Höhenflug der Superlative: Ist für die Eintracht der ganz große Wurf drin? 108
Zwei Hermes-Mitarbeiter tot in Paketzentrum gefunden Top Update
GZSZ-Fans sicher: Für diese Frau entscheidet sich Nihat am Ende! Top
Nur Freitag: Outletcenter gibt Mega-Rabatte auf Ouletpreise. Anstrum erwartet! Anzeige
Fußball-Spruch des Jahres: Was sie gesagt haben, bringt Fans zum Lachen Top
108

Höhenflug der Superlative: Ist für die Eintracht der ganz große Wurf drin?

Nach dem Sieg beim FC Augsburg ist Eintracht Frankfurt aktuell Zweiter in der Tabelle der Fußball-Bundesliga

Selbst der Angstgegner Augsburg war für die Frankfurter Eintracht keine Hürde. Nach dem zehnten Pflichtspiele ohne Niederlage in Folge ist die Laune bestens.

Augsburg - Die Blitzstarter von Eintracht Frankfurt sind auf einmal erster Verfolger von Spitzenreiter Borussia Dortmund.

Was?! So weit oben stehen wir in der Tabelle? Kevin Trapp (Li.) und Ante Rebic (Mi.) können's wohl noch nicht so richtig fassen.
Was?! So weit oben stehen wir in der Tabelle? Kevin Trapp (Li.) und Ante Rebic (Mi.) können's wohl noch nicht so richtig fassen.

Der hellwache Pokalsieger feierte am Samstag beim 3:1 (1:0) gegen den FC Augsburg seinen sechsten Bundesligasieg in den vergangenen sieben Partien und kletterte zumindest für eine Nacht auf den zweiten Tabellenplatz. Das jubelten die Fans aus Hessen!

"Ich vergesse nicht, wo wir herkommen. Ich sage immer wieder gern: Den Ball flach halten. Natürlich ist das jetzt eine tolle Situation, wir haben uns aus der Bedrängnis herausgearbeitet", sagte Frankfurts Trainer Adi Hütter, der mit der Eintracht einen Holperstart in diese Saison hingelegt hatte.

Davon ist aber kaum noch etwas auf dem Platz zu bemerken. Nach dem neunten Erfolg in den vergangenen zehn Pflichtspielen strotzen die Tempofußballer vor Selbstvertrauen und ließen sich von ihren mitgereisten Fans im Stadion feiern.

Die Augsburger erlebten hingegen ein bitteres Jubiläum. Nach der Niederlage in ihrem 250. Bundesligaspiel müssen sie sich allmählich - mit 13 Punkten nach zwölf Partien - wieder nach unten orientieren.

"Das Spiel ist für uns natürlich extrem bitter gelaufen", meinte Trainer Manuel Baum mit Blick auf den Blitzrückstand. Nach nicht einmal einer Minute brachte Jonathan de Guzman die Frankfurter vor 30.660 Zuschauern in Führung.

Sebastien Haller (47.) mit seinem neunten Saisontor knapp zwei Minuten nach Wiederanpfiff und schließlich Ante Rebic (68.) bescherten den Hessen im siebten Anlauf ihren ersten Bundesligasieg in Augsburg. Dem kurz zuvor eingewechselten Sergio Cordova (90.) gelang nur noch der Ehrentreffer für die Fuggerstädter, die zu schlampig vor dem Tor des Rivalen auftraten.

Jonathan de Guzmán (Mi.) erzielte nach weniger als einer Minute das zwischenzeitliche 1:0 für die Eintracht.
Jonathan de Guzmán (Mi.) erzielte nach weniger als einer Minute das zwischenzeitliche 1:0 für die Eintracht.

"Das ist das Positive, dass wir uns viele Chancen herausspielen und uns nie aufgeben. Auf der anderen Seite vergeben wir einfach zu viele Chancen", resümierte Baum.

Sebastian Haller? Ante Rebic? Oder Luka Jovic? Nein! Für das erste Ausrufezeichen sorgte keiner der drei Frankfurter Topstürmer, sondern Defensivmann de Guzman. Nach nicht einmal einer Minute leitete Haller einen langen Ball aus der eigenen Hälfte auf den Kanadier weiter, der aus elf Metern souverän zur Führung traf. Die Augsburger Deckung wurde völlig überrumpelt, hatte sie doch in dieser Saison zuvor noch kein Gegentor in der ersten halben Stunde zugelassen.

Die Defensive der Hessen musste dann eine Schwächung hinnehmen. Zwar hatte Trainer Adi Hütter dieselbe Startelf wie beim 3:0 gegen den FC Schalke 04 aufgeboten, doch nach fünf Minuten musste er Kapitän David Abraham wegen muskulärer Probleme ersetzen. Augsburgs Coach Manuel Baum konnte Topstürmer Alfred Finnbogason wegen muskulärer Probleme nicht aufbieten, für ihn begann Julian Schieber.

Einen erneuten Blitzstart legten die Frankfurter auch in die zweiten 45 Minuten hin. Diesmal dauerte es etwa eineinhalb Minuten, ehe der trickreiche Jovic an der Außenlinie Jeffrey Gouweleeuw abschüttelte und Haller in den Lauf passte. Der Franzose blieb cool und erhöhte auf 2:0. An Einsatz mangelte es dem FCA aber auch weiter nicht, in der Offensive drehte sich vieles um Michael Gregoritsch.

