Feuerwehr warnt: Tief Ignaz lässt Elbe über die Ufer treten!

Hamburg - Tief Ignaz hat den Norden im Griff. Schauer und starker Wind - immer wieder unterbrochen von Sonne - prägen das Wetter am Dienstag.

Tieferliegende Parkplätze wie am Hamburger Fischmarkt können durch das Hochwasser überflutet werden. (Archivbild)
Tieferliegende Parkplätze wie am Hamburger Fischmarkt können durch das Hochwasser überflutet werden. (Archivbild)  © dpa/Daniel Bockwoldt

Die Schäden sind in Hamburg bisher gering.

Nur die S-Bahn war zwischen Ohlsdorf und Barmbek zeitweise gesperrt, da ein Baum auf die Gleise gestürzt war. Die S11 soll noch bis Betriebsschluss ausfallen.

Besonders aufpassen müssen vor allem Autofahrer.

Waldbrände und "Super-Staus": Der Sommer kommt heißer und härter als je zuvor!
Wetter Waldbrände und "Super-Staus": Der Sommer kommt heißer und härter als je zuvor!

Die Feuerwehr warnt davor, dass das Abendhochwasser um bis zu 1,50 Meter höher als sonst ausfallen kann.

Daher können tiefliegende Parkplätze an der Elbe überspült werden.

Das trifft vor allem auf den Bereich Fischmarkt zwischen Neumühlen und Övelgönne.

Die Feuerwehr empfiehlt daher, Fahrzeuge aus diesem Bereich sofort zu entfernen.

Der Höhepunkt des Abendhochwassers wird um 19.34 Uhr erwartet. Danach sinkt der Pegel der Elbe langsam wieder.

Titelfoto: dpa/Daniel Bockwoldt

Mehr zum Thema Wetter: