AfD will zeigen, dass zu wenig Abgeordnete im Bundestag sind und ist selbst nicht da Top Mann zertrümmerte Schädel seiner Frau (†), stach in Herz, Hals und Lunge Top MediaMarkt verkauft 65-Zoll-Fernseher jetzt 900 Euro günstiger 1.034 Anzeige Barca soll Interesse an deutschen Bundesliga-Stars haben! Top Dieses Frankfurt Unternehmen sucht IT-Experten Anzeige
3.441

Polizei wartet auf DNA-Ergebnisse: War Jörg W. ein Serienkiller?

Staatsanwaltschaft und Beamte warten auf Obduktionsergebnisse nach Leichenfunden von Hille

Drei grausige Leichenfunde in Hille: Den Mord an dem 30-jährigen Opfer hat Jörg W. bereits gestanden, die anderen müssen erst identifiziert werden.

Hille/Bielefeld - Drei grausige Leichenfunde binnen weniger Tage im ostwestfälischen Hille: Jetzt wartet alles auf die Bekanntgabe der Obduktionsergebnisse von zwei der Toten. Sind es die Leichen zweier Männer, die im Dorf vermisst werden?

Jörg Volker W. (51) züchtete Pferde mit seiner Frau auf einem kleinen Hof in Hille.
Jörg Volker W. (51) züchtete Pferde mit seiner Frau auf einem kleinen Hof in Hille.

Nach dem grausigen Fund von drei Toten im ostwestfälischen Hille sind zwei der Leichen in Bielefeld obduziert worden. Laut der Neuen Westfälischen sollen die zwei männlichen Leichen stark verwest gewesen sein. Sie hätten mindestens ein halbes Jahr unter der Erde gelegen.

Bei der Obduktion sollte geklärt werden, ob es sich bei den Toten um zwei verschwundene Männer aus Hille im Alter von 71 und 65 Jahre handelt - einem Nachbarn und einem Mann, der bei dem Tatverdächtigen Jörg W. gearbeitet hatte.

"Die endgültige Feststellung der Identität wird aber noch länger dauern. Dafür ist ein DNA-Abgleich notwendig, das Ergebnis liegt vermutlich nächste Woche vor", erklärte Polizeisprecherin Kathryn Landwehrmyer. Wenn sich herausstellt, dass es sich um die beiden handelt, spricht alles für eine Mordserie in dem ostwestfälischen Dorf mit drei Opfern (TAG24 berichtete).

Jörg W. - ein früherer Fremdenlegionär - hatte nach dem Fund einer ersten Leiche in der vergangenen Woche bereits die erste Tat gestanden: Er habe das 30 Jahre alte Opfer aus dem niedersächsischen Stadthagen, mit dem er geschäftlich zu tun hatte, mit einem Hammer erschlagen (TAG24 berichtete).

Bei den Ermittlungen fanden die Beamten heraus, dass noch zwei weitere Bekannte von Jörg W. seit Monaten vermisst werden (TAG24 berichtete). Die Leichenfunde lösten in Hille Bestürzung aus. "Da ist eine tiefe Betroffenheit in der Bevölkerung", sagte Bürgermeister Michael Schweiß der Deutschen Presse-Agentur.

Die Polizei hatte nach dem Fund der ersten Leiche jeden Stein auf den benachbarten Höfen von Jörg W. und des 71-Jährigen umgedreht. Dabei fanden die Ermittler die beiden weiteren vergrabenen Leichen. Einer der Toten sei etwa einen Meter tief im Boden vergraben gewesen.

UPDATE, 17.05 Uhr: In einem Helikopter wurde Jörg W. am Freitag ins Polizeipräsidium gebracht.

In einem Helikopter wurde der Verdächtige Jörg W. ins Polizeipräsidium gebracht.
In einem Helikopter wurde der Verdächtige Jörg W. ins Polizeipräsidium gebracht.

UPDATE, 10.52 Uhr: Jetzt bestätigte auch die Polizei: "Die Staatsanwaltschaft und Polizei Bielefeld gehen aufgrund von körperlichen Merkmalen davon aus, dass es sich bei den Toten um den 71-jährigen Nachbarn und den 65-jährigen Hilfsarbeiter vom Hof des Beschuldigten handelt. Es besteht der dringende Tatverdacht, dass Jörg W. die beiden Männer getötet hat."

Zweifelsfrei soll das in den nächsten Tagen durch einen vergleichenden DNA-Test geklärt werden. Beide Männer starben an erheblicher Gewalteinwirkung.

Das Motiv des 51-jährigen Jörg W. ist weiter unklar. "Die Geschäftsbeziehung zu dem 30-Jährigen und mögliche finanzielle Vorteile im Zusammenhang mit dem Verschwinden des 71- und 65-Jährigen stehen dabei im Fokus der Ermittlungen", sagte ein Sprecher.

UPDATE, 10 Uhr: Nach den Leichenfunden hat die Polizei nach dpa-Informationen alle Opfer identifiziert: Die zwei am Mittwoch gefundenen Toten seien mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit die beiden 71 und 65 Jahre alten Bekannten des Tatverdächtigen Jörg W. Die beiden Männer aus dem Dorf wurden schon länger vermisst. Ihre Leichen lagen vergraben auf dem Grundstück von Jörg W.

Die Polizei wollte im Laufe des Vormittags schriftlich über die Obduktionsergebnisse informieren. Der dritte Tote ist bereits seit der vergangenen Woche bekannt: Es ist ein 30-Jähriger aus dem niedersächsischen Stadthagen, der geschäftlich mit Jörg W. zu tun hatte.

