Hinweise erbeten: Fünffach-Mörder seit fast 20 Jahren auf der Flucht! 3.404
Coronavirus im Ticker: British Airways stellt China-Flüge ein Top Update
Mission Klassenerhalt: Uwe Rösler ist neuer Trainer in Düsseldorf Top
In diesem Möbelhaus gibt es eine Woche lang Möbel krass reduziert! 4.650 Anzeige
Sehstörungen und erweiterte Pupillen: Finger weg von diesen Sojaflocken! Neu
3.404

Hinweise erbeten: Fünffach-Mörder seit fast 20 Jahren auf der Flucht!

Landeskriminalamt NRW ermittelt: Wer kennt flüchtigen Norman Franz

Er tötete drei Geldboten und warf eine Handgranate in ein Auto mit zwei Menschen. Seit der Flucht aus dem Gefängnis ist der Gesuchte verschwunden!

Düsseldorf - Der mutmaßliche Mörder Norman Franz soll fünf Menschen getötet haben und ist seit fast 20 Jahren auf der Flucht. Nach einem Aufruf bei "Aktenzeichen XY... ungelöst" sind 50 Hinweise eingegangen.

Das Fahndungsfoto von Norman Franz.
Das Fahndungsfoto von Norman Franz.

Das hat eine Sprecherin des Landeskriminalamts NRW in Düsseldorf auf Anfrage mitgeteilt. Allen Hinweisen werde nun nachgegangen.

In der vergangenen Woche hatten das Landeskriminalamt NRW und die >> ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY...ungelöst" einen neuen Fahndungsaufruf nach dem 48-Jährigen gestartet.

Er ist seit fast 20 Jahren verschwunden und zählt zu den meistgesuchten Verbrechern Deutschlands.

Weil es keine neueren Fotos von Norman Franz gibt, setzen die Zielfahnder des Landeskriminalamts auf eine Stimmprobe des heute 48-Jährigen. Sie stammt aus einem mitgeschnittenen Telefonat.

Der Fall des Norman Franz schrieb Kriminalgeschichte. Franz war wegen Doppelmordes zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Im März 1995 hatte er an einem Golfplatz in Dortmund eine Handgranate in ein Auto geworfen. Zwei Menschen starben.

Am 11. März 1997 gelang ihm die Flucht aus dem Gefängnis in Hagen. Noch im selben Jahr soll er in Weimar und in Halle bei Raubüberfällen drei Geldboten erschossen haben. Danach hatte er sich mit seiner Frau nach Portugal abgesetzt, wo er am 24. Oktober 1998 gefasst wurde.

Doch erneut gelang ihm die Flucht: Vor der geplanten Auslieferung an die deutschen Behörden türmte er am 28. Juli 1999 aus dem Zentralgefängnis von Lissabon. Franz hatte die Fenstergitter seiner Zelle durchgesägt, sich mit einem Bettlaken abgeseilt und dann vier Mauern überwunden. Seitdem ist er weltweit wegen fünffachen Mordes zur Fahndung ausgeschrieben. Auf ihn ist eine Belohnung von 25 000 Euro ausgesetzt.

Hinweise nimmt das Landeskriminalamt NRW unter der Rufnummer 0211-939-6221 entgegen.

