Mann hilft Kindern an der Supermarkt-Kasse, jetzt sucht Kaufland nach ihm Neu "Grenzwertig": Heftige Kritik an Let's-Dance-Juror Llambi Neu Nur noch heute: Playstation-VR-Brille für 169 statt 249 Euro! 1.118 Anzeige Schwer verletzt! Motorradfahrer kracht in Auto und Anhänger Neu Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 8.040 Anzeige
2.073

Hitze in Sachsen: Sieben Dinge, die uns am Sommer nerven

Leipzig - Der Sommer meint es in diesem Jahr gut mit Sachsen. Bislang hat er sich mächtig ins Zeug gelegt, die Quecksilbersäule kletterte mehrfach über die 30-Grad-Marke. Doch Sonne und Hitze haben auch ihre Schattenseiten.
Mit dem Wachsen der Seenlandschaft um Leipzig und in der Lausitz gibt es auch immer mehr Gewässer, die zum Schutz von Badenden überwacht werden müssen.
Mit dem Wachsen der Seenlandschaft um Leipzig und in der Lausitz gibt es auch immer mehr Gewässer, die zum Schutz von Badenden überwacht werden müssen.

Der Sommer meint es in diesem Jahr gut mit Sachsen. Bislang hat er sich mächtig ins Zeug gelegt, die Quecksilbersäule kletterte mehrfach über die 30-Grad-Marke. Doch Sonne und Hitze haben auch ihre Schattenseiten.

STRESS FÜR HANDWERKER: "Hitze bedeutet für die Monteure oft Überstunden", sagt Wilfried Otto, Obermeister der Sächsischen Innung für Klima- und Kältetechnik. Besonders ab Temperaturen über 35 Grad mache die Kältetechnik schnell mal schlapp. Eile sei geboten, wenn zum Beispiel in einem Nahrungsmittelbetrieb die Technik ausfällt. Im Schnitt steige in Hitzeperioden das Arbeitspensum der Beschäftigten in den gut 60 Betrieben der Branche in Sachsen um zehn bis 15 Prozent.

SCHWITZEN IM KNAST: Dauerhaftes Durchlüften ist für die Strafgefangenen der Justizvollzugsanstalt Zeithain bei Riesa aus baulichen Gründen nicht möglich. "Es ist keine schöne Zeit, Klimaanlagen in den Zellen gibt es nicht", berichtet ein Sprecher. Sonderausgänge wegen der Hitze seien nicht möglich. "Wenn wir einigen Häftlingen mehr Ausgänge zubilligen, müssen aus Sicherheitsgründen andere in der Zelle bleiben." Aber die Insassen könnten sich Ventilatoren kaufen.

Mit Beginn der Sommerferien wurden in den Kommunen ganze Straßen aufgrund von Bauarbeiten gesperrt.
Mit Beginn der Sommerferien wurden in den Kommunen ganze Straßen aufgrund von Bauarbeiten gesperrt.

MEHR KONTROLLEN AUF AUTOBAHNEN: Die Mitarbeiter der Autobahnmeistereien müssen bei hohen Temperaturen zweimal statt einmal täglich zur Kontrolle der Pisten ausrücken. "Bei großer Hitze bilden sich beim Übergang des Belages von Asphalt zu Beton kleine Buckel, die vor allem Motorradfahrern gefährlich werden können", sagt Isabel Siebert, Sprecherin des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr in Dresden. Die Buckel könnten aber schnell weggefräst werden. Die Leute müssten doppelt kontrollieren, wenn nachts die Temperaturen nicht unter 20 Grad sinken.

BAUSTELLEN IN DEN STÄDTEN: Mit Beginn der Sommerferien wurden in den Kommunen ganze Straßen aufgrund von Bauarbeiten gesperrt. Autofahrer sind genervt und müssen zum Teil lange Umleitungen in Kauf nehmen. In Leipzig sind es die wichtigen Trassen Karl-Liebknecht-Straße und Eisenbahnstraße, in Chemnitz die Annaberger Straße und die Neefestraße.

TIERE LEIDEN: Besonders Meerschweine und Kaninchen leiden unter der Hitze. Sie können nicht schwitzen und auch nicht hecheln wie Hunde, erläutert Lydia Engel von der Tierarztpraxis Stephan Kraa und Wolf Leukert in Leipzig. Es habe auch schon Todesfälle gegeben. Besitzer sollten die Tiere nicht auf dem Balkon, sondern im Kühlen halten.

Das ausgetrocknete Flussbett der Elbe in Dresden.
Das ausgetrocknete Flussbett der Elbe in Dresden.

FEHLENDE RETTUNGSSCHWIMMER: Mit dem Wachsen der Seenlandschaft um Leipzig und in der Lausitz gibt es auch immer mehr Gewässer, die zum Schutz von Badenden überwacht werden müssen. "Das können wir kaum noch alles abdecken", sagt der Sprecher der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) in Sachsen, Christian Althaler. Es würden dringend noch ein paar hundert Helfer gebraucht. Derzeit gebe es 3500. Sie stünden nicht nur bei Einsätzen im Wasser bereit. Die ehrenamtlichen Rettungsschwimmer leisteten auch Erste Hilfe bei Insektenstichen, kleineren Verletzungen, Kreislaufzusammenbrüchen und Herzstillständen.

