Evelyn ist sich sicher: "Ich liebe dich Yotta!" Top Mondfinsternis am Montagmorgen: So seht Ihr sie und so wird das Wetter! Top Update Forscher untersuchen Grund dieser beliebten Meeres-Höhle und machen Horror-Entdeckung! Top DHB reicht Sieg für Halbfinale: Brasilien schlägt sensationell Mitfavorit Kroatien! Top Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 13.720 Anzeige
1.352

In Schächten und großer Höhe: Sie riskieren ihr Leben!

Chemnitz - Wo die Drehleiter aufhört, fängt ihr Job an: Seit exakt 30 Jahren arbeitet bei der Chemnitzer Berufsfeuerwehr die Spezialtruppe der „Höhenretter“. Ein MOPO24-Besuch in der Hauptfeuerwache an der Schadestraße.

Von Ronny Licht

Chemnitz - Wo die Drehleiter aufhört, fängt ihr Job an: Seit exakt 30 Jahren arbeitet bei der Chemnitzer Berufsfeuerwehr die Spezialtruppe der „Höhenretter“. Ein MOPO24-Besuch in der Hauptfeuerwache an der Schadestraße.

1985 wurde die Spezialtruppe ins Leben gerufen. Höhenretter-Chef Knut Liebe (49) erklärt: „Das war dem mangelhaften Brandschutz in der DDR geschuldet - viele Hochhäuser konnten nur von außen evakuiert werden.“

Der Brand-Oberinspektor hat mehr als 20 Jahre Erfahrung. 40 seiner Kameraden verteilen sich auf drei Schichten. Und ihr Einsatz beginnt, sobald es in die Tiefe oder höher als 30 Meter geht. Im vergangenen Jahr war das insgesamt 30-mal der Fall.

Kein Einsatz ist wie der andere: „Wir werden gerufen, wenn Bauarbeiter in Gruben verschüttet sind oder Menschen in großer Höhe Probleme haben.“

So wurde in Limbach-Oberfrohna ein Familienvater (38), der sich von einer 35 Meter hohen Esse stürzen wollte, gerettet.

Auch Verletzte sind bei den Männern in sicheren Händen. Liebe: „Die Kameraden haben Kenntnisse als Rettungs-Assistent. Viele helfen auch ehrenamtlich bei der Bergwacht.“

Das monatliche Training findet in Chemnitz an wechselnden Orten statt. Dann werden bestimmte Szenarien am Geschäftshaus der „Eins“ geübt, früher ging es auch mal auf die 302 Meter hohe Esse des Heizkraftwerks: „Das war gut zur Höhengewöhnung.“

Der 22 Meter hohe Schlauchturm auf dem Gelände der Feuerwehr eignet sich ebenfalls als Trainings-Parcours.

Als Kontrast geht es dann auch mal in die Tiefe. Der Höhenretter-Chef: „Auch dafür nutzen wir die Versorgungsschächte von ,Eins‘.“

Engagierte, stille Helden

Kommentar von Ronny Licht

24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche, 52 Wochen im Jahr - ein Feuerwehrmann steht immer unter Strom. Jede Sekunde kann es wieder losgehen. Und dann darf nichts schiefgehen. Hochleistung, Verantwortung, Präzision - dieser Job ist knochenhart.

Denn nicht nur Flammen und Rauch sind der Gegner, auch Höhe und Tiefe. Dafür gibt’s die Spezialtruppe der Höhenretter. Ihre Leistung ist nicht hoch genug einzuschätzen, wenn sie ihr eigenes Leben aufs Spiel setzen - sei es in dunklen Schächten oder in schwindelerregender Höhe.

Eine Würdigung dieser Arbeit hat bisher kaum stattgefunden. Und zum Jubiläum ist auch nichts geplant. Eigentlich schade - diese Männer haben es, stellvertretend für alle Kameraden der Feuerwehr, verdient. Meine Idee: Packen wir es selber an.

Ein Engagement in der Freiwilligen Feuerwehr kann da schon viel helfen. Oftmals unterstützen diese Wehren die Profis aus der Schadestraße am Einsatzort. Nicht jeder kann Feuerwehrmann werden.

Aber fragen Sie doch einfach mal in der Wache in Ihrem Ortsteil nach, wie man den stillen Helden helfen kann - sie werden es Ihnen danken.

