Achtung Ladies: Dieser Mann wird demnächst im "Herzkino" zu sehen sein 740
Polizei rettet Hund das Leben. Doch der reagiert völlig undankbar Top
Bäume auf dem Gleis: Massive Zug-Verspätungen zwischen Berlin und Hamburg 97
Technikabverkauf heute bei MediaMarkt Gießen: Ihr spart bis zu 56% 4.592 Anzeige
Zott ruft Sahnejoghurts zurück: Achtung Schimmelkeime! 2.334
740

Achtung Ladies: Dieser Mann wird demnächst im "Herzkino" zu sehen sein

Bielefelder spielt im ZDF-"Herzkino"

Martin Bretschneider mimt im nächsten Inga-Lindström-Film den Ex-Freund von Isabell Polak. Doch das ist noch nicht alles, was es über ihn zu wissen gibt.

Bielefeld – Martin Bretschneider (44) hat es geschafft: Der gebürtige Bielefelder wird am Sonntag (20. Januar) in der beliebten Inga-Lindström-Reihe im ZDF zu sehen sein.

Martin Bretschneider spielt neben Isabell Polak in der Inga-Linström-Verfilmung "Heimkehr".
Martin Bretschneider spielt neben Isabell Polak in der Inga-Linström-Verfilmung "Heimkehr".

Bekanntlich steht der Sonntagabend beim ZDF unter dem Motto "Herzkino": Zur Prime-Time flimmern regelmäßig romantische und herzerweichende Filme über die Bildschirme tausender zumeist weiblicher Zuschauer.

Eine große Chance für den 44-jährigen Schauspieler Martin Bretschneider. Ein Engagement für die Folge "Heimkehr" zur besten Sendezeit sei ein "tolles Angebot".

„Der Dreh hat großen Spaß gemacht! Starke Kolleginnen und Kollegen, ein sehr guter Regisseur. Nicht zu vergessen die wunderbare schwedische Landschaft, die ja ebenfalls Hauptdarstellerin der Serie ist. Die vier Wochen Drehzeit an der Ostsee mit Bootfahren und schönen Landschaftserlebnissen habe ich wirklich genossen", resümiert Bretschneider die Drehtage.

Bretschneider wuchs im ostwestfälischen Hövelriege auf, regelmäßig besucht er dort Verwandte und Freunde, obwohl er nun in Berlin wohnt, so die Neue Westfälische.

Schauspieler und Fußballfan zur gleichen Zeit

Auf den Theaterbühnen ebenso wie in Fernsehproduktionen kann Bretschneider auf einiges an Erfahrung zurückgreifen.
Auf den Theaterbühnen ebenso wie in Fernsehproduktionen kann Bretschneider auf einiges an Erfahrung zurückgreifen.

Auch seinen ehemaligen Fußballverein SJC Hövelriege beehrt der Schauspieler noch oft mit seinen Ballkünsten. Dort hatte er auch eine Jugend-Theatergruppe ins Leben gerufen, die bereits preisgekrönt ist.

Zunächst studierte er Germanistik, Philosophie und Anglistik in Bielefeld, bis ihn die Schauspielerei rief. In Hannover an der Hochschule für Musik und Theater absolvierte Bretschneider ein Schauspielstudium. Danach folgten Engagements in Graz, Mainz, Essen und Wien. Das war von 2001 bis 2007.

Ab 2008 verstärkte der Bielefelder das Ensemble des Schauspielhauses Bochum für zwei Jahre. Doch damit nicht genug. Bretschneider wollte höher hinaus: Nebenbei arbeitete er auch noch für Kino und Fernsehen. Neben Rollen bei den TV-Serien „Beste Schwestern", „Die Spezialisten", „SOKO Leipzig", „Kommissarin Heller" und „In aller Freundschaft" stand er für "Das Wunder von Bern" als Fußball-Nationalspieler Hans Schäfer vor der Kamera.

"Ich bin ein Landei!"

Auf dem Boden geblieben und heimatverbunden: Martin Bretschneider.
Auf dem Boden geblieben und heimatverbunden: Martin Bretschneider.

Eine passende Rolle, wenn man bedenkt, dass Bretschneider ein leidenschaftlicher Hobbykicker ist. Zu seiner großen Freude durfte er bereits mit Jürgen Klopp für einen Werbespot drehen. Für die alkoholfreie Bier-Alternative von "Warsteiner" warb Bretschneider gemeinsam mit Fußball-Trainer Klopp.

