Die Bewohner stimmen ab: Bekommt dieses Dorf bald Straßennamen?

Hilgermissen - Bundesweit hat nach Schätzungen der Post eine dreistellige Zahl von Dörfern keine Straßennamen - im niedersächsischen Hilgermissen ist dieser Umstand seit Jahren umstritten.

Ein nicht offizielles Straßenschild "Brinkstraße" wurde vor vielen Jahren von Befürwortern der Gemeinde Hilgermissen für Straßennamen angebracht.
Ein nicht offizielles Straßenschild "Brinkstraße" wurde vor vielen Jahren von Befürwortern der Gemeinde Hilgermissen für Straßennamen angebracht.  © DPA

Am kommenden Sonntag (3. Februar) können die knapp 2200 Einwohner nun abstimmen, ob die Straßen Namen bekommen oder nicht. Bisher gibt es in dem Ort im Landkreis Nienburg/Weser keine Straßenschilder, sondern nur Hausnummern.

Nach Angaben von Gemeindedirektor Wilfried Imgarten sind die Bürgerinnen und Bürger gespalten in der Frage, ob Straßennamen nötig sind oder nicht. "Leider gibt es dadurch auch persönliche Konflikte. Das geht manchmal durch eine Familie", sagt Imgarten.

Die Orientierung in Hilgermissen ist für Ortsunkundige mitunter schwer, da sich die Gemeinde über mehrere Ortsteile erstreckt und aufeinanderfolgende Nummern nicht unbedingt nah beieinander stehen.

Unternehmer beschweren sich, dass Lieferanten die Firmen nicht direkt finden. Andere befürchten, dass Rettungsdienste im Notfall zu lange brauchen, wie Arne Röhrs sagt, der sich für Straßennamen einsetzt.

Die Gegner von Straßennamen verweisen darauf, dass die Rettungsdienste solch moderne Navigationstechnik haben, dass sie auch ohne Straßennamen schnell zum Ziel finden. Sie sehen keinen Bedarf für Straßennamen und befürchten bei deren Einführung den Verlust der traditionellen Ortsteilnamen, wie Jürgen Stegemann erklärt.

Derzeit steht in den Adressen statt einer Straße meist der Ortsteil vor der Hausnummer. Bei Menschen aus dem Ortsteil Hilgermissen steht das Wort "Hausnummer" im Ausweis.

Bisher sind die Häuser in den Ortschaften der niedersächsischen Gemeinde Hilgermissen nur durchnummeriert.
Bisher sind die Häuser in den Ortschaften der niedersächsischen Gemeinde Hilgermissen nur durchnummeriert.  © DPA

Mehr zum Thema Ostwestfalen-Lippe:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0