Mann (64) will rollendes Auto stoppen: Die Folgen sind schrecklich Top Kofi Annan tot! Ehemaliger UN-Generalsekretär stirbt mit 80 Jahren Top Berliner Kinder-Intensivstation sucht dringend Mitarbeiter 6.835 Anzeige Frau erfüllt ihrem todkranken Vater seinen letzten Wunsch, kurz darauf stirbt er Neu
9.207

Alles nur geklaut? SAT.1 wegen Impro-Comedy verklagt

"Mord mit Ansage": Ist alles nur geklaut?

Maike Tatzig, die Erfinderin der Comedy-Impro "Schillerstraße", sieht in der Sat.1-Show "Mord mit Ansage" ihre Rechte verletzt.

Köln/Hamburg/Müchen - Maike Tatzig (44), die Erfinderin der Comedy-Impro "Schillerstraße", sieht in der Sat.1-Show "Mord mit Ansage" ihre Rechte verletzt. Ihr Anwalt - kein Geringerer als Medien-Profi Ralf Höcker (47), sieht in der Auseinandersetzung gar einen Präzedenzfall für die gesamte TV-Branche.

Maike Tatzig (44) hat Klage gegen Sat.1 eingereicht.
Maike Tatzig (44) hat Klage gegen Sat.1 eingereicht.

Wie das Medienmagazin DWDL.de schreibt, hat die Kölner Moderatorin, Autorin und TV-Produzentin Maike Tatzig beim Landgericht München I eine Unterlassungs- und Schadensersatzklage gegen Sat.1 eingereicht. Der Vorwurf lautet Formatausbeutung.

Die "Schillerstraße" lief von 2004 bis 2011 bei Sat.1. Maike Tatzig selbst war damals Formaterfinderin, Executive Producerin und selbst als "Spielleiterin" in die Sendung involviert. Sie gab schließlich den unterschiedlichen Promi-Akteuren vor, was auf der Bühne abzugehen hatte...

In diese Schuhe schlüpfte wohl seit März erneut Sat.1 und schickte mit >> "Mord mit Ansage" ein ähnliches Format über den Äther. "Mord mit Ansage" sei laut Sat.1 ein völlig neues, eigenständiges Format.

Für Maike Tatzig aber führt "Mord mit Ansage" ihre altbekannte und erfolgreiche "Schillerstraße" "mit unwesentlichen Änderungen fort und verstoße damit gegen das Urheber-, Vertrags- und Wettbewerbsrecht.

Ihre Forderung vor Gericht: Sie möchte, "dass Sat.1 bei Androhung von 250.000 Euro Ordnungsgeld dazu verurteilt wird, Herstellung und Verbreitung von "Mord mit Ansage" zu unterlassen sowie den bereits durch die ersten vier Episoden entstandenen Schaden zu ersetzen", schreibt dwdl.

Medienanwalt Prof. Dr. Ralf Höcker (47) übernimmt den Fall.
Medienanwalt Prof. Dr. Ralf Höcker (47) übernimmt den Fall.


Sie sagt gegenüber dem Medienmagazin weiter: "Ich bin entsetzt, aber auch ehrlich enttäuscht über das Verhalten von Sat.1. Ich hätte nicht gedacht, dass der Sender nach einer so langen und erfolgreichen Zusammenarbeit meine kreativen Leistungen einfach klauen würde. Und dann noch auf eine so dreiste Art und Weise."

Man hätte bereits im September 2017 das Gespräch mit Verantwortlichen von ProSiebenSat.1 gesucht. Aus Unterföhring sei damals die Entwarnung gekommen, man habe etwas ganz anderes vor. Das war aus Tatzigs Sicht offenbar nicht so. Eine Hamburger Anwaltskanzlei wurde beauftragt, ihre Rechtsauffassung klarzumachen.

Die Anwälte der Sendergruppe teilten im April mit, ihre Prüfung der geltend gemachten Ansprüche habe ergeben, "dass diese nicht bestehen". Schließlich gebe es "Improvisationstheater" seit Jahrhunderten, Improvisations-Comedy im Fernsehen seit Jahrzehnten, so die Argumentation.

Jetzt aber klemmt sich der bekannte Kölner Medienanwalt Ralf Höcker hinter die Plagiatsvorwürfe! Beu dwdl.de sagt Höcker: "Die Klage taugt zum Präzedenzfall. 'Mord mit Ansage' ist ein Klon der 'Schillerstraße'. Mir ist kein einziger anderer Fall bekannt, in dem ein Format so dreist kopiert wurde. Wir sind daher zuversichtlich, dass das Gericht endlich einmal eine Formatklage positiv bescheiden wird. Übrigens halten wir das Vorgehen von Sat.1 sogar für strafbar und erstatten daher auch Strafanzeige gegen die Verantwortlichen."

Weiter sagt er: "Mir ist kein anderer Fall bekannt, in dem ein Format so dreist kopiert wurde. Wir halten das Vorgehen von Sat.1 sogar für strafbar und erstatten daher auch Strafanzeige."

