Die Bahn erhöht am Sonntag die Preise

TOP

Arbeitsloser Bäcker zahlte kleinen Jungs Geld, damit sie ihn befummeln

NEU

Es geht um die Wurst! Diese Top-Acts kommen zum SemperOpernball

NEU

Freispruch oder Lebenslang? Zitterpartie für den Stückel-Kommissar

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
4.612

Hilbert lässt die CDU abblitzen!

Dresden - Eigentlich könnte der OB-Kandidat Dirk Hilbert (43, FDP) froh sein, dass die CDU im zweiten Wahlgang für ihn zurückzieht. Doch im Gegenteil! Weil er sich mit der CDU nicht auf gemeinsame Ziele einigen kann, lässt er sie abblitzen!
Dirk Hilbert am vergangenen Sonntag bei der Wahl. Eine Einigung mit der CDU für den zweiten Wahlgang lehnt er ab.
Dirk Hilbert am vergangenen Sonntag bei der Wahl. Eine Einigung mit der CDU für den zweiten Wahlgang lehnt er ab.

Dresden - Kuriose Wende im Kampf um die Dresdner Rathausspitze. Weder CDU noch AfD wollen für Dirk Hilbert (43, FDP) eine Wahlempfehlung abgeben. Den juckt das nicht einmal. Mehr noch: Er hat mit dem großen Taktieren begonnen.

Auf den ersten Blick sieht alles so einfach aus. Eigentlich könnte Hilbert (43, FDP) froh sein, dass die CDU im zweiten Wahlgang für ihn keine Konkurrenz stellt. Doch stattdessen lässt er die christdemokratischen Wahlverlierer (15,4 Prozent am 7. Juni mit Markus Ulbig) einfach abblitzen.

Hilbert taktiert. Schließlich will er nicht allein auf die Konservativen angewiesen sein, auch, um später, so sein Plan, im Stadtrat mit dem bisherigen Gegner Rot-Rot-Grün (plus Piraten) gut auszukommen.

Denn bereits sein Parteifreund Ingolf Roßberg hatte zwischen 2001 und 2008 als OB erfahren müssen, wie schwer es ist, gegen das andere – damals im Rat bestimmende konservative Lager – zu kämpfen.

Offiziell wird Hilberts Undankbarkeit gegenüber der heutigen CDU vom Hilbert-Lager so verkauft: Eine ausschließlich konservative Festlegung sei nicht sinnvoll, weil es ebenfalls viele Übereinstimmungen mit den Positionen von Eva-Maria Stange gebe und man daher auch deren Wähler ansprechen möchte.

Anfang der Woche sah das bei einem ersten Treffen noch ganz anders aus. Unter dem Motto „Das konservative Lager stärken und das Rot-Rot-Grüne Lager von Eva-Maria Stange (58, SPD) verhindern“ hatte die CDU Bedingungen auf den Tisch gepackt.

So sollte Hilbert einige Punkte ihres Wahlprogramms auch in sein Programm aufnehmen. Unter anderem die Schaffung einer neuen Wohnungsbaugesellschaft (die CDU nennt sie DREWO).

Die CDU ist gewohnt, den Ton in Dresden und Sachsen anzugeben – fast zwei Jahrzehnte war SIE der Liebling der Wähler.

Hilbert setzte ein freundliches Pokerface auf. Kein Wunder, dass die CDU-Spitzen nun verblüfft sind.

„Noch am Montag sah es danach aus, dass wir uns einigen. In den darauf folgenden Tagen hat das Hilbert-Lager sich aber anders entschieden“, sagt der Dresdner CDU-Vorsitzende Christian Hartmann.

Sein Kollege Jan Donhauser, der die CDU-Stadtratsfraktion führt, ergänzt: „Ich verstehe Dirk Hilbert nicht. Die Wähler erwarten eine klare Positionierung und nicht jemanden, der alles offen lässt.“

Fazit: Hilbert geht clever vor. Denn es ist zu vermuten, dass die CDU-Wähler ohnehin nur IHN wählen werden, wenn sie keine Rot-Rot-Grüne Bürgermeisterin wollen.

Die Forderungen von Ulbig, Hartmann und Donhauser lässt er links liegen und bleibt - wie sein Wahlprogramm sagt - unabhängig.

Auch die AfD zieht ihre Kandidatur zurück

Nach Markus Ulbig und Tatjana Festerling wird auch Stefan Vogel nicht zum zweiten Wahlgang antreten.
Nach Markus Ulbig und Tatjana Festerling wird auch Stefan Vogel nicht zum zweiten Wahlgang antreten.

