Hitze sprengt A4: Überfahrt zur A17 dicht

Die Polizei sichert die Stelle auf der A4, wo die Autobahn aufgeplatzt ist.
Die Polizei sichert die Stelle auf der A4, wo die Autobahn aufgeplatzt ist.

Dresden - Hitze-Alarm auf der A4! In einem Baustellenbereich am Dreieck Dresden-West hat sich die Fahrbahn in Fahrtrichtung Dresden (von Chemnitz kommend) stark aufgewölbt. Es gab einen sogenannten Blow-Up teilt der Verkehrswarndienst Sachsen mit.

Die Polizei war schnell zur Stelle und sicherte die Gefahrenzone, sodass die Bauarbeiter umgehend mit der Reparatur beginnen konnten.

Nach Informationen von Radio Dresden ist die Überfahrt zur A17 gesperrt. Empfehlung der Polizei: Bis zur Auffahrt Dresden-Neustadt und von dort zurück zum Dreieck-West, um auf die A17 zu gelangen.

Die Polizei fordert nun alle Autofahrer auf, gerade bei Hitze besonders vorsichtig zu fahren. Die sogenannten Blow-Ups entstehen bei extremer Wärme, der Beton platzt dann urplötzlich.

In den vergangenen Jahren sorgten Blow-Ups für schwere Unfälle.

Bei Hitze wölbt sich manchmal die Straße auf - so sieht ein sogenannter Blow-Up aus.
Bei Hitze wölbt sich manchmal die Straße auf - so sieht ein sogenannter Blow-Up aus.
Die aufgeplatzte Straße wird sofort repariert.
Die aufgeplatzte Straße wird sofort repariert.

Fotos: Ove Landgraf, privat


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0