Meteorologe warnt: In dieser Region sind heute Staubstürme möglich! Top 100 Tage GroKo: Vernichtendes Wähler-Urteil zur Regierung Merkel Top Studie belegt: Zu dieser Tageszeit tankt ihr am günstigsten Top Erhöhtes Krebsrisiko durch Gift: Verbraucher-Zentrale warnt vor Reis Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 34.120 Anzeige
34

Hier gibt's den ultimativen Dirndl-Guide!

Dirndl sind wunderschön und allseits beliebt in ganz Deutschland. Was es für die Trägerinnen zu beachten gibt, erfahrt Ihr im ARTIKEL
Ursprünglich waren Dirndl und Lederhose Arbeitskleidung für Bauern und Mägde.
Ursprünglich waren Dirndl und Lederhose Arbeitskleidung für Bauern und Mägde.

Deutschland - Das Dirndl steht jedes Jahr aufs Neue im Mittelpunkt des Interesses, wenn es wieder auf die Wiesn geht. Aber auch sonst über das Jahr werden Trachten immer beliebter. Dabei gibt es ein paar Dinge zu beachten.

Manche fragen sich, was die Dirndl-Schleife bedeutet und wie sie zu binden ist. Dann ist da noch die Frage mit der Länge oder der Bluse. Hinzu kommen die Accessoires und natürlich die passenden Schuhe.

Trachtenmode und Dirndls sind ein Bindeglied zwischen Tradition und Moderne. Deshalb gibt es heute auch sehr viele Dirndlmodelle, die sowohl traditionelle wie auch modische Aspekte widerspiegeln.

Trachtenmode liegt im Trend – Lederhose und Dirndl sind die Klassiker

Dirndl sind bei allen Generationen sehr beliebt. Dirndl und Lederhosen tragen heute alle Generationen gerne, sie haben sich zum modischen Trend entwickelt. Ursprünglich war die Tracht Arbeitskleidung, hatte mit Mode nur sehr wenig zu tun. Die Funktion stand dabei im Vordergrund. Die kurze Lederhose war die robuste Arbeitskleidung der Bauern, die Schutz vor Kälte, Hitze und Nässe bot. Das Dirndl war ursprünglich als Arbeitskleidung für die Mägde gedacht.

Sie waren sehr schlicht, midi bis lang, alltagstauglich und boten viel Bewegungsfreiheit. Diese Mode feiert heute ein Comeback und ist in jungen, trendigen Kleiderschränken zu finden. Modische Schnitte, bunte Farben, hübsche Verzierungen verleihen der heutigen Trachtenmode mehr Pep. Dadurch wird die traditionsreiche Kleidung zum Eye-Catcher.

Es gibt sie in den unterschiedlichsten Varianten und Kombinationen. Jeder kann tragen, was ihm gefällt. Die Bandbreite geht von außergewöhnlich und fantasievoll bis hin zu ganz traditionell. Im Onlinehandel, wie beispielsweise dem alpenwelt-versand, findet sich dazu nicht nur eine große Auswahl, sondern auch viele weiterführende Informationen.

Erlaubt ist, was gefällt?

Im Grunde gilt das schon. Modische Accessoires sehen zu einem Dirndl immer gut aus. Manchmal kann auch ein Stilbruch einen schönen Look ergeben, wie beispielsweise die Turnschuhe zum mittellangen Rock. Es gibt Trachtenschuhe, die sich zum Dirndl gut kombinieren lassen. Allerdings kann das auch zu viel des Guten sein, vor allem wenn es sich um ein modernes Dirndl handelt. Pumps und Ballerinas passen immer.

Die Länge – und was unbedingt zu vermeiden ist

Dirndl-Röcke werden wieder länger. Voll im Trend liegen Dirndl-Röcke, die bis zur Wadenmitte reichen. Dabei sollte der Rock nicht an der dicksten Stelle der Wade enden, das macht die Beine sehr stämmig. Auch Dirndls in der Länge, wie sie in den 1960er-Jahren sehr beliebt war, bis kurz unterhalb des Knies, sind angesagt und betonen die Beine ganz besonders.

Ein absolutes No-Go sind Dirndl-Mini-Röcke. Alles was oberhalb des Knies endet, ist verpönt. Die Trägerin outet sich damit sofort als jemand, der normalerweise keine Trachten trägt.

Das Dirndl und die Handtasche

Wer sein Dirndl zum Ausgehen tragen möchte, kann ruhig eine moderne Tasche benutzen, am besten eine Umhängetasche, die nicht zu groß und nicht zu klein ist. Mit einem hübschen Tuch, das an die Tasche gebunden ist, kann leicht eine verspielte Trachtentasche entstehen.

