Barca jagt BVB-Star! Verliert Dortmund einen Leistungsträger? Top Kommissare müssen live mitverfolgen, wie junge Frau verdurstet Top Verkaufsoffener Sonntag bei Möbel Boss: Heute bis zu 50% sparen! 2.046 Anzeige Sonntag schaut ganz Deutschland auf Görlitz: Wird die Stadt bald von der AfD regiert? Neu Autoland gibt auf Neuwagen verschiedener Marken bis 36% Nachlass 1.881 Anzeige
4.518

Blutiger Wahnsinn im Weltraum: Knackis sorgen im All für Vergewaltigungs-Chaos!

High Life startet am 30. Mai in den deutschen Kinos

Mord und Vergewaltigung! Im Science-Fiction-Film High Life mit Robert Pattinson, Lars Eidinger und Juliette Binoche von Claire Denis geht es richtig zur Sache!

Von Stefan Bröhl

Dresden - Völlig losgelöst, von der Erde! Der schonungslose Science-Fiction-Film "High Life" von Regisseurin Claire Denis startet am 30. Mai in den deutschen Kinos und regt trotz aller Brutalität zum Nachdenken an.
Monte (r., Robert Pattinson) kümmert sich liebevoll um seine Tochter Willow (Scarlett Lindsey).
Monte (r., Robert Pattinson) kümmert sich liebevoll um seine Tochter Willow (Scarlett Lindsey).
Zu Beginn ist Monte (Robert Pattinson) mit seiner kleinen Tochter Willow (Scarlett Lindsey) zu sehen. Nur die beiden leben auf einem Raumschiff, das von seinem Design her mehr an einen Schuhkarton, als an ein futuristisches Transportmittel erinnert.

Sie befinden sich jenseits unseres Sonnensystems auf Raumschiff Nummer sieben, haben keine Kontrolle über die Steuerung und sind komplett auf sich alleine gestellt.

Doch warum ist das so?. Nach und nach wird klar, dass die Besetzung einst größer war. Einige schreckliche Vorfälle hatten aber zur Folge, dass unter anderem Willows Mutter Boyse (Mia Goth) nicht mehr da ist.

Wenig verwunderlich, waren doch ausschließlich zum Tode verurteilte Kriminelle auf diesem Schiff über Jahre hinweg gemeinsam eingepfercht, nachdem sie das Angebot der Regierung angenommen hatten, auf eine experimentelle Mission zu gehen und im All überlebenswichtige Energieressourcen zu finden.

Dr. Dibs (Juliette Binoche), Chandra (Lars Eidinger), Tcherny (André Benjamin) und einige andere hatten einiges auf dem Kerbholz. Ebenso wie Monte, der lange Jahre wegen Mordes im Gefängnis saß. Kann er für sich und seine Tochter einen Ausweg aus dem Weltall-Gefängnis finden?

Schonungslose und interessante Zukunftsvision

Chandra (r., Lars Eidinger) macht Dr. Dibs (Juliette Binoche) ein unmoralisches Angebot.
Chandra (r., Lars Eidinger) macht Dr. Dibs (Juliette Binoche) ein unmoralisches Angebot.

Diese vielschichtige Geschichte um Einsamkeit und Sexualität hat Denis in ihrer ersten englischsprachigen Produktion stark umgesetzt.

Ihr Film entfaltet aufgrund seiner Eigenwilligkeit von Beginn an eine hypnotische Sogwirkung, weshalb man dem Geschehen auf der Leinwand gebannt folgt.

Klug werden in "High Life" viele universelle Fragen gestellt und beantwortet. Dennoch bleibt für die Zuschauer immer genug Interpretationsspielraum übrig.

Um diesen mit eigenen Gedanken ausfüllen zu können, muss man sich auf diesen Film allerdings komplett einlassen, um seinen Spaß zu haben. Denn "High Life" ist vieles, ein angenehm zu guckender Streifen aber definitiv nicht.

So werden brutale Morde und Vergewaltigungen ebenso gezeigt wie explizite Masturbationsszenen.

Deshalb ist Denis' Werk nur etwas für ein hartgesottenes Publikum und Cineasten mit großem emotionalen Sitzfleisch.

Denn der 110 Minuten lange Streifen springt zusätzlich zwischen mehreren Zeitebenen hin und her, weshalb man ihm konzentriert folgen muss, um die vielen wichtigen Details zum einen mitzubekommen und zum anderen einordnen zu können.

"Müll" und "Abschaum" der Menschheit im All

Boyse (Mia Goth)
Boyse (Mia Goth)

Außerdem ist dem Projekt eine gewisse Geisteskrankheit nicht abzusprechen. Das liegt vor allem an den Figuren selbst, die während des Films als "Müll" und "Abschaum" der Menschheit bezeichnet werden. So verhalten sich einige von ihnen auch.

