Zwei Tote! Mann und Frau in Mehrfamilienhaus erstochen

TOP

Flugzeug stürzt auf Wohngebiet: MIndestens ein Toter

NEU

Illegale Autorennen: Drohen Rasern schon bald 10 Jahre Knast?

NEU

Killerkeime auf dem Vormarsch: Regierungen sollen endlich handeln!

3.978

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

10.977
Anzeige
4.243

Hitze sorgt für Trockenheit und Gewitter in Sachsen

Leipzig - Der Frühsommer hat sich am Samstag in Sachsen von seiner hitzigen Seite gezeigt. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) erwartete den bislang wärmsten Tag des Jahres, stellenweise mit Höchstwerten über 30 Grad. Zwar sagte der DWD auch Gewitter voraus - die jedoch am seit Wochen anhaltenden Problem der Trockenheit nichts ändern sollten. Was Badegäste und Ausflügler freut, macht Bauern und Brandschützern in Sachsen Sorgen.
Die Studentinnen Inga (l) und Laura sonnen sich am See. Abkühlung in greifbarer Nähe.
Die Studentinnen Inga (l) und Laura sonnen sich am See. Abkühlung in greifbarer Nähe.

Der Frühsommer hat sich am Samstag in Sachsen von seiner hitzigen Seite gezeigt. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) erwartete den bislang wärmsten Tag des Jahres, stellenweise mit Höchstwerten über 30 Grad.

Zwar sagte der DWD auch Gewitter voraus - die jedoch am seit Wochen anhaltenden Problem der Trockenheit nichts ändern sollten. Was Badegäste und Ausflügler freut, macht Bauern und Brandschützern in Sachsen Sorgen.

AUSGELASTET:

Großer Andrang herrschte am Samstag an den Badegewässern und in den Freibädern. "Es ist rundum sehr voll. Der See ist gut belebt", sagte eine Mitarbeiterin der Pier 1 GmbH am Cospudener See bei Leipzig.

Auch eine "kleine Husche" - ein kurzer Regenguss - am Vormittag habe die Badegäste nicht vertrieben. Andrang habe es besonders vormittags auch auf Paddelboote und Kanus gegeben, hieß es vom Bootsverleih Herold in Leipzig. Allerdings sei es im Tagesverlauf dann doch zu warm geworden. "23, 24 Grad und ein bisschen Sonne sind für uns optimal. Wenn es zu warm wird, gehen die Leute lieber baden."

Die Böden sind viel zu trocken, Ernteeinbußen sind jetzt schon absehbar.
Die Böden sind viel zu trocken, Ernteeinbußen sind jetzt schon absehbar.

AUSGELAUGT:

Heftiges Kopfzerbrechen bereitet das Wetter den Bauern. Die Böden sind viel zu trocken, Ernteeinbußen sind jetzt schon absehbar. "Wir haben ein Niederschlagsdefizit von 50 bis 60 Prozent", sagte Andreas Jahnel vom Landesbauernverband.

In Nordsachsen zeichne sich sogar eine Notreife des Getreides ab - es müsse bald geerntet werden, obwohl den Körnern Volumen fehle, weil es schon auszufallen drohe. "Wir brauchen Regen", sagte Jahnel. Sonst werde auch bei Mais und Kartoffeln weniger zu ernten sein. "Das ist schon eine außergewöhnliche Situation in diesem Jahr."

Waldbrand im Nationalpark in Bad Schandau am 4.Juni 2015.
Waldbrand im Nationalpark in Bad Schandau am 4.Juni 2015.

AUSGEDÖRRT:

In Sachsens Wäldern herrscht weiter extreme Waldbrandgefahr. Am Samstag galt für die nördlichen Teile der Landkreise Görlitz, Bautzen, Meißen sowie Nordsachsen die höchste, violette Gefahrenstufe.

Andernorts wurde nach Angaben des Staatsbetriebes Sachsenforst vielfach die vierthöchste, rote Stufe ausgerufen. Auch die Pflanzen im Wald leiden schon unter "Trockenstress".

AUSBLEIBEND:

Pilzsammler brauchen derzeit in Sachsen eigentlich gar nicht losziehen. Eigentlich müsste es schon Champignons und Hexen-Röhrlinge geben, aber es fehle einfach die für das Wachstum erforderliche Nässe, sagte der Vorsitzende des Arbeitskreises Pilzberatung Sachsen, Olaf Gebert, in Lugau (Erzgebirgskreis).

Ob es noch ein so gutes Pilzjahr wie 2014 werden kann, bleibe abzuwarten. Es sei noch alles drin, sagte Pilzberater Gerhard Schmidt in Zwickau. Das Frühjahr 2014 sei auch trocken gewesen, dann hätten sich Sonne und Regen abgewechselt und den Pilzen ideale Wachstumsbedingungen beschert. Die Hochsaison beginne erst noch.

