Er drückte seinen Penis gegen Scheibe! S-Bahn-Fahrer onaniert vor Reisenden

Top

Huch! Mysteriöse Schöne verdreht Bachelorette-Boys die Köpfe

Top

Robbie verleitet junge Frau in Dresden, ihre nackten Brüste zu zeigen

9.377

Er war erst sieben Monate! Baby zehn Stunden lang in heißem Auto vergessen

6.423
4.264

Hitze sorgt für Trockenheit und Gewitter in Sachsen

Leipzig - Der Frühsommer hat sich am Samstag in Sachsen von seiner hitzigen Seite gezeigt. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) erwartete den bislang wärmsten Tag des Jahres, stellenweise mit Höchstwerten über 30 Grad. Zwar sagte der DWD auch Gewitter voraus - die jedoch am seit Wochen anhaltenden Problem der Trockenheit nichts ändern sollten. Was Badegäste und Ausflügler freut, macht Bauern und Brandschützern in Sachsen Sorgen.
Die Studentinnen Inga (l) und Laura sonnen sich am See. Abkühlung in greifbarer Nähe.
Die Studentinnen Inga (l) und Laura sonnen sich am See. Abkühlung in greifbarer Nähe.

Der Frühsommer hat sich am Samstag in Sachsen von seiner hitzigen Seite gezeigt. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) erwartete den bislang wärmsten Tag des Jahres, stellenweise mit Höchstwerten über 30 Grad.

Zwar sagte der DWD auch Gewitter voraus - die jedoch am seit Wochen anhaltenden Problem der Trockenheit nichts ändern sollten. Was Badegäste und Ausflügler freut, macht Bauern und Brandschützern in Sachsen Sorgen.

AUSGELASTET:

Großer Andrang herrschte am Samstag an den Badegewässern und in den Freibädern. "Es ist rundum sehr voll. Der See ist gut belebt", sagte eine Mitarbeiterin der Pier 1 GmbH am Cospudener See bei Leipzig.

Auch eine "kleine Husche" - ein kurzer Regenguss - am Vormittag habe die Badegäste nicht vertrieben. Andrang habe es besonders vormittags auch auf Paddelboote und Kanus gegeben, hieß es vom Bootsverleih Herold in Leipzig. Allerdings sei es im Tagesverlauf dann doch zu warm geworden. "23, 24 Grad und ein bisschen Sonne sind für uns optimal. Wenn es zu warm wird, gehen die Leute lieber baden."

Die Böden sind viel zu trocken, Ernteeinbußen sind jetzt schon absehbar.
Die Böden sind viel zu trocken, Ernteeinbußen sind jetzt schon absehbar.

AUSGELAUGT:

Heftiges Kopfzerbrechen bereitet das Wetter den Bauern. Die Böden sind viel zu trocken, Ernteeinbußen sind jetzt schon absehbar. "Wir haben ein Niederschlagsdefizit von 50 bis 60 Prozent", sagte Andreas Jahnel vom Landesbauernverband.

In Nordsachsen zeichne sich sogar eine Notreife des Getreides ab - es müsse bald geerntet werden, obwohl den Körnern Volumen fehle, weil es schon auszufallen drohe. "Wir brauchen Regen", sagte Jahnel. Sonst werde auch bei Mais und Kartoffeln weniger zu ernten sein. "Das ist schon eine außergewöhnliche Situation in diesem Jahr."

Waldbrand im Nationalpark in Bad Schandau am 4.Juni 2015.
Waldbrand im Nationalpark in Bad Schandau am 4.Juni 2015.

AUSGEDÖRRT:

In Sachsens Wäldern herrscht weiter extreme Waldbrandgefahr. Am Samstag galt für die nördlichen Teile der Landkreise Görlitz, Bautzen, Meißen sowie Nordsachsen die höchste, violette Gefahrenstufe.

Andernorts wurde nach Angaben des Staatsbetriebes Sachsenforst vielfach die vierthöchste, rote Stufe ausgerufen. Auch die Pflanzen im Wald leiden schon unter "Trockenstress".

AUSBLEIBEND:

Pilzsammler brauchen derzeit in Sachsen eigentlich gar nicht losziehen. Eigentlich müsste es schon Champignons und Hexen-Röhrlinge geben, aber es fehle einfach die für das Wachstum erforderliche Nässe, sagte der Vorsitzende des Arbeitskreises Pilzberatung Sachsen, Olaf Gebert, in Lugau (Erzgebirgskreis).

Ob es noch ein so gutes Pilzjahr wie 2014 werden kann, bleibe abzuwarten. Es sei noch alles drin, sagte Pilzberater Gerhard Schmidt in Zwickau. Das Frühjahr 2014 sei auch trocken gewesen, dann hätten sich Sonne und Regen abgewechselt und den Pilzen ideale Wachstumsbedingungen beschert. Die Hochsaison beginne erst noch.

Nach der großen Hitze in Sachsen folgen heftige Gewitter.
Nach der großen Hitze in Sachsen folgen heftige Gewitter.

AUS UND VORBEI:

Mit der ganz großen Hitze und Temperaturen über 30 Grad sollte es in Sachsen aber schnell wieder vorbei sein. Bis zum Samstagabend gibt es weiter viel Sonne, nur in Nordsachsen vorübergehend dichte Wolken und vereinzelt Schauer, später dann verbreitet Bewölkungszunahme mit Schauern und Gewittern.