Hier sind aber leider ein paar Logikschwächen bei "High Life" auszumachen. So werden viele Themen zwar angerissen, aber nicht wirklich ausgeführt, was besonders schade ist, weil erkennbar Potenzial verschenkt wird - und zwar ganz bewusst.

Denn Denis sagt im Presseheft, dass sie sich ganz bewusst für Charaktere ohne großen Hintergrund entschieden, weil "zu viel Wissen sehr langweilig" sei.

Ein bisschen mehr hätte allerdings nicht geschadet. Zwar ist das Hier und Jetzt für "High Life" entscheidend, ein wenig mehr Charaktertiefe hätte dem Film aber gut getan.

Daher bleibt der Wunsch nach Antworten an einigen Stellen offen. So hätte man auch die Dinge, die zu der Entscheidung geführt haben, Kriminelle ins All zu schießen, gerne etwas näher beleuchtet gesehen.

Rauschhafte Bilder voller Poesie

Juliette Binoche begeistert in der herausfordernden Rolle als Dr. Dibs.
Juliette Binoche begeistert in der herausfordernden Rolle als Dr. Dibs.

Zumal dieses bewusste Vermeiden von Hintergründigkeit im krassen Kontrast zu der sonstigen Detailverliebtheit der Macher steht, die erkennbar viel Aufwand und Liebe in dieses Werk gesteckt haben, was sich an den meisten Stellen auch auf das Publikum überträgt.

Besonders in einer Kategorie ist "High Life" absolute Weltklasse: In Sachen Bilder begeistert er. Selten haben die poetischen, künstlerisch hochwertigen Aufnahmen so mitgerissen und begeistert, wie hier.

Die vielen Stilbrüche sorgen in Verbindung mit der dynamischen Kameraführung und den Locations außerdem für dauerhafte visuelle Abwechslung.

Das ist noch beeindruckender, wenn man bedenkt, dass der Film in Studios in Köln, Berlin und dem polnischen Bialystok gedreht wurde. Das benötigte Geld war übrigens erst nach sieben Jahren dank einer Koproduktion von Deutschland, Frankreich, Polen und den USA zusammengekommen.

Auch die Besetzung änderte sich in dieser Zeit. Nicht der mittlerweile verstorbene Philip Seymour Hoffman und Patricia Arquette spielen die Hauptrollen, sondern Pattinson ("Twillight") und Binoche ("Ghost in the Shell"), die beide brillieren.

Gänsehaut-Atmosphäre beim Abspannsong

Glänzt beim Abspannsong auch als Sänger: Robert Pattinson.
Glänzt beim Abspannsong auch als Sänger: Robert Pattinson.

Pattinson spielt den stoischen Vater auf differenzierte Art und Weise und weiß dabei zu glänzen.

Das gilt auch für Binoche, die als durchtriebene Ärztin alles versucht, um ein lebendiges Baby im All zur Welt bringen zu lassen und sich dabei in ein emotionales Gefühlschaos stürzt, welches sie facettenreich darstellt.

Dazu überzeugen auch der deutsche Charakterdarsteller Eidinger ("25 km/h") und Goth ("A Cure For Wellness"). Ihnen allen gelingt es, ihren unterschiedlich angelegten Protagonisten Leben einzuhauchen.

Obwohl das Erzähltempo nicht einheitlich ist (vielleicht auch genau deshalb?), gibt es keine Längen, weshalb auch der Schnitt eine Stärke ist. Das gilt auch für die Musikuntermalung und ganz besonders für den gefühlvollen Abspannsong "Willow", den Pattinson übrigens selbst gesungen hat.

"High Life" ist ein spannender Science-Fiction-Film mit einem ganz eigenen Stil, der dank seiner poetischen Bilder, seinen visuellen Stilbrüchen und den stark auftrumpfenden Schauspielern zu begeistern weiß. Die ein oder andere Schwäche im Erzähltempo und Drehbuch ist allerdings auszumachen, was aber nur am Rande stört, weil der surreale, rauschhafte Trip ins Weltall eine starke Geschichte über Einsamkeit und Sexualität zu erzählen hat.

Dr. Dibs (oben, Juliette Binoche) betäubt und vergewaltigt Monte (Robert Pattinson) ohne dessen Wissen, um an sein Sperma zu kommen.
Dr. Dibs (oben, Juliette Binoche) betäubt und vergewaltigt Monte (Robert Pattinson) ohne dessen Wissen, um an sein Sperma zu kommen.

