Bei KFC gibt es jetzt die Kerze mit Chickenduft

NEU

Neuer Megatrend: Frauen lassen sich Botox in die Füße spritzen

NEU

Ohne Begleitperson: 17-Jähriger rast gegen Baum und stirbt

NEU

Sie wog nur noch 30 Kilo! So ungewöhnlich besiegte Sophie die Magersucht

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
1.992

Hier ist Dresden einfach zum Anbeißen

Dresden - Die Idee der "essbaren Stadt" stammt aus England. Auch in Dresden findet sich Essbares in städtischen Anlagen.
Auf dem Platz zwischen List- und Harkotstraße wachsen Wal- und Haselnüsse, Schlehe und Hagebutten.
Auf dem Platz zwischen List- und Harkotstraße wachsen Wal- und Haselnüsse, Schlehe und Hagebutten.

Dresden - Die Idee der "essbaren Stadt" stammt aus England. Als erste deutsche Stadt machte sich Andernach (Rheinland-Pfalz) einen Namen, pflanzte Gemüse und Obst, ess- und erntebereit für jedermann.

Und auch in Dresden findet sich Essbares in städtischen Anlagen. Mundraub erlaubt!

"Eine ,essbare Stadt‘ nach Vorbild der Stadt Andernach ist für eine Großstadt wie Dresden nicht 1:1 umsetzbar", meint Till Käbsch vom Geschäftsbereich Umwelt.

Trotzdem dürfen die Dresdner auf öffentlichen Flächen beherzt zulangen. Dort pflanzt die Stadt essbare Gewächse wie Kirschen, Pflaumen, Wal- und Haselnüsse.

  • So wachsen in der Grünanlage Harkort-/Liststraße Kirschen und Walnüsse.
  • Am Elberadweg unterhalb des Waldschlößchens stehen Brombeersträucher.
  • Am Carolaplatz gedeihen tatsächlich Kürbisse!
  • Außerdem dürfen Dresdner auf kommunalen Streuobstwiesen zulangen – etwa an der Quohrener Straße in Bühlau.
An den Haselnusssträuchern reifen langsam die Nüsse.
An den Haselnusssträuchern reifen langsam die Nüsse.

"Das ,mundraubmäßige‘ Naschen ist dort erlaubt." Die Gehölze dürfen jedoch weder bestiegen noch beschädigt werden. Größere Erntemaßnahmen sind verboten.

Problematisch wird es, wenn unklar ist, ob das Ziel der Begierde auf städtischem Grund steht. "Im Zweifel die Finger davon lassen", warnt Käbsch. Denn auf Privatgrund sei es Diebstahl.

Zur Vorsicht rät er auch beim Internet-Angebot mundraub.org, das über 500 essbare Gewächse für Dresden auflistet. "Das ist eine schöne Sache, aber nicht alles, was eingetragen ist, befindet sich auf öffentlichen Flächen."

Der Große Garten etwa (zwölf Einträge) gehört nicht der Stadt, sondern zum Schlösserland Sachsen. „Die Pflanzen sind Teil des Gartendenkmals", sagt Sprecher Uli Kretzschmar.

Das Pflücken von Früchten (z.B. Mirabelle) sei unerwünscht. "Aber solange das Gartendenkmal nicht geschädigt wird, wird keiner etwas sagen." Bei Fallobst dürfe man zugreifen. Natürlich auf eigene Gefahr!

Bei diesen köstlichen Kirschen kann auch die Redakteurin nicht widerstehen. Wer suchet, der findet auch in Dresden.
Bei diesen köstlichen Kirschen kann auch die Redakteurin nicht widerstehen. Wer suchet, der findet auch in Dresden.
Schlehdorn (Schlehe) schmeckt nach dem ersten Frost milder.
Schlehdorn (Schlehe) schmeckt nach dem ersten Frost milder.

Fotos: Eric Münch

Kurz nach Scheidung von Cathy: Richard Lugner hat 'ne Neue

NEU

Angeklagt! Mutmaßlicher Mörder von Julia R. muss vor Gericht

NEU

Ex fuhr aus Rache beide Kinder tot! So tapfer kämpft sich die Mutter durchs Leben

NEU

Was eine Frau über ihren Mitbewohner herausfand, ist einfach widerlich

7.465

Vural Öger: "Höhle der Löwen"-Star meldet Privatinsolvenz an 

1.811

Jetzt startet auch Soundcloud Abo-Dienst in Deutschland 

390

Trump entlässt Mitarbeiter wegen Verbreitung von irren Clinton-Gerüchten 

1.553

Zschäpe will Fragen zum Fall Peggy beantworten 

2.131

Fünf Fehler, die Heizen richtig teuer machen

4.665

Das steckt hinter Lewandowskis "Lutschfinger-Torjubel"

1.133

Eisscheibe fällt von Brummi und durchbricht Auto-Frontscheibe

4.607

Mindestens 90 Tote bei Erdbeben in Indonesien 

395

Tennisprofi Djokovic und Trainer Becker trennen sich

1.690

Vier Premieren in einer Nacht! Olaf Schubert im Liebesrausch

2.535

Von Leipzig direkt nach New York!

3.818

Liebe nach Vertrag! Deshalb machte Ennesto wirklich Schluss

7.157

Fliegerbombe in Nordhausen endlich entschärft

602

Ein Glück! Joko und Klaas verlassen Show doch nicht

3.510

Ralf Rangnick gesteht ein: RB-Elfmeter war eine Schwalbe 

1.597

Jahrbuch-Fakten aus NRW: Alkoholismus, Hochzeiten, Krebs... 

257

Frau hält 48 Katzen in 28-Quadratmeter-Wohnung

4.525

Emotionales TV-Geständnis: lady Gaga ist krank

9.849

Unfassbar! Frau verpasst ihrem Hund Zungenpiercing

1.813

Pietro Lombardi drückte sich vor Trennungsshow

7.153

Mann ergaunert 14.000 Euro mit angeblich krebskranker Tochter

2.302

Falscher Polizist prügelt auf Radlerin ein

4.062

Er möchte Cathy Lugner den Krokodilen zum Fraß vorwerfen

4.578

Roland dankt via Facebook für Bundesverdienstkreuz

1.333

Wegen Glätte! Auf dieser Straße krachen Dutzende Autos zusammen

3.939

Polizist öffnet nackt die Tür und verliert seinen Job

6.799

Betrug bei Organ-Transplantationen in Jena und Leipzig

4.321

Unfassbar! Einbrecher zerstören hunderte Geschenke für arme Kinder

5.316

Räuber geht bei Überfall ohnmächtig zu Boden

3.289

Schwiegertochter gesucht: Jetzt rastet auch Ingos Mutter aus

15.110

Kundin findet Feder in Chicken-Nugget und wird dafür gehasst

6.233

Unter heftigem Applaus der CDU: Merkel will Burka-Verbot

5.989

Tourist stirbt durch Blitzeinschlag im Zelt in Australien

2.371

Merkel verspricht: Flüchtlings-Situation darf sich nicht wiederholen

2.040

Soko sucht weiter nach Spuren im Fall der getöteten Studentin Maria 

2.043

Straße bricht ineinander und reißt Polizistin in den Tod

11.647

Unglaublich! Dieser Mann schenkt Dresden 120 Mio. Euro

18.421

PISA-Rückschlag für Deutschland in Mathe und Naturwissenschaften

1.081

Frau erfindet sexuelle Belästigung, um allein im ICE zu fahren

6.040