Am Sonntag ist es zunächst stark bewölkt, im Erzgebirge sind vereinzelt noch Schauier möglich, im Tagesverlauf lockert es immer mehr auf, bei 24 Grad

Zum Wochenbeginn werde es nicht wärmer als 25 Grad. Die möglichen Unwetter lösten aber das Trockenheitsproblem nicht, sagte Meteorologe Jörg Oehmichen.

Starkregen fließe schnell wieder ab und dringe gar nicht richtig in den Boden ein. Ein Landregen, wie ihn sich Bauern [&] Co wünschen, sei nicht in Sicht.

Fotos: Marko Förster, Imago, dpa

Heißes Date! Brad Pitt flirtet heftig mit schöner Schauspielerin

1.922

Lebensgefahr: Polizei warnt vor geklauten Medikamenten

241

Antrag: Mann fragt erst die Mutter, danach ihre Tochter

2.999

Mann installiert Kamera in Umkleide-Kabine: Einkaufszentrum evakuiert

4.723

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

29.002
Anzeige

Das stinkt! 40 Grad und die Müllabfuhr streikt

1.462

Schlangenplage in Österreich: Jetzt geht es ums Überleben!

8.228

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

10.853
Anzeige

Polizist in Bahn krankenhausreif geprügelt

1.549

NASA empört! Nach Analsex-Tipps verkauft sie dubiose Heilmittel

4.230

War "Vermisst"-Moderatorin Julia Leischik früher wirklich ein Pornostar?

19.569

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

15.320
Anzeige

Echter Harry-Potter-Fan? Dann hat Facebook ein paar magische Tricks für Dich!

1.297

Für Vaterschaftstest: Leiche von weltbekanntem Künstler wird ausgegraben

3.891

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

47.054
Anzeige

Kinder brechen in Tränen aus: Kellner tritt Maus vor Eiscafé-Gästen zu Brei!

3.275

Polizeibewerber sollten nicht zu klein sein, sonst werden sie aussortiert

2.877

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

41.968
Anzeige

Bus bleibt auf Gleisen stehen! Zug kann nicht mehr bremsen

4.535

Antänzer stehlen Touristen die Uhr, dann werden sie überrascht...

7.406

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

15.560
Anzeige

Weil Kinder sich stritten: Vater und Tochter von eigenem Auto überrollt

3.683

Fahrer verliert bei Regen Kontrolle: Bus verunglückt. 12 Menschen sterben

4.959

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

7.710
Anzeige

Mann liegt tot in Transporter auf Raststätte

20.352

Professorin zum Tod von Student Warmbier: "Er hat gekriegt, was er verdient hat!"

14.604

Clean eating: Was ist das eigentlich?

16.755
Anzeige

Unbekannter missbraucht und verletzt Pferde auf Koppel

6.813

„Ich dachte, ich würde sterben!" Passagiere bei Horrorflug in Todesangst

6.644

Auto von Zug erfasst: 63-Jähriger schwer verletzt

2.746

Polizist von Reichsbürger erschossen, zwei weitere verletzt

6.708

Illegale Einschleusung? Staatsanwalt jagt Dresdner Flüchtlings-Helfer

7.351
Update

Darum verschiebt der Alarm für Cobra 11-Star seine Hochzeit

3.150

Weltkriegsbombe auf Baustelle in Frankfurt gefunden

300

Horrorcrash bei Wiesbaden: 1 Toter und 3 Verletzte

454

Brutale Attacke gegen Frau: U-Bahn-Treter gesteht!

3.416

Unfassbarer Irrtum: Vater beerdigt falschen Sohn und erfährt dann, dass der Echte noch lebt

5.478

Mann tötet Oma und verletzt Frau sowie Kind lebensgefährlich

3.554

Die Ex muss weg! Bert Wollersheim streicht Sophia von der Haut

5.431

Mann fesselt Kinder und vergeht sich an ihnen

9.581

Paranormale Dinge: Darum versetzt ein Fidget Spinner diese YouTuberin in Panik

3.910

44 Grad! Griechenland wappnet sich für Mega-Hitzewelle

4.344

Erfolgreicher Volksentscheid wird Zukunft von Tegel nicht verändern

340

Einsatzkräfte auf Sparflamme: Kampf gegen Terror bündelt Ressourcen, die woanders fehlen

276

Männer sollen 33-Jährigen in Wald gelockt und erschlagen haben

4.068
Update

Auf der A9: Unfallflucht nach schwerem Crash

4.676

So wird in dieser Nationalmannschaft Geburtstag gefeiert

1.023

Polizist soll Frau auf Party bewusstlos gestoßen und Kollegen attackiert haben

2.958

Betrunkener Radler entzieht sich Kontrolle und fährt gegen Einsatzwagen

1.574

Wenn die Familie zum Tatort wird: Häusliche Gewalt nimmt dramatisch zu

552

Beamte wollten nur Unfall aufnehmen: 250 Leute eskalieren am Einsatzort

10.631

Raucher-Streit im Kino: Erst ein Zug an der Zigarette, dann schlugen sie zu

4.832
Update

Haus brennt fast komplett ab: Familie kann sich noch retten

208

Seid ihr schwindelfrei? Das ist das abenteuerlichste Job-Angebot im Osten!

4.316

Hai-Alarm auf Mallorca: Küstenwache tötet Tier vor den Augen der Badegäste

8.277