Jungs klauen 45 mal das Auto ihrer Eltern für Diebestouren

Ihr Ziele waren: Alkohol, Zigaretten und Süßigkeiten.
Ihr Ziele waren: Alkohol, Zigaretten und Süßigkeiten.

Hildesheim – Über ein Jahr lang sind zwei 15 und 16 Jahre alte Jugendliche mit dem Auto ihrer Eltern und wechselnden Komplizen auf Einbruchs- und Diebestour in Hildesheim und Umgebung gewesen.

Den Verdächtigen werden 45 Taten zur Last gelegt, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mit.

Bei den Einbrüchen hatten es die geständigen Jugendlichen vorwiegend auf Alkohol, Zigaretten und Süßigkeiten abgesehen.

Erst bei ihren letzten Taten sollen die Verdächtigen ihre Zielrichtung auf Elektronikartikel und sogar einen Pkw ausgeweitet haben. Insgesamt machte sie Beute im Gesamtwert von 37 000 Euro.

Damit das elterliche Auto nicht identifiziert werden konnte, brachten die Jugendlichen gestohlene Kennzeichen an dem Pkw an. Die Staatsanwaltschaft Hildesheim ermittelt.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0