Gerade wer das Dirndl für die Wiesn anzieht, sollte vor allem auch auf Praxistauglichkeit achten. Da kann ein altes Trachtenkörbchen zwar hübsch aussehen, aber sehr hinderlich sein.

Trachtenschmuck oder lieber nicht?

Trachtenschmuck wirkt sehr schön zu einem Dirndl, das kann beispielsweise Modeschmuck im Trachtenstil sein. Auf jeden Fall sollte der Schmuck zum Stil des Dirndls passen. Je aufwendiger das Dirndl ist, umso dezenter sollte der Schmuck sein. Kropfbänder wirken meist kess und elegant zugleich und machen einen längeren Hals.

Passform, Farbe und Material

Das Dirndl muss natürlich gut sitzen, dabei die weiblichen Rundungen betonen und gleichzeitig die Problemzonen kaschieren. Es darf weder an den Schultern abstehen, noch Falten in der Taille werfen. Beim Kauf lieber ein wenig zu knapp als zu weit kaufen. Allerdings: Atmen sollte noch problemlos möglich sein. Farblich gibt es kaum Grenzen. Schön wirken Dirndls in Pastellfarben oder in Erd- und Nudetönen.

Aber auch das klassische rote, blaue oder grüne Dirndl liegt eigentlich immer im Trend. Dirndl sehen in edlen Materialen, wie Samt, Spitze oder Seide, besonders schön aus. Kombiniert beispielsweise mit einem handbestickten Leinenoberteil entsteht ein sehr edler und gleichzeitig traditioneller Look, der stylish und hochwertig zugleich ist.

Dirndl aus Baumwolle sind immer erlaubt. Das Dirndl erlebt heute ein echtes Comeback. Es gibt sogar Modelle in Stretchmaterialien.

Der Blickfang beim Dirndl

Der Blickfang beim Dirndl ist natürlich das Dekolleté.Ganz klar, beim Dirndl ist das Dekolleté der Hingucker. Dabei kann jede selbst entscheiden, wie viel sie preisgeben möchte. Mit einer entsprechenden Bluse – gerade oder hoch geschnitten –, lässt sich das Dekolleté bedecken. Die Bluse sollte vor allem gut zum Schnitt des Mieders passen. Das heißt, hat das Mieder einen eckigen Ausschnitt, sollte auch die Bluse einen eckigen Ausschnitt haben.

Dabei sind Baumwollblusen der Klassiker. Für einen etwas glamouröseren Look gib es Spitzen- und Organzablusen. Da das Dekolleté der Blickfang ist, sollten die Schultern bedeckt sein. Für Frauen mit kleiner Körbchengröße sind hochgeschlossene Spitzenblusen sehr schön und wirken verführerisch.

Und was ist mit der Schleife?

Die Schleife richtig zu binden, erfordert etwas Übung. Eine perfekte Schleife ist schön tuffig, nicht zu groß und hat lange Bänder. Immer wieder kommt dann auch die Frage auf, wo die Schleife sitzen sollte, denn je nachdem wo sie gebunden ist, hat sie eine andere Bedeutung.

  • Frauen, die ihre Schleife rechts gebunden tragen, sind vergeben.
  • Wer die Schleife links trägt, sagt damit aus, dass er Single ist.
  • Trägt eine Frau die Schleife hinten, ist sie Witwe oder vielleicht auch Kellnerin.
  • Die Schleife vorne zu tragen, ist eher ungewöhnlich. Es bedeutet, die Trägerin ist noch Jungfrau.

Wer mehr darüber wissen möchte, kann sich das Schleifen-ABC des bayerischen Rundfunks ansehen.

Kleine Anekdote zum Schluss

Lilly Becker, die Ehefrau von Boris Becker, hat 2017 einen neuen Rekord aufgestellt. Sie kam mit dem bislang teuersten Dirndl auf die Wiesn und „felt like a princess“, wie sie selbst sagte. Das Kleid war aus edelsten Materialien gefertigt, von Kinga Mathe designt und hat einen Wert von 27.500 Euro. Am teuersten waren die Knöpfe aus in Gold gefassten indischen Mondsteinen, von denen einer mit Diamanten eingefasst ist.