Fotos: DPA

Bevor dieser Markt schließt, bekommt Ihr Fernseher jetzt besonders günstig Anzeige
Standesamt knöpft 900 Paaren zu viel Geld ab Neu
Das neue "Ding des Jahres" wird gesucht: Ein Thema dominiert alles! Neu
Kleinkunst-Festival bei porta Wiedemar: Das erwartet Euch! Anzeige
Tod von Jan Fedder (†64) hat Tim Mälzer gezeigt, wer sein wahrer Freund ist Neu
Dieser Blindenhund kümmert sich um einen blinden Hund! Neu
Dieses Dresdner Unternehmen sucht neue Mitarbeiter 14.251 Anzeige
Eklig oder sexy? Ist dieser Blowjob auf Instagram nicht zu krass? Neu
Missbrauchs-Skandal um US-Millionär Epstein: Prinz Andrew "null kooperativ" Neu
Wir suchen neue Kollegen in Hannover und Umgebung 6.443 Anzeige
Nach Missbrauch eines Teenie-Fans (13): YouTuber "Yo Oli" schießt Räuber ins Krankenhaus Neu
Grausam: Tierhasser vergiftet Hunde am Geburtstag der Besitzerin Neu
Verdacht auf Coronavirus an Bord von Lufthansa-Maschine Neu
Am Sonntag spart Ihr hier im Saarland 20% auf Eurer Wunsch-Möbelstück! Anzeige
Tatzen im Winter verloren: Katze Dymka kann dank 3D-Drucker wieder laufen Neu
Kritische Inhaltsstoffe: Noch mehr Unternehmen rufen diesen Oregano zurück Neu
So bekommt Ihr noch Karten für das ausverkaufte Slipknot-Konzert in Hamburg! Anzeige
Frisch gebackene Mutter will Mann mit Spielzeugpistole wachhalten Neu
Harte Schale, weicher Kern: Australische Soldaten kümmern sich um Koalabären Neu
Nach Megxit: Millionenschwere Deals für Meghan und Harry! Neu
LKA findet unglaublich wertvollen Helm im Gepäck: Kunstschmuggler auf frischer Tat ertappt Neu
80-Tonnen-Kran kippt in Nähe von Wohnhaus um Neu
Greta Thunberg schwänzt jetzt täglich Schule fürs Klima Neu
Diebe klauen ihr sexy Bauschutt-Banner: Sophia Thomalla macht Hammer-Angebot 3.989
Kleinstadt in Sorge: Rechtsextreme stören Feuerwehr-Weihnachtsfeier 2.638
Fäkalien direkt ins Meer geleitet: Urlaubsparadies kämpft mit Abwasser-Problem 4.393
Model Lola Weippert kurz vor dem Verzweifeln: "Schulsystem ist hart für den Arsch!" 775
Baukran stürzt auf Baustelle: Vier Verletzte 3.632 Update
Mega-Veränderung! Janni Hönscheid mit dunklen Haaren 1.618
Kahlköpfig und transgender: Diese zwei GNTM-Kandidatinnen stechen heraus 891
Neues Kapitel im Liebes-Drama um Miley Cyrus! 928
Sie liebt einen Fotografen! DSDS-Star Lisa Wohlgemuth hat 'nen Neuen 3.993
Sein besonderes Aussehen macht Hund zu einem Instagram-Star 6.865
"Love-Island"-Julia will ihre Nase operieren lassen, die Fans sind entsetzt 444
FC Bayern holt Südkorea-Talent Wooyeong Jeong zurück nach München 884
Schon wieder! Pocher macht sich über den Wendler lustig 3.613
Polizisten stoppen Panzer-Transport auf Autobahn 8.463
Kobe Bryant: Video von der Unglücksstelle zeigt Ausmaß der Katastrophe 2.995
Ketten, Leder, viel nackte Haut: Ex-Pornostar gibt bei heißem Shooting alles 2.182
Endlich! Zverev bricht Grand-Slam-Fluch 469
Wird Abwehr-Hüne Süle fit für die EM? Das sagt Bayern-Arzt Müller-Wohlfahrt 436
Im vierten Anlauf! Geraerin will "Germany's next Topmodel" werden 742
Schwächelnde Autokonjunktur: Stehen weitere Stellen bei Bosch auf dem Spiel? 82
Mann wirft vor Wut Ehering weg, dann kommt ihm ein Hund zu Hilfe 5.728
Zehn Jahre nach Mord: Razzia im Fall Maria Bögerl 1.069
Prozess um "Indymedia"-Verbot startet am Bundesverwaltungsgericht 2.372
Abgeordneter der Tierschutzpartei wird von rechtsextremer Vergangenheit eingeholt 1.395
Giffey soll kandidieren! Müller verzichtet auf Berliner SPD-Vorsitz 57
FC Bayern und Leroy Sané: Darum droht der Transfer jetzt endgültig zu platzen! 1.939
Nach schrecklicher Bluttat: Rot am See trauert um die sechs Toten 684
Sturm-Unglück: Frau vom herabstürzenden Ast getötet 2.667