Wer hätte das gedacht? Dafür schämt sich Andrea Berg

Top

Brutale Attacke! Hund beißt Kleinkind ins Gesicht

Neu

BKA warnt: Terrorgefahr durch Reichsbürger

Neu

Mann stirbt durch heftige Unwetter in seinem Auto

Neu
1.335

In Schächten und großer Höhe: Sie riskieren ihr Leben!

Chemnitz - Wo die Drehleiter aufhört, fängt ihr Job an: Seit exakt 30 Jahren arbeitet bei der Chemnitzer Berufsfeuerwehr die Spezialtruppe der „Höhenretter“. Ein MOPO24-Besuch in der Hauptfeuerwache an der Schadestraße.

Von Ronny Licht

Chemnitz - Wo die Drehleiter aufhört, fängt ihr Job an: Seit exakt 30 Jahren arbeitet bei der Chemnitzer Berufsfeuerwehr die Spezialtruppe der „Höhenretter“. Ein MOPO24-Besuch in der Hauptfeuerwache an der Schadestraße.

1985 wurde die Spezialtruppe ins Leben gerufen. Höhenretter-Chef Knut Liebe (49) erklärt: „Das war dem mangelhaften Brandschutz in der DDR geschuldet - viele Hochhäuser konnten nur von außen evakuiert werden.“

Der Brand-Oberinspektor hat mehr als 20 Jahre Erfahrung. 40 seiner Kameraden verteilen sich auf drei Schichten. Und ihr Einsatz beginnt, sobald es in die Tiefe oder höher als 30 Meter geht. Im vergangenen Jahr war das insgesamt 30-mal der Fall.

Kein Einsatz ist wie der andere: „Wir werden gerufen, wenn Bauarbeiter in Gruben verschüttet sind oder Menschen in großer Höhe Probleme haben.“

So wurde in Limbach-Oberfrohna ein Familienvater (38), der sich von einer 35 Meter hohen Esse stürzen wollte, gerettet.

Auch Verletzte sind bei den Männern in sicheren Händen. Liebe: „Die Kameraden haben Kenntnisse als Rettungs-Assistent. Viele helfen auch ehrenamtlich bei der Bergwacht.“

Das monatliche Training findet in Chemnitz an wechselnden Orten statt. Dann werden bestimmte Szenarien am Geschäftshaus der „Eins“ geübt, früher ging es auch mal auf die 302 Meter hohe Esse des Heizkraftwerks: „Das war gut zur Höhengewöhnung.“

Der 22 Meter hohe Schlauchturm auf dem Gelände der Feuerwehr eignet sich ebenfalls als Trainings-Parcours.

Als Kontrast geht es dann auch mal in die Tiefe. Der Höhenretter-Chef: „Auch dafür nutzen wir die Versorgungsschächte von ,Eins‘.“

Engagierte, stille Helden

Kommentar von Ronny Licht

24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche, 52 Wochen im Jahr - ein Feuerwehrmann steht immer unter Strom. Jede Sekunde kann es wieder losgehen. Und dann darf nichts schiefgehen. Hochleistung, Verantwortung, Präzision - dieser Job ist knochenhart.

Denn nicht nur Flammen und Rauch sind der Gegner, auch Höhe und Tiefe. Dafür gibt’s die Spezialtruppe der Höhenretter. Ihre Leistung ist nicht hoch genug einzuschätzen, wenn sie ihr eigenes Leben aufs Spiel setzen - sei es in dunklen Schächten oder in schwindelerregender Höhe.

Eine Würdigung dieser Arbeit hat bisher kaum stattgefunden. Und zum Jubiläum ist auch nichts geplant. Eigentlich schade - diese Männer haben es, stellvertretend für alle Kameraden der Feuerwehr, verdient. Meine Idee: Packen wir es selber an.

Ein Engagement in der Freiwilligen Feuerwehr kann da schon viel helfen. Oftmals unterstützen diese Wehren die Profis aus der Schadestraße am Einsatzort. Nicht jeder kann Feuerwehrmann werden.

Aber fragen Sie doch einfach mal in der Wache in Ihrem Ortsteil nach, wie man den stillen Helden helfen kann - sie werden es Ihnen danken.