Fotos: Pixabay @ almpixel (CCO public domain), Pixabay @ jackmac34 (CCO public domain), Pixabay @ werner22brigitte (CCO public domain)

Nach Eskalation bei Flüchtlings-Aufstand: Asylbewerber hinter Gittern Neu Dauer-Zoff unter Flüchtlingen: Polizei-Hundertschaft bleibt in Cottbus Neu So verliebt turteln Philipp Stehler und seine Pam auf Ibiza Neu Autobahn bekommt Oberleitung für Laster Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 7.103 Anzeige Bonnie Stranges Ex macht rührende Liebeserklärung! Neu Paar treibt's zu wild: SM-Spielchen werden Fall für Polizei Neu
Spanner am Werk? Versteckte Kamera in Damendusche entdeckt Neu Shitstorm! Großwildjägerin posiert stolz vor toter Giraffe Neu Erst Porno, jetzt Knast für die Bikini-Anwältinnen Neu
Terror-Razzia: Polizei nimmt zwei Männer fest Neu Junge zieht Notbremse in Straßenbahn, weil er seiner Mutter Pizza bringen will Neu Laster-Fahrer bremst abrupt ab und verwandelt Autobahn in Kirschenmeer! Neu Frau stirbt bei Frontalcrash mit Laster Neu IGA ein Verlustgeschäft für Berlin: Senat muss Millionen-Defizit ausgleichen Neu So viele Menschen in Deutschland sind mangelernährt Neu Horror-Crash: Ford wird auf Autobahn von Betonröhren überrollt Neu "Ich habe eine Bombe!" Japaner (32) löst Alarm an deutschem Flughafen aus Neu Wie viel Tore schießt Deutschland? Für jeden Treffer gibt's bei Rewe was geschenkt 15.930 Anzeige 15 Menschen sterben auf dem Weg zur Beerdigung Neu Jahrelanger Rechtsstreit: Muss Facebook Profil von toter Tochter freigeben? Neu Angler will Karpfen fangen, dann versinkt sein Opel im See Neu Update Oben ohne auf Instagram: Lilly Becker zeigt, was Boris künftig entgeht Neu Alarmierende Cannabis-Studie! So viele junge Leute in Deutschland sind Kiffer 855 13-Jähriger schwer verletzt: Trecker stürzt um und begräbt Jungen unter sich 2.007 Grund zum Feiern: GZSZ wird ins Ausland verkauft! 1.320 Liegt er wieder richtig? WM-Orakel Harry macht deutschen Fans Mut! 1.184 Nach drei Monaten: Geklauter Kran in Ägypten gesehen! 6.094 Horror-Fund! Toter Obdachloser (†55) treibt in beliebtem Badesee 2.225 Wäre eine Terrorismus-Verurteilung gegen Beate Zschäpe illegal? 1.331 Zum dritten Mal: AfD-Meuthen hat geheiratet! 2.963 Festnahme! 18-Jähriger soll für zahlreiche sexuelle Übergriffe verantwortlich sein 3.457 Nach Schmierfett-Skandal an Ostsee: Nun baggert Nord Stream 2 umweltfreundlicher 632 Dreist oder genial? Dieb fällt Baum, um an Beute zu kommen 370 Vermisst: Wo ist die 17-jährige Siriat alias "Janina" 4.282 Update Furchtbar: Schafe verdursten in der prallen Sonne 4.976 Mann flieht vor der Polizei halbnackt aufs Dach: SEK rückt an 3.439 Geplante Flüchtlingsunterkunft abgefackelt! BGH hebt Urteil gegen NPD-Brandstifter auf 1.933 Liebes-Aus beim "Bachelor"-Traumpaar: Sebastian und Clea-Lacy sind getrennt 3.925 Schleim-Invasion im Badeparadies: Elf Tonnen gefährliche Quallen an Küste geschwemmt 3.093 "Das setzt dem Desaster noch die Krone auf": Neuer Ärger um A20-Loch entbrannt 4.516 19-Jährige geht zur Polizei, dann zieht sie ein Messer und sticht zu 4.828 Zoll stoppt diese beiden Nackedeis am Flughafen 1.798 Anklage gegen mutmaßlichen Entführer von Milliardärssohn Markus Würth erhoben 1.111 Trump,"Erdogate" & Co: Müller-Westernhagen sorgt sich um Demokratie 1.070 Zoll entdeckt geheime Funktion: Hunderte vermeintliche Taschenlampen beschlagnahmt 5.300 Aus Afghanistan zurückgeholt: Verfolgen ihn Taliban und IS? 2.697 Lehrerin und ihre beste Freundin verführen minderjährige Schüler zum Sex 7.644 Mit dieser Neuerung wird der Facebook Messenger zum Smartphone-Killer 4.155 Transporter kracht auf Lastwagen: Fahrer in Lebensgefahr! 2.830 Update