Bringt Martin Schulz Angela Merkel ins Schwitzen?

TOP

Doping von mehr als 1000 russischen Athleten bewiesen

TOP

Soldat schlägt sich nach Absturz wochenlang im Dschungel durch

NEU

Das ist Deutschlands neues Comedy-Traumpaar

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
3.894

Hier entsteht ein sächsisches Kletter-Paradies

Im Seidelbruch will der  Sächsische Bergsteigerbund ein Familien-Klettergebiet erschließen - der Gleisbergbruch wird zum Kletter-Paradies.

Von Pia Lucchesi

Blick in den Gleisbergbruch: Dort wurde einst Porphyr abgebaut. Wer heute 
hier klettern will, muss sich zuerst über 30 Meter tief abseilen.
Blick in den Gleisbergbruch: Dort wurde einst Porphyr abgebaut. Wer heute hier klettern will, muss sich zuerst über 30 Meter tief abseilen.

Rochlitz - Die Steinbrüche am Rochlitzer Berg sind ein Geheimtipp in der Kletterszene. Könner können sich im Gleisbergbruch auspowern.

Bald finden auch Anfänger dort ein Eldorado - im Seidelbruch nebenan will der Sächsische Bergsteigerbund (SBB) jetzt ein Familien-Klettergebiet erschließen.

Der stillgelegte Gleisbergbruch ist ein bis zu 40 Meter tiefes Loch. Vor Jahrzehnten "entdeckten" Kletterer ihn für den Sport. Sie fanden in den steilen Porphyr-Bruchwänden vor allem in senkrechten Rissen Wege zum Aufstieg (ab Schwierigkeit VIIIa, Sächsische Skala). 

Der Haken: Die vorhandenen Zustiege und Sicherungsmöglichkeiten genügen nicht mehr modernen Standards. 

Manuel Zahn (19), Moritz Meissner (19) und Wido Woicik (52, v.l.nr.) sanieren 
im Auftrag des Sächsischen Bergsteigerbundes die Zustiege und klettertechnischen 
Anlagen am Rochlitzer Berg.
Manuel Zahn (19), Moritz Meissner (19) und Wido Woicik (52, v.l.nr.) sanieren im Auftrag des Sächsischen Bergsteigerbundes die Zustiege und klettertechnischen Anlagen am Rochlitzer Berg.

"SBB-Mitarbeiter haben nun begonnen, die Anlagen zu sanieren, modernisieren und markieren", sagt der zuständige Felsbetreuer Lutz Zybell (34).

Besonders am Herzen liegt ihm ein weiteres Projekt: Der Aufbau eines Klettergartens für Familien mit Kindern und Anfänger. Der benachbarte Seidelbruch bietet dafür ideale Voraussetzungen. 

Zybell: "Das Areal ist leicht zugänglich, ebenerdig, offen, und die Felswände haben Höhen zwischen zwölf und 15 Metern. Sowohl leichte als auch mittelschwere Routen können dort eingerichtet werden."

Der Naturschutz gab dem SBB schon grünes Licht für das Projekt. Man hat vereinbart, zum Ausgleich dafür andere Gebiete am Berg zu schonen. Nun fehlt dem SBB für den Seidelbruch nur noch ein Nutzungsvertrag mit dem Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement. Zybell optimistisch: "Ich hoffe, Ende 2017 ist der Klettergarten fertig."

Dorothea Palm (61) vom Heimat- und Verkehrsverein "Rochlitzer Muldental" begrüßt das Engagement der Bergsportler: "Das ist ein weiterer Baustein in unserem Tourismuskonzept. Hoffentlich strahlt das Projekt auch auf die Region Muldental ab."

Wido Woicik (52) bringt neue Sicherungshaken an einer Kletterroute an.
Wido Woicik (52) bringt neue Sicherungshaken an einer Kletterroute an.

Fotos: Maik Börner

Das waren dieses Jahr die beliebtesten Themen auf Facebook

NEU

"Lauf Baby Lauf": Tay von The Voice bringt seine erste Single raus

NEU

Dieser CSU-Politiker will die Herkunft von Tätern und Opfern klar benennen

NEU

Rechtspopulist Wilders schuldig gesprochen

NEU

Jetzt ist klar, wie al-Bakr seine Bomben-Bauteile erwarb

NEU

Hildegard Hamm Brücher ist tot

1.316

Sex im Museum? Dieser Gästebuch-Eintrag gibt Rätsel auf

4.735

Model verspricht Referendum-Befürwortern einen Blowjob

4.496

Moschee-Anschlag in Dresden: PEGIDA-Redner festgenommen!

7.433
Update

Hier verzweifelt Nachrichtensprecher Ingo Zamperoni beim Einparken

6.018

Bedrohungslage! Teile des Berliner Hauptbahnhofs gesperrt

9.636

Deshalb regen sich Kunden über diese Puppen im Schaufenster auf

3.670

Polizei sucht Messerstecher aus Berliner Supermarkt

418

Bund und Länder einig! Das bewirkt das Gesetzespaket zur Finanzreform

972

Trauer um Astronaut John Glenn

1.227

Die Bahn erhöht am Sonntag die Preise

3.067

Arbeitsloser Bäcker zahlte kleinen Jungs Geld, damit sie ihn befummeln

4.685

Es geht um die Wurst! Diese Top-Acts kommen zum SemperOpernball

1.154

Freispruch oder Lebenslang? Zitterpartie für den Stückel-Kommissar

2.683

Nur 100 Euro Miete! In diesem Puppenstuben-Haus könnt ihr wirklich wohnen

7.196

OP-süchtige Milliardärin schlitzt ihren Liebhaber mit Schere auf

8.156

Drama im Advent: Gelähmte Frau stirbt hilflos bei Großbrand

12.121

Stärke 8,0!! Gewaltiges Erdbeben erschüttert Südsee-Inseln

4.296

Trennung nach PR-Outing? Jetzt reden Helena und Ennesto Klartext!

4.921

Mädchen posiert mit völlig abgemagertem Pferd für ein Selfie

8.427

18-Jähriger stürzt mit Auto in Fluss und ertrinkt

5.005

So kamen Sarahs Fremdgeh-Fotos wirklich an die Öffentlichkeit!

9.065

Deswegen ist dieser Junge der weltbeste Spieler bei FIFA 17

2.217

Italiens Schüler lieben Hitlers "Mein Kampf"

2.042

Mick Jagger ist mit 73 zum achten Mal Vater geworden

2.336

Darum solltet ihr das WLAN im ICE nicht nutzen

10.621

Nach Frauenbilder-Debatte: Facebook sperrt Titanic-Chefredakteur

2.630

Straßenlaterne rettet junger Frau das Leben

2.333

19-Jähriger verletzt sich an Oberleitung lebensgefährlich

385

Nach Kampagne mit Cathy Hummels: Peta kassiert Shitstorm

2.897

Kunden rasten bei Primark-Eröffnung völlig aus

10.367

So niedlich! Unerwarteter Nachwuchs im Allwetterzoo Münster

292

Hier kämpfen Fische ums nackte Überleben

4.489

Unglaubliche Veränderung! Wetten, diesen Star kennt ihr alle?

6.589

"Ich habe wirklich Angst um sie": Setzt Narumol ihr Leben aufs Spiel?

10.327

Dieser Clip drückt ganz schön auf die Tränendrüse!

4.152

Mann überfährt Rentner und will dann auch noch Geld haben

6.673

Du errätst nie, wo dieses süße Selfie geschossen wurde

6.036