Lässt Gina-Lisa ihren Honey jetzt fallen?

TOP

Anschläge auf Bundeswehr geplant: SEK fasst Terror-Verdächtigen

TOP

Vor 50 Jahren startete Apollo 1 in den Tod

1.756

Aus der Traum: Deutsche Handballer fliegen gegen Katar raus

2.330

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE
225

Hochsaison für Leihomas

Dresden - Wer ohne seine Großerltern auskommen muss, hat es nicht ganz so leicht. Doch für adäquaten Ersatz sorgen die sogenannten Leihomas. Gerade zur Adventszeit haben diese alle Hände voll zu tun.
Gisela Udtke (74), Projektleiterin beim Frauenförderwerk Dresden hat selbst elf Leih-Kinder großgezogen - ans Aufhören denkt sie noch lange nicht.
Gisela Udtke (74), Projektleiterin beim Frauenförderwerk Dresden hat selbst elf Leih-Kinder großgezogen - ans Aufhören denkt sie noch lange nicht.

Dresden - Trennungen, Umzüge, Todesfälle: Nicht alle Kinder haben das Glück, ihre Großeltern in der Nähe zu haben. Hier kommen die „Leih- Omas“ ins Spiel.

Auch in Dresden sind diese „geliehenen“ Großmütter sehr nachgefragt - vor allem in der Adventszeit. Plätzchen backen, Lieder singen, Adventskalender öffnen: Für Kinder die größten Weihnachtsfreuden.

Für Eltern bricht hingegen im Adventstrubel oft der Betreuungsnotstand aus. Wie soll man schließlich den Kleinen Geschenke kaufen, wenn die ständig dabei sind!?

Um Familie und Beruf besser vereinbaren zu können, betreuen „Leih-Omas“ des Frauenförderwerkes Dresden schon seit 1993 „Enkel auf Zeit“, überwiegend von Alleinerziehenden.

Spielen, Basteln, Vorlesen und mehr - Leihomas machen mit ihren "Enkeln" alles, was die "echte" Oma auch machen würde.
Spielen, Basteln, Vorlesen und mehr - Leihomas machen mit ihren "Enkeln" alles, was die "echte" Oma auch machen würde.

Die Idee ist einfach: Ältere Menschen verbringen ehrenamtlich Zeit mit Kindern. Denn nicht immer decken sich Arbeits- und Öffnungszeiten der Kitas mit dem Dienstschluss.

Doch die Omi auf Zeit ist nicht vorrangig Hol- und Bringedienst. „Im Moment sind 17 Leih-Omas mindestens 20 Stunden im Monat im Einsatz und erhalten dafür eine Aufwandsentschädigung“, erklärt Gisela Udtke vom Frauenförderwerk Dresden.

Die 74-Jährige ist Projektleiterin des „Kinderbetreuungsservices“, hat selbst drei Kinder, fünf Enkel und koordiniert die Kontakte zwischen Leih-Omas und Familien. Und das voller Hingabe.

Elf Kinder in acht Dresdner Familien hat die ausgebildete Erzieherin schon „großgezogen“, an Ruhestand denkt sie längst noch nicht.

Udtke: „Durch das gemeinsame Spielen, Basteln, Vorlesen und andere Aktivitäten entstehen auf beiden Seiten gefühlsmäßige Bindungen.“

Zu einigen ihrer Wunschenkel hält die rüstige Seniorin auch nach dem Ende ihrer Patenschaft noch Kontakt.

Insgesamt über 400 Familien mit 450 Kindern wurden bislang von dem Verein unterstützt. Und mindestens 50 Eltern warten noch auf einen Oma- Einsatz.

Interessierte Helferinnen können jederzeit ein Informationsgespräch beim Frauenförderwerk Dresden vereinbaren.

Fotos: Steffen Füssel

Betrunkene sorgen für Großeinsatz auf dem Brocken

4.085

Patient will Notärztin küssen und gibt sich als Delfin aus

4.512

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Donald Trump hat die Torte von Obama kopiert

3.372

Junger Mann will seine Familie töten. Tatort-Wettlauf gegen die Zeit

1.218

So viel Dschungel steckt in euren Wohnungen

1.441

Frau vernascht Mann mitten im Münchner Hauptbahnhof

16.878

Demenzkranker Opa ersticht seine Ehefrau

4.179

Mehrheit will Partei-Rauswurf von AfD-Höcke

3.348

Fahrer verliert Kaminofen auf der Autobahn

3.533

Diesen deutschen Fußballer finden Frauen besonders heiß

4.020

US-Soldaten fahren in Polen in den Graben! Zwei Verletzte

3.326

Hat nichts gespürt: Mutter bekommt Baby während sie schläft

8.983

Nebel: Erfurter Stadion-Einweihung gegen Dortmund abgesagt!

4.170

Anzeige! Sachse masturbiert im IC nach Hannover

15.632

Australien Open: Kerber fliegt gegen Außenseiterin raus

644

Ein Verletzter: Berliner Polizeiautos mit Steinen beworfen

1.664
Update

Mann zieht aus Wohnung aus und lässt Fische zum Sterben zurück

3.994

Hoden-Gate! Dieter Hallervorden macht den Eiertanz!

6.544

Einen Tag nach Amtsantritt! Taliban versuchen, Trump zu erpressen

14.065

Heißluftballon muss in Wohngebiet notlanden

5.456

Mann fährt ohne Führerschein, aber mit geklauten Kennzeichen

1.384

Hilfe, kommt jetzt auch noch die Katzen-Steuer?

12.940

Nach Lawinenkatastrophe in Italien: Flüchtlinge helfen Rettern

4.466

Darum überprüft Sachsen alte Registrierungen von Asylbewerbern

3.822

Schon im Bett...? So witzig verarscht dieser Brite seine Freundin

4.271

Darum fotografiert sich diese Frau in der H&M-Umkleide

8.524

Während Fahrer pinkeln ist: Mann klaut Straßenbahn

5.141

Beziehungs-Aus! Gina-Lisa bereit für Honey?

7.904

Heftiges Erdbeben erschüttert Südpazifik-Region

2.857

Mit dieser Nachricht wendet sich eine junge Frau an alle Hundehasser

3.876

Zusammen auf Filmball! Mörtelt "Mörtel" nun mit der nächsten Ex?

3.674

Anwohner sollen Fenster schließen: Großbrand in Magdeburg

5.478
Update

Erfurter Stadion wird mit Spiel gegen Dortmund eröffnet

796

Millionen Menschen protestieren lautstark gegen Trump

2.380

Diese sechs Faktoren bestimmen Euer Sex-Leben

11.708

Mindestens 27 Tote bei Zugunglück in Südindien

1.117

Jens hängt fett ab und bringt Hanka auf die Palme

9.092

Mit einem Mann mehr: RB Leipzig watscht Verfolger Frankfurt ab

3.252

Deshalb zahlte eine Frau fast 460 Euro für ein McDonald's-Menü

18.601

Dieb klaut Kennzeichen und hinterlässt diese Entschuldigung

25.354

Musste dieses Mädchen wegen eines Online-Dates sterben?

7.684

So sexy geht Cathy Lugner wieder auf Männerjagd

7.241