Maike Tatzig (Mitte) war Formaterfinderin, Executive Producerin und selbst als "Spielleiterin" in die Sendung "Schillerstraße" involviert.
Maike Tatzig (Mitte) war Formaterfinderin, Executive Producerin und selbst als "Spielleiterin" in die Sendung "Schillerstraße" involviert.

Fotos: DPA, Imago

Umweltkatastrophe: Ölteppich vor Helgoland abgetaucht Neu Nahles will Sanktionen für jüngere Hartz-IV-Empfänger abschaffen Neu
Schwebebahn-Unfall im Europa-Park: Zwei Verletzte Neu Riesige Flammen: Hier fackeln 1000 Strohballen ab Neu
Mann verschwindet beim Baden im See, dann machen die Taucher traurigen Fund Neu Weil sich keiner um ihn kümmerte: Polizistin stillt fremdes, verwahrlostes Baby Neu Hitze im Krankenhaus: Patienten leiden unter hohen Temperaturen 8.275 Anzeige Einbrecher zwingt Paare dazu, Sex vor ihm zu haben: Dann wird es noch schlimmer Neu Kickt jetzt im Container: Er zieht bei Promi Big Brother ein Neu Darum hasst Clueso Autofahren und will auch keinen Lappen haben Neu Drama in den Bergen: Wanderer sterben nach Stürzen Neu So süß! ESC-Star Michael Schulte zeigt erstes Foto seines Sohns Neu Verfassungsschutz: Wie AfD und Identitäre Bewegung in NRW finanziell verstrickt sind Neu Bombendrohung im Shopping-Center! Polizei räumt Gebäude Neu Update Schüsse bei Football-Spiel an Schule: Zwei Verletzte! Neu Horror-Unfall in Brandenburg: Biker (29) gerät in Gegenverkehr und stirbt Neu Vater tötet seine schwangere Frau und ihre beiden kleinen Töchter Neu "Ein Jahr Stuttgart tut ihm gut": Darum sollte Pavard beim VfB bleiben Neu Junger Mann (18) baut betrunken und ohne Führerschein schweren Crash Neu Horror-Unfall: Mann mit Beinen unter Bus eingeklemmt Neu Aus Deutschland vor IS-Peiniger geflohen: Jesidin kritisiert Ermittler Neu Brückendrama von Genua: Kleines Mädchen (9) und Eltern liegen tot in den Trümmern Neu Fliegerbombe in der Elbe gefunden: Magdeburg wird evakuiert Neu Update Blutiger Angriff mit Beil: Täter wegen Mordversuch beim Haftrichter Neu DFB-Pokal: HSV will Pleite gegen Regionalliga-Absteiger vermeiden Neu Gaga-Anfrage an Bundestag: Regierung rechnet nicht mit Aliens Neu Model postet heißes Bild, doch alle starren nur auf ein Detail Neu Asylbewerber soll Arzt erstochen haben: Heute marschieren AfD und Linke 2.471 477 Unfälle pro Tag! So gefährlich leben Schüler und Studenten 58 Treptow brennt: Mehrere Autos und ein Haus in Flammen 462 Sie sollten zusammen in die DSDS-Jury: Doch darum lehnte Pietro ab! 2.289 Frau will über Gleise gehen und übersieht Straßenbahn 1.750 Anwohner sieht Hund vor sein Haus koten und kommt auf grandiose Idee 7.368 Boateng-Abschied beim FC Bayern? Kovac spricht über Ersatz 1.291 Eindrucksvolles Foto: Blitz und Donner können Highfield-Festival-Besucher nicht stoppen 1.953 So hilft ein Brief von Schiller der Schwester von Barack Obama 450 Junger Biker (25) gerät in Panik, überschlägt sich: Notarzt kann ihn nicht mehr retten 4.176 Nach Bombendrohung im Flieger: Zwei Passagiere in Düsseldorf befragt 174 Atlantis in Deutschland: See trocknet aus und gibt Ruinen frei 3.610 Autofahrer fährt Fahrradfahrer (55) tot und lässt ihn einfach liegen 1.627 Promi Big Brother: Angebliche Stars kennen sich nicht mal untereinander 3.429 Junge (12) ertrinkt fast in Fluss: Schuld ist sein schwerer Schulranzen 1.412 Alles geplant? David Friedrich packt aus, wie Trennung von Jessica Paszka wirklich lief 2.393 Erfrischung aus der Dose: Wasser-Sprays gefragt, aber umstritten 1.047 Ihr glaubt nie, wie alt dieser Junge ist 2.426 Die "Katze" zeigt sich nackt in der Badewanne, doch die Fans achten auf etwas anderes 3.411 Wegen Fast Food? Diese tödliche Krankheit kehrt zurück 3.118 Krass! Klinik will Kleinkind mit gebrochenem Bein nicht behandeln 3.658 Mehr Abschiebungen über NRW-Flughäfen in der ersten Jahreshälfte 52 Neue RTL-Show: Jauch, Gottschalk und Schöneberger völlig planlos 2.970