Zu schnell um die Kurve: Auto überschlägt sich und landet im Kiosk

Neu

War es Mord? Vermisster Boxer (22) liegt tot neben Autobahn

Neu

Schock! Boris Becker ist im Krankenhaus

Neu

Schon wieder! Gaffer behindern Einsatzkräfte auf Autobahn

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

32.699
Anzeige

Tierhasser knallt eiskalt drei Eichhörnchen ab

Neu

Mit diesen Lebensmitteln verlängert Ihr Eure Erektion

Neu

Mit diesem Tool weisst Du alle Neuigkeiten als Erster

24.904
Anzeige

Kleiner Gruß: So witzig gehen Polizisten mit Cannabis-Züchtern um

Neu

Nach Bandenkrieg zwischen KMN und Miri-Clan: Polizei verstärkt Präsenz

Neu

Das teure "Lippenbekenntnis" von Trompeter Till Brönner

Neu

Mit Fäusten und Möbeln: Beliebte Union-Kneipe nach Fan-Streit zerlegt

Neu
Update

Mann verliert bei Monopoly und ruft die Polizei

1.794

Strammer Stängel dank Viagra: So bleiben Blumen länger frisch

774

Ramelow sieht Aufklärungsbedarf bei NSU-Netzwerk

488

Über 90 Teenager nach Konzert mit Alkoholvergiftung im Krankenhaus

1.653

Darum bereuen William und Harry das letzte Gespräch mit Diana (†36)

8.325

Streit in Warteschlange eskaliert: Mann wird angegriffen und verletzt

2.626

Skandal in der Automobilindustrie: Diese Rechte haben die Autokäufer

1.047

Gerüchte um Keita und Forsberg: Ist sich Hasenhüttl zu sicher?

1.539

Verwaltungsgericht mit Masse an Asylklagen überfordert

176

Acht Tote in Lkw entdeckt, darunter zwei Kinder

2.951

Druckabfall! Airbus muss in Erfurt notlanden

3.502

Sieben auf einen Streich: Kinder zusammengepfercht auf Rückbank entdeckt

2.372

Stinkefinger nach ihrem Geschmack: Senna designt eigene Emojis

1.223

Stell dir vor, Du gewinnst 4,3 Millionen Euro und die Lotterie will nicht zahlen

5.308

Saras wilde Hochzeit in Vegas: Fast hätte Elvis alles versaut!

2.505

"Sitze ohne Gepäck in Berlin!" Diese Airline bringt TV-Legende Frank Elstner auf die Palme

3.348

Weil ihm seine Tiere entzogen werden sollten: Bauer schießt Arzt nieder

3.988

Nach Ehestreit: Auto kracht in Küche vom Nachbarhaus

2.197

Gloria von Thurn und Taxis empört mit Missbrauchs-Aussagen

4.613

Nazi-Skandal beim Tennis: Hier läuft ein Mann auf den Platz und schreit "Sieg Heil"

4.111

18 Verletzte, weil Traktor mit Hochzeitsgästen umkippt

4.636

Wildschwein verursacht drei schwere Unfälle: Vier Verletzte

4.925

Kran bricht auf Baustelle zusammen: Sieben Tote

13.360

Wie nackt darf man eigentlich sein?

2.893

"Nacht der 1000 Lichter"... Gedenken an Loveparade-Unglück

1.369

Auch diese Promis lästern über die Katzenberger-"Hochzeit"

10.006

Ohne Konsequenzen! Jugendliche filmen Mann beim Ertrinken statt zu helfen

9.433

Oha! Diese beiden Luder ziehen in den Promi-Container

10.459

Oma mit 238 Stundenkilometern unterwegs! Ihre Begründung ist erstaunlich

15.203

Straßen abgeriegelt, weil Hells-Angels-Rocker heiratet

12.803

Ohne sechs! Dynamo verpatzt die Generalprobe gegen Wolfsburg

9.481

Krasse Unwetter stören Berliner CSD-Parade!

4.814

23-Jähriger stirbt nach Sturz aus Kofferraum

8.776

Erst Ständer, dann Gesicht: Diese Dating-App zeigt Dir einfach ALLES!

15.494

Kein Geld für den Bus? Mann fährt aufm Dach mit

1.142

"Kevin allein zu Haus"- Star gestorben

12.160

TV-Promi und Gagmaschine Simon Gosejohann moderiert das Kneipenquiz

142

Sieben Kilo Fleisch krachen auf Hausdach

6.177

Vier Verletzte: Horrorcrash auf Autobahnzubringer!

892

Mysteriös! Verrät Bachelorette Jessica mit diesem Post etwa bereits die Trennung?

8.416

Zweijähriges Kind bei 50 Grad Hitze im Auto zurückgelassen

7.418

Sie wollten heiraten: Bachelor-Paar macht Schluss!

31.121

Dreiste Lüge? Falscher Kelly-Family-Bus zum Verkauf angeboten

13.361