Nach der großen Hitze in Sachsen folgen heftige Gewitter.
Nach der großen Hitze in Sachsen folgen heftige Gewitter.

AUS UND VORBEI:

Mit der ganz großen Hitze und Temperaturen über 30 Grad sollte es in Sachsen aber schnell wieder vorbei sein. Bis zum Samstagabend gibt es weiter viel Sonne, nur in Nordsachsen vorübergehend dichte Wolken und vereinzelt Schauer, später dann verbreitet Bewölkungszunahme mit Schauern und Gewittern.

Am Sonntag ist es zunächst stark bewölkt, im Erzgebirge sind vereinzelt noch Schauier möglich, im Tagesverlauf lockert es immer mehr auf, bei 24 Grad

Zum Wochenbeginn werde es nicht wärmer als 25 Grad. Die möglichen Unwetter lösten aber das Trockenheitsproblem nicht, sagte Meteorologe Jörg Oehmichen.

Starkregen fließe schnell wieder ab und dringe gar nicht richtig in den Boden ein. Ein Landregen, wie ihn sich Bauern [&] Co wünschen, sei nicht in Sicht.

Fotos: Marko Förster, Imago, dpa

Block von AKW in Bayern abgeschaltet

2.956

Hach! Heidi und Vito knutschen alle Trennungs-Gerüchte weg

998

Video zeigt: So feiert Sarah mit Michal und Alessio Karneval

4.596

"Volk ist jeder, der in diesem Lande lebt": Merkel empört eigene Partei und AfD

5.591

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.438
Anzeige

Völlig entstellt! Ihr glaubt nie, wie diese Frau früher aussah

10.641

Was ist das denn für ein Seemonster?

5.163

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

9.004
Anzeige

Paar hat Sex auf der Motorhaube, Fremder möchte mitmachen

16.263

Was dieser Postbote für einen alten Hund tut, ist einfach herzerwärmend!

3.597

Dieser heiße Typ kommt zum VfL Wolfsburg

1.873

17-Jährige am Flughafen spurlos verschwunden

4.926

19-Jähriger stirbt wegen kaputten Auspuffrohrs

9.108

Ekel-Fund am Flughafen: Hammelhorn mit Fleischresten beschlagnahmt

1.480

Wetten, dieses Überraschungsei-Geheimnis kanntet Ihr noch nicht?

16.104

Tatort-Schauspieler Martin Lüttge gestorben

2.361

Auf Faschingsparty: 15-Jährige spurlos verschwunden

5.400

Tschechien: Jeder soll das Recht auf Waffen haben

2.176

Die Oscar-Pannen-Show: Gedenk-Video zeigt Lebende

1.246

Dumm gelaufen! Fans beschmieren eigenen Bus

6.347

Claus Kleber fahndet nach dem Absender dieser rührenden Fan-Post

3.699

Mann wird beklaut und bekommt diese miese Nachricht

5.160

Nach Selbstmordversuch: Schweinsteigers rührende Worte an Rafati

5.313

Schulausfall, weil Nomaden mit Wohnmobilen Parkplatz blockieren

8.700

Rätselhaft! Warum mussten mehrere schwimmende Schweine sterben?

3.539

Flüchtlinge verspottet! Nazi-Skandal beim Faschingsumzug

19.578

Todes-Rennen durch Berlin: Lebenslänglich für zwei Raser

8.785

Beweist ein Video die Enthauptung des entführten deutschen Seglers?

12.918
Update

Polizei findet tote Frau im Auto, Mann liegt schwer verletzt daneben

13.941

Prozesstag abgesagt! Aussage von Wilfried W. verschoben

313

BH bewahrt Touristin vor dem Tod: Jäger vor Gericht

5.244

Martin Schulz begeistert im Kunstkraftwerk Leipzig

1.394

Baby Shower: So feiert Isabell Horn ihre Schwangerschaft

3.857

Herzlos! Fahrerin rast mit voller Absicht in Vögel

6.717

Clausnitz-Prozess: Busfahrer zerrt Asyl-Gegner vor Gericht

7.153

Hier rettet ein Stürmer dem Gegner-Torwart das Leben

14.153

Mann muss zusehen, wie Frau von 19-Jähriger überfahren wird

9.150

Kulthandy von Nokia kommt zurück und so wird es aussehen

12.609

Leukämie hat sein Leben zerstört! Nun sucht Jordan mit diesem emotionalen Aufruf Freunde

2.669

Das ist die starke Botschaft vom iranischen Oscar-Gewinner an Donald Trump

1.561

Hooligans bekommen Kneipenbesuch statt Knast

10.013

Schlimmer Unfall beim Karneval: Wagen fährt in Menschenmenge

4.929