Der 51-Jährige gehörte vor knapp zehn Jahren zur Fremdenlegion.
Der 51-Jährige gehörte vor knapp zehn Jahren zur Fremdenlegion.
Die Polizei hat die Suchmaßnahmen in Hille vorerst eingestellt.
Die Polizei hat die Suchmaßnahmen in Hille vorerst eingestellt.
In der Scheune entdeckten die Polizisten den Toten Fadi A. (30).
In der Scheune entdeckten die Polizisten den Toten Fadi A. (30).

Fotos: DPA

Jan Böhmermann zersägt erigierten Penis im TV! Top TV-Aus für Raul Richter: Ersatz steht schon fest Top Switch oder PlayStation? Bei MediaMarkt bekommt Ihr beide Konsolen günstig! Anzeige EX-BKA-Chef Horst Herold gestorben Neu Identität noch unklar! Wasserleiche in Hamburg angeschwemmt Neu Jetzt mitmachen und gewinnen: REWE verlost jeden Tag neue Gutscheine 7.238 Anzeige Irres Spektakel! Elfmeter, Platzverweis und sechs Tore in einer Halbzeit! Neu Vorsicht! Drogerie-Riese "dm" ruft diese Ware wegen Schimmelpilzen zurück Neu Exhibitionist fragt Mädchen (13) nach dem Weg und onaniert Neu Frontalzusammenstoß: 48-Jähriger stirbt bei Unfall mit Lastwagen Neu Sehen aus wie Süßigkeiten: Drogen in bunten Strohhalmen auf Spielplatz entdeckt! Neu Große Weihnachts-Aktion bei SATURN: Nur am Samstag sind viele Artikel stark reduziert 10.531 Anzeige Kleinlaster stürzt Hunderte Meter in die Tiefe: 16 Tote! Neu Wahrsager & Hellseher: Diese Prophezeiungen sind 2018 eingetreten! Neu Alles muss raus! In diesem MediaMarkt in Landau gibt's Technik mega günstig 5.122 Anzeige Wollte eine Krankenschwester Frühchen mit Medikamenten umbringen? Neu Millionen-Strafe und drohende UEFA-Sperre: Wie steht es um diesen Top-Klub? Neu Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 5.089 Anzeige Doch kein Freispruch! Mutter mit Schere erstochen, Oma schwer verletzt Neu Küchen und Wohnzimmer zerstört: Hambach-Aktivisten kritisieren Polizei-Einsatz Neu MediaMarkt Dorsten: Kurz vor Weihnachten gibt es diese Fernseher besonders günstig 3.508 Anzeige Schriftsteller Wilhelm Genazino ist tot 207 Teenager (15) schießt mit Sofair-Waffe in volle S-Bahn 143 Was geschah mit Monika? Nach 42 Jahren soll ihr Verschwinden geklärt werden 75 Männer zeigen in Bahn Hitlergruß, rufen "Sieg Heil" und bespucken Ausländer 94
Schon wieder! Auch zweite "Hasi"-Räumung abgesagt 923 Schnürt Eintrachts "Fußball-Gott" Meier bald die Schuhe in Hamburg? 1.066 Diese Ampel sorgt für ordentlich Herzklopfen im Straßenverkehr! 581 Familie verkauft einsame Insel voller Pinguine! 1.336 Zu Unrecht abgeschobener Asylbewerber kommt zurück! 1.179 Auf dem Weg zum Schlachthof! Stier tritt Metzger und verletzt ihn schwer 776 Lebensmittel im Wert von 1.000 Euro: Polizei schnappt Gauner-Pärchen 70 Dieses neue KFC-Produkt solltet ihr auf keinen Fall essen! 1.563 Jürgen Milski bei Probe für TV-Show schwer gestürzt 1.189 Müller-Sperre nach Brutalo-Foul an Tagliafico: UEFA verkündet Entscheidungstag 1.863 Nicht nachmachen! Unterhosen-Mann klammert sich an Lkw auf Autobahn 1.154 Radfahrerin gerät unter Lastwagen und wird eingeklemmt 189 Gepäckfahrer knallt auf Flughafen gegen Bus und verletzt 14 Menschen: Das erwartet ihn jetzt 66 Doppelmord am Jungfernstieg: Angeklagter stört Verhandlung 1.750 Bevölkerung nach Messerattacke in Nürnberg verunsichert: "Kein Ort ist sicher" 1.658 Baby stirbt, nachdem es von den Hunden seiner Eltern angegriffen wurde 2.868 Schüler und Studenten protestieren! Es geht um den Klimaschutz 39 Tuner steigt aus: Neues Vereinsheim fällt bei GZSZ-Fans durch 3.020 Tränen kurz nach Blitz-Verlobung: Ging Jessi doch alles zu schnell? 599 "Bestien"! Roms Bürgermeisterin schießt gegen Eintracht-Fans 2.634 Achtung! Neuer Handy-Trojaner räumt Euer ganzes Konto leer! 9.980 Wasserleiche offenbar Opfer eines Verbrechens! Polizei sucht mit Horror-Bildern nach Hinweisen 4.609 Sie ist das neue Gesicht bei "Prominent!": Laura Dahm moderiert Promi-Magazin 410 Autoscheibe eingeschlagen: Der Rabe war's! 170 Radfahrer zertrümmert Autoschreibe und flüchtet: Beifahrer verletzt 127 Verletzter Streuner kommt zum Arzt: Was dann passiert, wärmt das Herz 2.634 Neugeborenes Wunderkind überlebt Ebola-Krankheit 675 Fünfjährige schrieb ihn im Jahre 1898! Uralter Brief in Buch entdeckt 1.638