Hier entsteht ein Abenteuerspielplatz für Erwachsene

Sie eröffnen den Room Escape: Dennis Stadler (26) und Margrit Jespersen (22).
Sie eröffnen den Room Escape: Dennis Stadler (26) und Margrit Jespersen (22).

Von Juliane Bauermeister

Dresden - Es ist ohne Frage ein neuer Trend: Room Escape! Bei dem Team-Spiel geht es darum, in einem Raum zu sein, um dort Rätsel zu lösen.

Jetzt macht, nach dem AdventureRoom im Nudelturm, schon der zweite Laden dieser Art auf. Das TeamEscape hat ab dem 7. November auf der Katharinenstraße 21 geöffnet.

„Man wird als Gruppe in einen Raum gesperrt und muss Detektiv spielen. Also Hinweise suchen und kombinieren“, erklären die Inhaber Dennis Stadler (26) und Margrit Jespersen (22) ihr Konzept. „Ziel ist es, in unter einer Stunde durch das Lösen von Rätseln und Geschichten wieder aus dem Raum raus zu kommen.“

Auf den Geschmack gekommen sind beide während ihres Studiums in Lissabon. Der ganze Spaß kostet dann bei einer 6-Mann-Gruppe 22 Euro pro Person.

Sie wollen kostenlos mitraten? Wir verlosen zwei Spielrunden für jeweils bis zu sechs Teilnehmer. Einfach heute eine Mail (Betreff: Room Escape) mit Name und Telefonnummer an uns schicken. Viel Glück!

Am 7. November eröffnet der Club.
Am 7. November eröffnet der Club.
Und es wird schon der Zweite dieser Art.
Und es wird schon der Zweite dieser Art.
Und hier entsteht der neue Club.
Und hier entsteht der neue Club.

Fotos: Petra Hornig


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0