WETTERPROGNOSEN: "Die Vorhersagen im Sommer sind schwieriger als beispielsweise im Winter", sagt Florian Engelmann, Meteorologe beim Deutschen Wetterdienst in Leipzig. Das hänge damit zusammen, dass häufiger Schauer und Gewitter auftreten. Oftmals ist dabei nicht exakt zu prognostizieren, wo sie niedergehen. "Doch besonders Kunden, die vom Wetter abhängig sind, brauchen genaue Vorhersagen, da Sommergewitter sehr intensiv sein und schwerwiegende Folgen haben können."

Fotos: dpa

Tragischer Hitzetod! Drei Hunde verenden qualvoll Neu Zoobesucher töten Känguru durch Steinwürfe: Ärztin äußert schrecklichen Verdacht Neu
Cottbus-OB Kelch appelliert an Bürger: "Ich erwarte von allen Abkehr von Hass und Gewalt" Neu Worauf wartet Ihr? Hier haben die ersten Freibäder schon offen Neu Mob stürzt sich auf Somalier: Angreifer sollen "Sieg Heil" gebrüllt haben Neu Drama nach Abkühlung im Rhein: Mann wird seit Mittwoch vermisst Neu
Vertragsbruch? Habeck nimmt Merkel und Scholz ins Visier Neu Vater "schenkt" Freunden seine Tochter und vergewaltigt sie zusammen mit ihnen 18 Stunden Neu Nach Explosion von Boeing-Triebwerk: Kann das auch bei der Lufthansa passieren? Neu So rührend verabschiedet sich Aviciis Ex-Freundin Neu Abstiegsduell gegen Freiburg: Seeler hakt HSV-Rettung schon vorher ab Neu Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 27.994 Anzeige Rassisten schmeißen Türkin zu Boden und hetzen Kampfhund auf Begleiter Neu Studie zeigt: So gesund ist Barfußlaufen für unsere Kinder Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 151.150 Anzeige Klöster öffnen ihre Pforten: So vielfältig ist das Ordensleben 239 Schrecklich: Auto erfasst Buggy mit Zweijähriger! 1.702 18-Jähriger versenkt sein Auto im Fluss 850 Hübsche Mutter wird immer wieder für Freundin ihres Sohnes gehalten 2.597 Horror! Frau sitzt auf dem Friedhof und liest ein Buch, dann passiert etwas Schreckliches 2.727 Weil die Mutter seinen geliebten Husky ins Tierheim brachte! Junge (15) bedroht Mitarbeiter mit Messer 5.810 Ehe-Drama aus Eifersucht? Rocker sticht vor den Augen der Kinder seine Frau ab 2.308 29 verletzte Jugendliche bei Abifeier im Stadtpark 5.661 Ganz neue Rittersport! Jetzt gibt's Schokolade mit Gras 2.031 Krass! Vegan-Papst Attila Hildmann macht Restaurant dicht 4.102 Zu schnell! Hier fliegt eine Ente in die Radarfalle der Polizei 779 Unfassbare Trauer! Aviciis Tod macht Musikwelt sprachlos 2.658 Weil sie zu viel sch...! Hier sind diese Tiere ein ganz großes Problem 487 Nach BAMF-Skandal: Jetzt werden immer mehr Missstände aufgedeckt 1.064 Er fuhr ohne Führerschein! Mann kracht in Gegenverkehr und tötet zwei Frauen 3.201 Reh wird über Cabrio geschleudert und verletzt Fahrer hinterm Steuer 425 Zwei Deutsche bei Busunglück im Urlaub getötet 3.004 Komiker Markus Maria Profitlich hat unheilbare Krankheit 3.742 Drama auf dem Rückweg von Abi-Feier! Schüler von Regionalbahn überrollt 4.464 Schluss bei Let's Dance! Barbara Meier fliegt nach Schicksalsschlag raus 7.567 Russisches Kriegsschiff im Ärmelkanal abgefangen 5.646 Stimmung brodelt! Hier geht die Angst um, weil die Polizei nachts Asylbewerber abholt 2.242 Na, toll! Ab 2021 könnte Fernsehen richtig teuer werden 1.720 Grausames Blutbad in Chemnitz: Mann sticht Bekannte nieder 17.555 Motorradfahrer rutscht in den Gegenverkehr und stirbt 1.795 So viele nutzen umstrittenen Freikarten-Deal für "Mein Kampf"-Inszenierung 762 2 Milliarden Euro Schaden wegen Sperrung der Rheintalbahn 75 "Mit gutem Bauchgefühl": Kerber und Görges kämpfen ums Finale 99 Top-Chance! So werdet Ihr ein Teil von "In aller Freundschaft" 700 Neuer Job: Wird Lukas Podolski bald Botschafter? 309 Internes Leck: Ärger beim 1. FC Köln um Anfang-Verpflichtung 258 Weil sie immer öfter angegriffen werden: Hier streiken jetzt die Schiris 540 Nach antisemitischer Attacke: "Berlin trägt Kippa" bekommt prominente Unterstützung 523 GZSZ-Fans empört: Bommels Asche im Klo entsorgt 1.486 Nach MeToo-Verdachtsfall: Semperoper-Tänzer klagt gegen Kündigung 273