Ist der Mörder der 19-jährigen Medizinstudentin Maria L. gefasst?

TOP

Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe! Ein Toter 

TOP

Angst vor Atomunfall? NRW ordert Jodtabletten nach

NEU

Schalke ist Leipzigs bisher schwerster Gegner

NEU

Zwei Flüchtlinge auf Güterzug von Lastern überrollt

NEU
1.231

Horror-Haus: So läuft das Leben von Angelika W. im Knast

Es klingt unglaublich, aber die Angeklagte im Horror-Haus-Prozess fühlt sich wohl in ihrer Einzelzelle. Ihr Strafverteidiger bezeichnet das Leben hinter Gittern sogar als paradiesisch.
So sehen die Einzelzellen für weibliche Untersuchungshäftlinge in der JVA Bielefeld aus.
So sehen die Einzelzellen für weibliche Untersuchungshäftlinge in der JVA Bielefeld aus.

Höxter - Seit dem 28. April 2016 sitzt Angelika W. in Untersuchungshaft und wartet auf ihr Urteil. Die 47-Jährige ist wegen Mord durch Unterlassen und mehrfacher Körperverletzung im Prozess um das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn angeklagt.

In der JVA Bielefeld Brackwede lebt die Angeklagte auf 8,4 Quadratmetern. In der Zelle steht nur ein Stuhl, ein Tisch, ein Bett und ein Schrank. Auch eine Toilette ist dort untergebracht.

Weil sie noch nicht rechtskräftig verurteilt ist, hat sie keine Arbeitspflicht und darf Privatkleidung tragen. Im täglichen Gefängnis-Leben sei sie "weitgehend unauffällig", so Uwe Nelle-Cornelsen, der Leiter der JVA.

Auch laut Angelika W. sei ihr Alltag geprägt von Freundlichkeit der sie umgebenen Menschen. Sie bastelt und bemalt Holzspielzeug, besucht den Gottesdienst und liest viele Bücher. Obwohl sie eingesperrt ist, freue sie sich über die Freiheit, selbst über einen Toilettengang entscheiden zu können. 

"Das Leben hinter Gittern empfindet meine Mandantin als gewissermaßen paradiesisch", sagt ihr Strafverteidiger Peter Wüller in der Neuen Westfälischen. Das sei aber erst so, seitdem sie in Einzelhaft sei. Während sie zunächst in einer Doppelzelle war, soll sie getreten, geschlagen und bespuckt worden sein, als herauskam, dass es sich bei ihr um eine wegen Doppelmordes Angeklagte handelt. Auch der Spitzname "Höxter" sei in dieser Zeit entstanden.

Am 30. November geht die Verhandlung gegen Angelika W. und ihren Ex-Mann Wilfried weiter. Sie will unter anderem berichten, warum sie sich für eine umfassende Aussage, einen "reinen Tisch", entschieden hat.

Fotos: JVA Bielefeld Brackwede/DPA

TAG24-Interview: Olaf Schubert erklärt uns die Frauen

NEU

Unbedingt anlassen! Mit diesem Kleidungsstück kommen Frauen deutlich häufiger

3.822

Dieses irre schwere Fotorätsel treibt das Netz in den Wahnsinn

4.667

Geheime Papiere aufgetaucht: Hat die Bundeswehr schwule Soldaten bewusst diskriminiert? 

1.029

BKA veröffentlicht Zahlen: 877 Angriffe gegen Aslyunterkünfte

1.347

Fastfood-Riese lässt Essen schon bald nach Hause liefern

2.028

Justizminister: Wer Rettungskräfte angreift, soll in den Knast

1.080

Neuhaus warnt vor angeschlagenen Löwen

2.447

Opa Herwig (71) will das neue Supertalent werden

720

Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

10.682

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

5.425

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

5.500

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

665

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

3.243

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

15.586

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

1.816

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

1.515

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

3.647

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

2.002

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

11.529

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

4.769

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

5.865

670 Jobs weg: Endgültiges Aus für Kaufhaus Strauss

2.701

Eine Million sind betroffen! Hacker greifen Smartphones an

6.182

Eltern töten vierjährige Tochter mit Heroin und Ketamin

11.535

Finanzminister Söder steckt in Fahrstuhl fest!

1.259

Gestohlenes KZ-Tor aus Dachau in Norwegen wieder aufgetaucht?

3.491

"Jesus hat es befohlen" - Mann schlägt Freundin fast blind

2.789

Nach Scheidung! Mörtel macht erschreckendes Geständnis

13.441

Verfassungsschutz enttäuscht von Thüringer Linken

370

"Liebe deine Stadt": Poldi mit Liebeslied für seine Heimat

945

Thüringer soll online Waffen gegen Flüchtlinge verkauft haben

2.573

Freier bezahlt 100 Huren mit Falschgeld

5.020

Irre Eltern verheiraten ihre dreijährigen Zwillinge

3.646

Gefährlicher Heiratsschwindler endlich geschnappt

1.908

Betrunkener stoppt Noteinsatz mit Butterwurf

2.136

Tote bei schrecklichen Unwettern in Kolumbien 

462

Formel-1-Hammer: Weltmeister Rosberg tritt zurück

8.343

Ich kandidiere! Somuncu will Deutschlands erster türkischer Kanzler werden

5.810

Gisela May ist gestorben

3.782

Fußball-Revolution im DFB-Pokal: Ab sofort vierte Einwechslung 

1.604

Spinnt der? Mann macht Salto vor einfahrender U-Bahn

2.406

Sex-Lehrerin schlief mit Schüler und benotete ihn dafür

8.583