„Klopp ist genauso unkompliziert, wie er im Fernsehen wirkt", zeigt sich Bretschneider nach dem Dreh als Fan des Trainers. Jede Werbeanfrage nimmt er jedoch nicht an: „Es ist mir nicht egal, für welches Produkt ich werbe."

Neben dem schillernden Showbiz ist der Ostwestfale aber auf dem Boden der Tatsachen geblieben und kehrt gerne und häufig in seine Heimat zurück: „Ich bin ein Landei", schmunzelt Bretschneider. Auch für die Theatergruppe seines Fußballvereins engagiert er sich weiter. Der 44-Jährige organisiert Theaterfreizeiten und auch Workshops. Früher schrieb und inszenierte er die Stücke sogar selbst.

Auch mit Regisseuren aus OWL hat er schon zusammen gearbeitet

„Ich bin selbst über Jugendprojekte mit Theater in Berührung gekommen und habe davon profitiert. Das möchte ich weitergeben", bekennt der Schauspieler den wichtigen Einfluss, gerade von Michael Zimmermann von der LAG Spiel und Theater NRW. Zimmermann brachte ihn noch zu Studienzeiten zur Bielefelder "Canaillen Bagage". Dort konnte Bretschneider seine erste Titelrolle in "Peer Gynt" ergattern. „Eine tolle, sehr lehrreiche Erfahrung".

Auch am Stadttheater übernahm Bretschneider viele Rollen, unter anderen in "Der Leopard". Und auch für einige Engagements kehrte der 44-Jährige in seine Heimat zurück: Julian Jakobsmeyer, ein Bekannter und Regisseur aus Paderborn, überzeugte Bretschneider von dem No-Budget-Projekt "Pilgrim".

Der Film thematisiert einen britischen Ex-Soldaten, der unter einer posttraumatischen Belastungsstörung leidet und einer kriminellen Organisation auf die Schliche kommt. Bretschneider verkörpert den Bösewicht mit "großer Freude". Er ist begeistert von dem "engagierten, mit viel Herzblut" gedrehten Film. Der Film lief zwar erst in einigen ausverkauften Vorstellungen in Paderborn, wurde aber auf dem Filmfestival „Festigious" in Los Angeles bereits als bester Film ausgezeichnet.

2017 landete er zuletzt durch den Kino-Thriller „Phantomschmerz" In OWL. Der Espelkamper Regisseur Andreas Olenberg führte Castings in Berlin durch: „Ich habe in Berlin ganz normal das Casting mitgemacht und erst dann erfahren, dass teilweise auch in Bielefeld gedreht wird", erinnert sich Bretschneider.

Den gebürtigen Bielefelder können wir nächsten Sonntag zur besten Sendezeit im ZDF anschmachten. Er spielt den Ex-Freund (Lennard) von Isabell Polak (Ellen), der auch noch mit ihrer Schwester verlobt ist. Liebeschaos ist also vorprogrammiert.

