Hauptbahnhof an
4.105
14-Jähriger radelt im Suff über die Autobahn
1.248
Weihnachtsmarkt setzt auf bunte Sperren bei der Terrorabwehr
2.058
Gutachter weiter krank: "Horror-Haus"-Prozess fällt aus
393
Er hatte keine Chance: Fußgänger stirbt nach tragischem Verkehrsunfall
6.519
Darum leidet Deine Psyche unter zu viel Weihnachtsmusik
915
Möchtegern-Krieger wollen Musikvideo drehen: Polizei sichert ihre AK47
517
Panik in London! Berichte von Schüssen am Oxford Circus
6.042
Update
235 Tote bei Moschee-Anschlag in Ägypten
3.143
AfD überrascht im Bundestag mit völlig anderem Verhalten als erwartet
40.184
Darum stand auf einmal ein Klavier in der Fußgängerzone
141
Mutter getötet: Jetzt muss der Sohn in die Psychiatrie
3.733
Nacktes Paar hat Sex während der Autofahrt: Unfassbar, wer hinten saß!
24.838
Ex-Bundesliga-Star Ailton: Nur einer ist besser als Timo Werner
3.804
Kriminalitätsanstieg! Polizei-Kontrollen an Flüchtlingszentrum werden verstärkt
4.278
Einfach traurig: Kleiner Braunbär musste sterben
553
Zu wenig Polizeischutz? Morddrohungen gegen Anti-Höcke-Aktivisten
4.016
Mann köpft Welpen der Freundin und geht auf sie los!
3.033
Beim Spazierengehen im Wald auf grausigen Fund gestoßen
10.361
Versuchte Tötung in Alt-Sachsenhausen: 5000 Euro für Hinweise
498
Eintracht-Anhänger bei Krawallen in England festgenommen
369
Toter und Schwerverletzter nach Geisterfahrt auf Autobahn
4.622
Polizeieinsatz! Student droht mit Amoklauf
2.714
Männer pinkeln auf Gleise und werden fast von Güterzug erfasst
143
Fans voller Wut wegen dieses Urlaubs-Pics von Sarah Lombardi
60.811
Fußball-Profi während der Geburt seiner Tochter bestohlen
431