Der OB-Kandidat der AfD, Stefan Vogel (58), tritt im zweiten Wahlgang nicht mehr an.

„Wir werden die zusätzliche Verstärkung des rot-rot-grün-orangenen Stadtrates mit einer Oberbürgermeisterin mit aller Kraft verhindern. Und das wird uns gelingen“, erklärte Vogel.

Eine Wahlempfehlung will er aber derzeit nicht abgeben!

„Die anderen Kandidaten haben uns nicht überzeugt. Wir haben noch einige Fragen“, so Vogel. „Zum Beispiel, wie Dirk Hilbert die Vollbeschäftigung bis 2020 umsetzen will. Oder wie er die Wirtschaft voranbringen will.“

Laut AfD haben etwa 60 Mitglieder diskutiert, ob Vogel nochmal antreten soll. Einige hätten das befürwortet. „Am Ende wurde die Entscheidung aber mir überlassen“, so der AfD-Politiker.

Foto: Thomas Türpe, Ove Landgraf

Nur 100 Euro Miete! In diesem Puppenstuben-Haus könnt ihr wirklich wohnen

4.571

OP-süchtige Milliardärin schlitzt ihren Liebhaber mit Schere auf

4.383

Drama im Advent: Gelähmte Frau stirbt hilflos bei Großbrand

10.048

Stärke 8,0!! Gewaltiges Erdbeben erschüttert Südsee-Inseln

2.955

Trennung nach PR-Outing? Jetzt reden Helena und Ennesto Klartext!

2.672

Mädchen posiert mit völlig abgemagerten Pferd für ein Selfie

4.488

18-Jähriger stürzt mit Auto in Fluss und ertrinkt

3.714

So kamen Sarahs Fremdgeh-Fotos wirklich an die Öffentlichkeit!

6.491

Deswegen ist dieser Junge der weltbeste Spieler bei FIFA 17

1.307

Italiens Schüler lieben Hitlers "Mein Kampf"

1.394

Mick Jagger ist mit 73 zum achten Mal Vater geworden

1.676

Darum solltet ihr das WLAN im ICE nicht nutzen

7.057

Nach Frauenbilder-Debatte: Facebook sperrt Titanic-Chefredakteur

1.808

Straßenlaterne rettet junger Frau das Leben

1.642

19-Jähriger verletzt sich an Oberleitung lebensgefährlich

317

Nach Kampagne mit Cathy Hummels: Peta kassiert Shitstorm

1.882

Kunden rasten bei Primark-Eröffnung völlig aus

8.054

So niedlich! Unerwarteter Nachwuchs im Allwetterzoo Münster

211

Hier kämpfen Fische ums nackte Überleben

3.149

Unglaubliche Veränderung! Wetten, diesen Star kennt ihr alle?

4.705

"Ich habe wirklich Angst um sie": Setzt Narumol ihr Leben aufs Spiel?

8.223

Dieser Clip drückt ganz schön auf die Tränendrüse!

1.767

Mann überfährt Rentner und will dann auch noch Geld haben

5.808

Du errätst nie, wo dieses süße Selfie geschossen wurde

4.752

Warum machen sich diese Spice Girls nackig?

3.629

Marihuana in Gummibärchen? 14 Schüler im Krankenhaus

2.063

Krass! Hier kann sich jeder wie ein Space Cowboy fühlen

319

Cathy Lugner packt aus: So lief der Sex mit ihrem Richard

14.196

Kollege drückt falschen Hebel! Baggerschaufel zerquetscht Arbeiter

5.798

Frau bekommt Ausweis zurück - und diesen unverschämten Brief

7.197

Drogenverdacht in JVA: Häftlinge im Krankenhaus

1.949

Großalarm an Berliner Schule! Polizei riegelt Gebäude ab

4.644
Update

Hier wird ein Pferd von der Polizei geblitzt

2.332

Täter sprengen Geldautomaten und erbeuten mehr als 100.000 Euro

8.727
Update

Auto fährt in Kinderwagen! Kleinkind schwerverletzt

3.645

Deutscher Musiker verbrannte qualvoll auf illegalem Rave

7.092

Mieter fliegt raus, weil er Tauben fütterte

1.357

Das sagt Beate Zschäpe zum Fall Peggy

12.541

Kaum zu glauben, mit wem Madonna geknutscht hat...

1.406

EU-Kommission eröffnet im Abgas-Skandal Verfahren gegen Deutschland

937

Politiker verärgert: Flüchtlinge im Internet vor Abschiebung gewarnt

10.214

Sachsens stärkster Mann greift nach der Gesangs-Krone

2.483

Dieser GZSZ-Star bleibt der Serie die nächsten Jahre treu

2.746