Fotos: Screenshot ZDF Mediathek, Instagram/screenshot, filmmakers/Jeanne Degraa

Bis zu 52% Rabatt: MediaMarkt Alzey haut am Sonntag Technik super günstig raus 1.548 Anzeige
Rückruf wegen Plastikteile: Rindersalami könnte verunreinigt sein! 687
Aufgepasst: Diese Bands kommen zum nächsten "Southside Festival"! 63
Heute wird in Köln ein riesiger Ansturm erwartet! Das ist der Grund! 5.777 Anzeige
Frau schüttelt Mädchen (†2) tot: So lange muss sie in den Knast! 1.985
Massenproteste in Barcelona spitzen sich zu 1.304 Update
Für 5 Stunden bekommt Ihr Technik bis zu 52% günstiger! Wir verraten Euch wo! 2.032 Anzeige
Schwerer Unfall in Hamburg: Mann von Reinigungsfahrzeug überfahren 467
Horror-Unfall: Kradfahrer verliert bei Crash sein Bein 5.072
Rockantenne Hamburg verlost Tickets für dieses Konzert! Anzeige
Horror-Paar wegen Mordes angeklagt: So grausam richteten sie ihr Baby zu! 5.053
Bulgariens Nationaltrainer Krassimir Balakow tritt zurück 679
Attacke und Wiederwahl: Söder greift AfD als "neue NPD" an! 162
Wahr oder falsch? Das sind die größen Mythen zur E-Mobilität! Anzeige
Dreister Betrug in Handyshops: Wurden massenweise Daten ausgespäht? 178
Pannenflughafen BER: Wird Terminal 2 doch nicht rechtzeitig fertig? 207
Fernseher, Smartphones und Co.! Hier staubt Ihr Sonntag Technik besonders günstig ab Anzeige
Lufthansa-Streik abgesagt, trotzdem kommt es zu hunderten Flug-Ausfällen 581
"Sieht Todes eklig aus": Ex-BTN-Star Saskia Beecks lässt die Hüllen fallen und kassiert fiese Kommentare 4.320
Dieses Mega-Event wird zur neuen TOP-Adresse für Gaming-Fans 1.430 Anzeige
Kinder weltweit schaffen "Skulptur des Friedens" aus ihren Waffen! 79
Überforderung? Postbote entsorgt hunderte Briefe im Wald! 2.649
In Friesoythe wird zwei Tage lang dieser Markt gestürmt! Wir sagen, warum 4.312 Anzeige
Auto rammt großen Hund, doch der läuft einfach weiter 1.817
Platz 1! Felix Kummers Solo-Album "Kiox" stürmt an die Spitze der Albumcharts 1.607
Diese Uni hebt Eure Karriere auf das nächste Level Anzeige
Nach Wende im Vermisstenfall: Es kommen immer mehr Details ans Licht! 6.264
Mann sucht abgestürztes Flugzeug, doch findet plötzlich explosives Material 134
Nur am Sonntag gibt's diese Technnik so günstig 1.068 Anzeige
Warum hat diese Frau so viele Klamotten an? 2.143
"Riverboat" wird zur Konzert-Arena: Diese Promis sind dabei 5.645
Nur noch heute: Technik bei MediaMarkt Sulzbach bis zu 56% günstiger 4.533 Anzeige
Eintracht Frankfurt gegen FC Bayern: ZDF zeigt Partie im Free-TV! 1.823
Weil Gott es ihm befahl: Mann killt Freundin und Baby mit Taschenmesser 1.316
Grausamer Fund in Leipzig! Wo kommt dieser Kopf her? 4.544 Anzeige
Nach Arbeitsunfall verschwunden: Wo ist Markus F.? 1.106
Wer guckt denn da? Berlins Panda-Zwillinge öffnen Augen 153
Ab sofort: Großer Ausverkauf bei Medimax Barmbek wegen Schließung 1.577 Anzeige
Erdogan will komplettes Gebiet entlang der syrisch-türkischen Grenze 939
Weil seine Frau noch nicht da ist: Mann wird an S-Bahn Haltestelle erfinderisch! 2.020
Am Sonntag wird in Lippstadt ein Ansturm erwartet. Das ist der Grund! 3.508 Anzeige
Trotz großer Aufmerksamkeit: Dr. Oetker nimmt diese Pizza vom Markt 2.585
"Survivor"-Kandidatin Christin Kaeber ist schwanger! 970
Nur diesen Sonntag bekommt Ihr die Airpods zum Sensationspreis! 3.266 Anzeige
Schädlich für die Gesundheit? Glutenfreie Produkte zurückgerufen! 4.408
Flugzeug rast über Landebahn hinaus und landet beinahe im Meer 3.949 Update
Rätsel um Vermisste: Britney (15) bleibt verschwunden 1.166
Lady Gaga tanzt mit Fan und fällt von der Bühne 951
Spanner filmt Frau beim Duschen: Sie reagiert genial 12.705
Horror-Unfall: Mädchen (11) von Lastwagen erfasst und eingeklemmt 8.088
Zwölf Tage nach der Geburt: Melanie Müller sitzt schon mit Matty im Flieger! 9.159
GZSZ: Schwerer Autounfall! Endet ihre Affäre in einer Tragödie? 31.734
Hund liegt auf Teppich, doch seine Besitzerin sucht ihn überall 11.687
Warum zieht Playboy-Model Anastasiya Avilova diese schräge Grimasse? 644
21-Jähriger scherzt über Sprachnachrichten, kurz darauf sticht ein Mann auf ihn ein 3.731
Eine Firma zahlt Dir 115.000 Euro, wenn Du besonders freundlich aussiehst 1.519
Nordkorea gegen Südkorea eskaliert: "Sie spielten, als ob sie Krieg führen!" 2.683