Der Fluss steigt! Feuerwehr bringt Hochwasserschutz an

Die Feuerwehr schloss die Lücken im Hochwasserschutz.
Die Feuerwehr schloss die Lücken im Hochwasserschutz.  © News5/Ittig

Harras - Es regnet und regnet in den letzten Tagen und im Landkreis Hildburghausen hat das jetzt die Feuerwehr auf den Plan gerufen.

Seit Tagen steigt der Wasserspiegel der Werra an, geht das so weiter, droht das Wasser über die Ufer zu treten. Um das zu verhindern, hat die Feuerwehr am Samstag den Hochwasserschutz geschlossen.

Vor zwei Jahren wurde in dem Ort ein Hochwasserschutz aus Beton aufgebaut, um die Anwohner vor dem Wasser zu schützen und die letzten Lücken wurden nun geschlossen.

Der Freistaat hatte rund 7,5 Millionen Euro in die Anlage investiert. Schon bei kleineren Hochwassern waren in Harras in früheren Jahren Schäden an den Häusern der Anwohner aufgetreten.

Titelfoto: News5/Ittig


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0