Fotos: PR/Pandora Film

"Was ist das für ein Vorbild?" Darum ist Peer Kusmagk von Lena Meyer-Landrut enttäuscht Neu Abgebrannter "Club der Visionäre": So geht es jetzt weiter Neu So fühlt Ihr Euch wie ein Promi: Großes VIP-Shopping im Ochtum Park Bremen! Anzeige Emilio Ballack beim Trainingsauftakt vom Chemnitzer FC! Was macht der Sohn von Michael dort? Neu Heftiger Horror-Schocker: Darum ist "Brightburn" nichts für Weicheier! Neu Passagierin fassungslos, was auf dem Sitz neben ihr im Flugzeug liegt Neu Familie infiziert! Gefährliches Virus in Urlaubsparadies eingeschleppt Neu
Tattoo-Girl fasziniert : "Meine Zähne sind scharf genug, um die Haut zu durchbohren" Neu Das will Jens Spahn: Bußgeld-Strafen bis 2500 Euro für Impfgegner 1.443 Minderjährigen zum Sex verführt: Heiße Polizistin beurlaubt 4.118 Heidi Klum wieder nackt! Dieses Mal zeigt sie "Hans und Franz" während sie Zähne putzt 5.340 Junge (†12) baumelte mit Strick am Blitzableiter, jetzt ist er tot 5.838
Obszön und unmoralisch: Netflix hat Ärger wegen neuer Serie 2.006 Winnetou stirbt und ersteht von den Toten wieder auf 1.024 DFB-Pokal-Auslosung: Cottbus zieht das große Los! Großkreutz gegen BVB 7.052 Update Halbnackte Leiche gefunden: Mädchen (†10) vergewaltigt und erstochen 52.295 Juni über 3 Grad zu heiß! Droht Deutschland eine lange und heftige Hitzewelle? 7.877 5G: Wann kriegen wir endlich schnelleres Internet? 851 Deutscher Pilot stürzt bei spektakulärer Flug-Show in Fluss und stirbt 3.052 Heiß! So verdreht Sport1-Schönheit Ruth Hofmann Fans den Kopf 2.781 Hausdecke stürzt ein, doch damit hat die Feuerwehr nicht gerechnet 2.304 Feuer-Alarm statt Erholung! Ostsee-Hotel komplett ausgebrannt 6.223 Grausamer Mord in Kneipe: Tat geschah vor laufender Kamera! 2.896 Mitten im Kaff: Ex-Fußballprofi Mario Basler eröffnet Shisha-Bar 2.011 Ehemaliger Häftling schickt Polizisten Blumen und hat eine wichtige Botschaft 2.011 Panne beim Voting! Was beim Finale von Let's Dance schief lief 4.937 BVB-Kracher: Warum ein Hummels-Transfer für alle Seiten Sinn machen würde 1.322 Mann raucht auf ICE-Toilette und löst damit ein Chaos aus 1.695 Messerattacke in Marokko: Mann sticht deutsche Frau nieder 4.015 Frau will Freund die Genitalien abreißen, jetzt äußert sich der Attackierte 4.663 Familienstreit eskaliert: Mann bedroht Ehefrau und Sohn mit Axt, SEK entdeckt Waffenarsenal 1.525 Eintracht an englischem Nationalspieler als Backup für Dauerläufer da Costa dran? 1.673 Unwetter im Norden: Überflutungen, Feuerwehreinsätze und Konzerte auf der Kippe! 1.603 Update Es wird ein... Aljona Savchenko verrät das Geschlecht ihres Babys 2.849 Drogen-Beichte? Lena Meyer-Landrut redet bei Schöneberger über Eskapaden 5.522 Ist nicht Olli Pocher der wahre Gewinner von "Let's Dance"? 4.333 Buhlt Champions-League-Sieger um Eintracht-Abwehrtalent Evan N'dicka? 163 Tragisches Unglück: Zwei Menschen von Elefanten getötet 2.082 Taff, jung und voll im Trend: Grünenpolitikerin Aminata Touré beeindruckt mit Blitz-Karriere 902 Brutale Vergewaltigung: Mädchen (9) kämpft um ihr Leben 16.983 Polizist im Einsatz von Zug überrollt und getötet: Kollegen mit rührender Verabschiedung 1.780 Sorge um Estefania Wollny: Wegen Krankheit hat sie stark abgenommen 2.945 Brandstiftung im Kleingartenverein? Gleich zwei Gartenlauben abgefackelt! 249 "Bye Stuttgart": Dennis und Ina Aogo ziehen um 3.157 Update Großfeuer macht Technotempel "Club der Visionäre" dem Erdboden gleich 2.337 Sie wollen Merkels Rückzug: Konservative aus CDU und CSU treffen sich heute 1.875 Update Schrecklicher Fund in Brandenburg: Nackte Leiche auf Feldweg entdeckt 7.018 Motsi Mabuse gratuliert "Let's Dance"-Siegerpaar, Fans achten nur auf ein Detail 12.657