AfD-Frau gibt Merkel Mitschuld an Tod der Freiburg-Studentin

TOP

Mit einem lauten Knall flog der Geldautomat in die Luft

TOP

Mutter von vergewaltigten Töchtern sorgt vor Gericht für Wirbel

TOP

Dieser GZSZ-Star bleibt der Serie die nächsten Jahre treu

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
25.858

Hier sitzt der gefesselte Terrorist aus Chemnitz

Was den Spezialkräften misslang, schafften drei Syrer aus dem Leipziger Stadtteil Paunsdorf in der Nacht zu Montag.

Von Alexander Bischoff, Eric Hofmann, Bernd Rippert

Mit dem Kabel eines Verteilersteckers sind die Beine des Mannes gefesselt.
Mit dem Kabel eines Verteilersteckers sind die Beine des Mannes gefesselt.

Leipzig - Was den Spezialkräften misslang, schafften drei Syrer aus dem Leipziger Stadtteil Paunsdorf in der Nacht zu gestern. Sie schnappten den mutmaßlichen Terroristen Dschaber Al-Bakr (22) und übergaben ihn der Polizei. 

Der Syrer steht im Verdacht, einen Anschlag mit einer Sprengstoffweste geplant zu haben.

„Die Vorgehensweise und das Verhalten sprechen für einen IS-Kontext“, sagte Jörg Michaelis (55), Chef des Landeskriminalamts (LKA). „Al-Bakr hatte im Internet Recherchen zum Bau eines Sprengsatzes unternommen, möglicherweise in Form einer Sprengstoffweste. Er hatte sich auch Grundstoffe besorgt.“

Freitag hatte das Bundesamt für Verfassungsschutz die Polizei über den gefährlichen Syrer informiert, wenige Stunden später stand das Haus in Chemnitz unter Beobachtung. Als Samstagfrüh der Terrorverdächtige den Plattenbau verließ, schlug die Polizei zu. Allerdings entkam Al-Bakr den Spezialkräften. Der Polizeichef: „Sie waren in voller Montur, konnten nicht hinterherrennen.“

Beamte kamen am Montagmorgen in Leipzig Paunsdorf aus der Wohnung, in der al-Bakr verhaftet wurde.
Beamte kamen am Montagmorgen in Leipzig Paunsdorf aus der Wohnung, in der al-Bakr verhaftet wurde.

Es begann eine große Suchaktion, die in der Nacht zu Montag erfolgreich endete. Allerdings erst, nachdem die Polizei die Fahndung auch auf Arabisch herausgegeben hatte. 

Und so erschien kurz nach Mitternacht ein Syrer auf dem Revier Leipzig-Südwest, zeigte ein Handyfoto des Gesuchten. Der hatte seine Landsmänner am Hauptbahnhof um Unterkunft gebeten, sie hatten ihn in ihre Wohnung im Stadtteil Paunsdorf mitgenommen. 

Erst später sollen sie von der Fahndung gehört haben, überwältigten daraufhin den Terroristen, fesselten ihn auf dem Sofa. Sie ließen ihn nicht ziehen, obwohl er nach Morgenpost-Informationen 1000 Dollar für seine Freilassung bot. Die Polizei schickte schließlich einen normalen Einsatztrupp, wegen der Kürze der Zeit nicht das SEK.

Gegen den mutmaßlichen Terroristen wurde Haftbefehl erlassen. In Eilenburg, wo er zuletzt gemeldet war, galt Al-Bakr als nicht religiös, wollte nie mit in die Moschee nach Leipzig. 

Bis er plötzlich verschwand: Die letzte Nachricht an seine damaligen Mitbewohner war ein Bild, angeblich aufgenommen kurz vorm Abflug Richtung Türkei ...

Fotos: DPA, RTL AKTUELL

"Stück Sch****"! Wutaushang beschert Mutter massig Spenden

NEU

Kunterbunte Weihnachtswelt! In diesem Haus strahlen 110 Christbäume

NEU

Auf diesen Smartphones könnt ihr 2017 WhatsApp nicht mehr nutzen

NEU

So gefährlich ist es, wenn Du in Deiner Unterwäsche schläfst

NEU

Hier kämpft sich ein Überlebender des Chapecoense-Absturzes zurück ins Leben

NEU

Chinesinnen bürgen mit Nacktfotos für Online-Kredite

NEU

Sarah und Pietro: Das TV-Drama des Jahres geht in die nächste Runde

2.108

So heiß zeigt sich Khloe Kardashian ab heute in Deutschland

793

14-Jähriger angeschossen, nachdem er Mitschüler mit Messer bedrohte

4.205

Sind zwei Teenager für den Tod von 14 Menschen verantwortlich?

2.483

Zwei Morde an einem Abend im gleichen Stadtteil?

7.493

Zieht Melina Sophie in diesem Video wirklich blank?

525

Bitter! Sachsen müssen am längsten arbeiten

1.375

Zwei Kleinkinder sterben nach Heizkörper-Unfall

4.476

Jetzt steht fest: Rundfunkbeitrag für Unternehmen ist rechtens

2.689

Toter und Schwerverletzte bei Lawinen-Unglück in Italien

2.199

An Bratwurst verschluckt! Kleines Kind erstickt auf Weihnachtsmarkt

30.853

Flensburg-Punkte kannst Du morgen online einsehen

12.566

Während epileptischem Anfall! Mann vergewaltigt Verlobte

16.008

Hier müssen Kinder über 60 Stunden die Woche für uns arbeiten

4.366

Linke sagt Ja zu erster Rot-Rot-Grün-Koalition

379

Schock! Auch diese Weihnachts-Schoki ist mit Mineralöl verseucht

5.550

Polizist vor Polizeiwache erschossen

7.161

Mann tritt Frau in Berliner U-Bahnhof brutal die Treppe hinunter

14.123

Benutzt Modeschöpfer Bogner Hundefelle?

1.219

Alles aus! Til Schweiger hat sich mal wieder getrennt

3.459

Frau aus Achterbahn geschmissen, weil ihre Brüste zu groß sind

6.338

Wegen falschem Alarm! Schwanen-Paar umsonst getötet

2.135

Verkehrsbetriebe verbieten geköpfte Krokos an Bussen

3.895

Wird ihr das Lachen vergehen? Holocaust-Leugnerin wieder vor Gericht!

5.611

Gina-Lisa Lohfink: Schämt ihr Freund sich für sie?

5.650

Zu dick? Hier steckt ein Eichhörnchen im Gullydeckel fest

5.206

Was hat sich Cristiano Ronaldo nur bei dieser Werbung gedacht?

3.837

Airline, die von Leipzig nach New York fliegen soll, in Pakistan abgestürzt

12.822

CDU will doppelte Staatsbürgerschaft abschaffen, aber Merkel ist dagegen

1.189

Niemand schaut so viele Virtual-Reality-Pornos wie die Sachsen

9.901

Cruz Beckham will der neue Justin Bieber werden

800

Das passiert mit deinem Körper, wenn du keinen Sex mehr hast

32.079

So heftig knallt es zwischen Fußball-Fans von Kiew und Besiktas

7.330

Diese Frau hat offiziell den schönsten Po Brasiliens

4.937

Frau von Mann auf Gehweg vorm Krankenhaus angezündet

16.268
Update

Arbeiter von Presse eines Müllfahrzeugs getötet

8.118

Schock in Florida! Deutsches Model badet unbemerkt mit Hai

5.564