Zielstrebig und teils auch überfallartig blieben jedoch die Hessen in der Offensive. Rebic machte durch einen solchen Angriff alles klar. Acht Minuten nach seiner Einwechslung ließ dann Cordova den FCA verdient zumindest noch ein bisschen jubeln.

Fotos: DPA

Lust auf einen Jobwechsel? Diese Firma hat mehrere Stellen zu vergeben! 3.738 Anzeige
Gefahrgut-Alarm auf Autobahn: Gefährliches Gift ausgetreten Top
Flugzeug verliert Katze auf Flug nach Amerika 2.326
MMA kommt nach Hamburg! jetzt Tickets abstauben! 3.169 Anzeige
Dieser Hund wurde vegan ernährt und so sieht er jetzt aus 3.104
Rückruf bei Rewe und Penny: Reinigungsmittel in Pangasius-Filets 1.764
Mann geht mit riesigem Hund spazieren und muss gerettet werden 4.844
Terrorgefahr durch Neonazis: Behörden wollen Internet stärker beobachten 359
Bittersüß: So feiert ein kleiner Junge seinen Sieg über den Krebs 794
Zwischen Löwen und Elefanten: Til Schweiger eröffnet Hotel in der Wildnis 989
Mann tötet Hund vor den Augen eines Mädchens 78.581
Entbindung war ein Albtraum! Bauch der Mutter wurde blau und stank 9.685
Grausame Tierversuche! Können die Behörden das Todeslabor stoppen? 1.751
"Katastrophal": Daniel Küblböcks Vater über die Zeit nach dem Verschwinden 2.255
Für Tofu und Bio-Gemüse: Laut Karte wird in diesem Restaurant eine "Hipster-Steuer" fällig 1.550
Große Trauer um "Tatort"-Schauspieler: Dieter Jaßlauk ist gestorben 6.572
Video von brutaler Massenschlägerei in Köln-Mülheim: Zeugen gesucht 2.683
Familie in USA festgehalten, weil sie aus Versehen Grenze übertrat 2.200
"Komplette Zensur": Facebook nach Profil-Sperrung verklagt 145
Traum der Fans von Serie "Friends": Jennifer Aniston postet neues Selfie mit allen zusammen! 825
Notre-Dame-Verfilmung: Nun soll die Feuerhölle zum TV-Drama werden! 314
Mann verliert Brieftasche: Doch als er auf sein Bankkonto schaut, ist er baff 4.300
OLG watscht Immobilien-Firma ab: Musterklage gegen Mieterhöhung erfolgreich 68
Wirecard-Aktie stürzt ab: Wurde der Markt durch Spekulationen manipuliert? 114
Polizist rettet geistesgegenwärtig kleinen Hund auf Autobahn 1.411
Eskalation in Syrien? Türkischer Militärangriff tötet zwei Journalisten, viele Verletzte! 2.201
Greller Gold-BMW hat noch weitere Mängel! 2.332
Porsche-Fahrer will mit Video für Aufregungen sorgen, doch die Aktion geht nach hinten los 1.186
Porsche-Fahrer wird gleich zweimal in einer halben Stunden geblitzt 213
Markus Anfang nach Aus beim 1. FC Köln: Kein Groll, aber die Trennung tat weh 233
Nachts im Watt verschwunden: Mutter und Sohn weiter vermisst! 3.840
Streit um Netflix-Kracher "Skylines": Steht die Serie vor dem Aus? 596
Nach Rauswurf bei St. Pauli trainiert Cenk Şahin bei Erdogan-Klub 1.226
Verwirrung um Chaos-Fahrt mit geklautem Laster: War es Terror oder nicht? 1.745
Die Katze ist aus dem Sack: Sie wird die neue Catwoman 1.622
Klima-Paket der Regierung: Merkel verteidigt umstrittenes CO2-Vorhaben 1.089
Hier leben besonders viele majestätische Seeadler 114
Klare Kante: Bayerns Fußball-Verband geht gegen Salut-Jubel vor! 248
Gerda Lewis und Keno Rüst: Liebes-Aus! 2.924
Union Berlin: Ex-Bundesliga-Star wechselt in den Nachwuchs 801
Hitlergruß und rassistische Beleidigungen: Bulgarien gegen England mehrfach unterbrochen! 2.433 Update
Motsi Mabuse zeigt Knack-Po und schüttelt den Frust weg 3.112
SEK-Einsatz in Nürnberg: Sohn geht auf Vater los und verbarrikadiert sich! 1.423
Kinder (8, 5) schleichen sich aus Haus und bauen Unfall mit Auto der Eltern 1.774
Bauer Jürgen schickt seine Traumfrau nach Hause, ausgerechnet wegen ihrer Haustiere 6.283
Wissenschaftler planen Expedition zu gefährlichen Kriegsresten in der Nordsee 194
Herzlos! Frau setzt Katze aus und hat abenteuerliche Ausrede parat 5.440
Michael Wendler postet Arsch von Laura, doch die bekommt aus ganz anderem Grund einen Shitstorm 17.268
Pädophiler will Mädchen (10) vergewaltigen, doch er unterschätzt sie 6.441