Süße Liebeserklärung im Dschungel: GZSZ-Felix bricht in Tränen aus Top Rollstuhlfahrerin besucht "Chris Tall"-Show, dann passiert etwas Wunderbares Top Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn Anzeige Nach Shitstorm: Domenico stellt Kommentar-Funktion bei Instagram ab Neu Breitenreiter bei Hannover vor dem Aus! Nachfolger-Suche schon im Gange? Neu Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 8.670 Anzeige So läuft es für Deutschlands Star Leroy Sané in England 314 Alles Fake? Das ist dran an Domenicos Vorwürfen gegen Evelyn Burdecki 3.459
Im Fokus des Verfassungsschutzes: AfD-Politiker wittert Intrige des politischen Gegners 610 Mann verbarrikadiert sich offenbar mit Waffe: SEK stürmt Wohnung 1.828 Polizei veröffentlicht Video von Mega-Razzia in Berlin! 1.709 Gar nicht wiederzuerkennen! Welcher blonde Soap-Star zeigt sich hier in sexy Lack und Leder? 6.349 Neues Gesicht bei "SOKO Leipzig": Sie ist der Ersatz für Kommissarin Olivia Fareedi 973 Suff-Fahrt mit 2,3 Promille! Betrunkener kracht mit Audi in Garage 2.392 Nach TU-Absage: Professor Patzelt findet klare Worte in Richtung Universität 7.469
Grausamer Fund: Polizei entdeckt erfrorenen Mann 8.485 Berliner Verfassungsschutz schlägt Alarm: 60 Dschihadisten zurückgekehrt! 1.100 Calhanoglu zurück in die Bundesliga? "Er würde gerne nach Leipzig gehen!" 2.153 Kältetoter? Leiche auf Parkbank entdeckt 1.042 Familie entdeckt Flaschenpost am Strand: Sie stammt aus Deutschland! 2.934 Von 133 auf nur noch 70 Kilo: Frau sieht jetzt richtig sexy aus, doch ihre Diät ist sehr ungewöhnlich 15.917 Feuer in beliebten Skigebiet: Zwei Tote und vier Schwerverletzte 9.198 Til Schweiger schockt bei Preisverleihung mit Zerstörungs-Beichte 5.000 Buchholz: Bei der Freundin rausgeflogen und ins Gefängnis eingezogen 234 Fortunas Funkel zu Vertrags-Posse: Vertrauen ist verloren gegangen 156 Frau sticht 13 Mal auf Freund mit Messer ein, jetzt will er sie heiraten 1.942 Übler Streit um Bonnie Stranges Babys: Das sagt ihr Neuer! 1.111 Flüchtlings-Gang geht mit Messern auf Landsmänner los 5.943 Grandioses Torfestival: Klopps Liverpool ringt Crystal Palace nieder! 883 Schnee, Eisregen und Gewitter: Wintersturm führt zu heftigem Verkehrschaos 43.288 Nach langer Reise: Migranten (13, 14) am Hauptbahnhof aufgegriffen 2.423 13-Jährige wollte zur Schule und kam nie dort an: Wo ist Luciana? 4.980 30 Jugendliche verwüsten Bahnhof und sorgen für Großeinsatz 9.931 Grusel-Bilder: 100 Feuerwehrleute kämpfen gegen meterhohe Flammen 2.292 Schwerer Unfall auf Skipiste: Snowboarder kollidiert mit Kind und wird schwer verletzt 3.373 Mutter und Sohn tot in Wohnung gefunden: Polizei tappt im Dunkeln 1.729 Schock für DAZN-Kunden: "Bitte nicht!" 12.081 Mann sticht Ex mit Messer nieder: Passant zeigt krasse Zivilcourage 4.197 Seit über zwei Jahren kein rosa Jogginganzug mehr: Vermisst Ilka Bessin Cindy aus Marzahn? 3.454 Trennung bei Sachsens heißester Polizistin: Sie ist wieder Single 19.378 Mann geht in Bar, erschießt 39-Jährigen und ist noch immer auf der Flucht 3.131 Panne bei Dschungelcamp! Habt Ihr sie bemerkt? 8.416 Millionen-Spritze von Facebook für die Erforschung künstlicher Intelligenz 170 Eltern verlieren ihr Kind, sechs Jahre später wird alles noch schlimmer 5.395 Autos rasen frontal ineinander: Zwei Menschen sterben 4.537 Nach Fluchtwelle: Herzschlagdetektor soll Gefängnisausbrüche verhindern 343 Verzögerung bei der Rettung von Julen, Experte: Nicht ausgeschlossen, dass er noch lebt 7.726 Beerdingungs-Drama bei Fritz Weppers Ehefrau Angela 9.561 Ältester Mann der Welt mit 113 Jahren gestorben 1.219 Nach Amputation: Hund der Geissens lebt auf 3 Beinen! 2.391