Schumachers Ex-Manager: "Seine Familie sagt nicht die volle Wahrheit"

TOP

Riesen-Razzia in Dresden! Bundespolizisten stürmen Dutzende Wohnungen

TOP
Update

Knast-Details! Hoeneß hatte Angst vor Fotos in der Dusche

TOP

Rentner tot in Tiefkühltruhe in Berlin entdeckt

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
1.869

So grausam misshandelte Angelika W. das erste Opfer im Horror-Haus

Annika W. war das erste Opfer des Horror-Paars aus Höxter. Nur wenige Monate, nachdem sie ihre Mörder kennengelernt hatte, starb sie an den massiven Quälereien.
Die Staatsanwaltschaft wirft Wilfried W. (46) und seiner Ex-Frau Angelika (47) zweifachen Mord durch Unterlassen sowie mehrfache Körperverletzung vor.
Die Staatsanwaltschaft wirft Wilfried W. (46) und seiner Ex-Frau Angelika (47) zweifachen Mord durch Unterlassen sowie mehrfache Körperverletzung vor.

Höxter - Am 1. August 2014 verstarb Annika W. nach monatelanger Misshandlungen durch Wilfried (46) und Angelika W. (47) im Horror-Haus von Höxter. Ihre Leiche beseitigte Angelika W. auf furchtbare Weise.

Im Sommer 2013 lernte die 33-Jährige aus Uslar in Niedersachsen Wilfried W. kennen, als sie sich auf eine Kontaktanzeige meldete. Die beiden verstanden sich auf Anhieb gut, Alter und Aussehen waren Wilfried W. nicht wichtig. Annika W. musste nur viel Zeit mitbringen, kinderlos und am besten ohne großen Bekanntenkreis sein.

Nachdem sie kurze Zeit später schon ins Horror-Haus eingezogen war, wurde am 18. Oktober Hochzeit gefeiert. Schon dann gab es im Haus Regeln, die sie befolgen musste: Annika W. durfte unter anderem nach 21 Uhr nichts mehr trinken, weil ein späterer Toilettengang Wilfried W. stören könnte. 

Für die Einhaltung der Regeln und eventuelle Bestrafungen war Angelika W. zuständig. Als es nachts dann doch einmal laut wurde, wurde Annika W. an der Heizung gefesselt. Später musste sie nachts in der Badewanne liegen, festgekettet am Wasserhahn. 

Aus den Ermittlungsakten geht hervor, dass sie monatelang mit Elektroschockern, Schlägen, Tritten und Würgen mit Gürteln oder Strohseilen gefoltert wurde.

Leichenspürhund Sunny und Hundeführer Ulrich Hitzemann bei der Suche nach Spuren.
Leichenspürhund Sunny und Hundeführer Ulrich Hitzemann bei der Suche nach Spuren.

Ende Juli 2014 lief Annika W. nackt aus dem Haus, wurde aber schnell wieder zurückgebracht und brach anschließend zusammen. Dabei schlug sie mit dem Hinterkopf auf einen harten Gegenstand. Zur Strafe wurde sie gefesselt in die Badewanne gelegt und das heiße Wasser aufgedreht.

Aus ihrer Bewusstlosigkeit erwachte sie nicht mehr und verstarb am 1. August 2014. Angelika W. hielt weiter Kontakt zur Mutter von Annika W. In ihrem Namen schrieb sie Nachrichten, sagte, dass alles gut sei.

Die Leiche der 33-Jährigen versteckten Wilfried und Angelika W. in der Tiefkühltruhe. Nach mehreren Monaten entschied sich Angelika W. dazu, die Leiche in kleine Stücke zu zersägen und in einem kleinen Ofen zu verbrennen.

Die Asche haben die beiden Angeklagten auf einer kleinen Landstraße außerhalb von Bosseborn verstreut. Die Tiefkühltruhe und den Ofen haben sie entsorgt, alle Böden wurden gereinigt, als wäre nie etwas passiert.

Nach ihrer Festnahme erzählte Angelika W. der Polizei vom Tod von Annika W., der zu der Zeit noch nicht bekannt war. Die Spurensuche an der Landstraße verlief ergebnislos.

Fotos: DPA

Selbstbefriedigung im Camp? Kader erklärt wie es geht

NEU

Gnade! Obama erlässt Whistleblowerin 28 Jahre Haft

NEU

Weil es zu lange dauerte! Frau überfährt absichtlich Hund

NEU

RB-Trainer Hasenhüttl sicher: Leipzig in Top-Verfassung für Rückrunde

NEU

Brand zerstört Dutzende Häuser in Touristenstadt

NEU

Kunst oder Blasphemie? Mann wegen Liegestütze auf dem Altar verurteilt

NEU

Hat es jetzt in echt gefunkt? GZSZ-Liebespaar postet innige Kuba-Bilder

NEU

Drogendeal geplatzt: Frau beschwert sich bei der Polizei

NEU

Diese blauen Bäume aus Deutschland verwirren Menschen weltweit

2.217

Sarah Lombardi: Sie hätte sich auch ohne Affäre von Pietro getrennt

2.980

Beim Dreh! Syrer von MDR-Filmteam hunderte Meter von Rechten gejagt

6.514

Erdloch verschluckt fast kompletten Lkw samt Fahrer

1.643

Das Baby ist da! Sarah Connor zum vierten Mal Mutter

2.970

Schrecklich! Völlig abgemagerte Bären betteln um Essen

5.080

Ballerte ein Hannover-Fan mit einer Waffe auf Polizisten?

2.555

27-Jähriger soll "Ungläubige" getötet haben! Schriftzeichen an Wand gemalt

5.452

Schießerei in Mexikos Urlaubsparadies: Vier Tote in Cancún

1.280

Mit HIV angesteckt: Frau fordert 110.000 Euro Schmerzensgeld

2.952

Bullenkopf-Skandal! Heute fällt das Urteil für Dynamo

4.365

Neue Details! Amri wurde nach Anschlag in Bus erkannt und gefilmt

5.424

Schlangen-Alarm! "Die waren drin bis in meine Vagina"

8.828

Feuerwehr rückt an, um Pferd aus vereistem Pool zu retten

2.545

Internet-Betrüger zocken WhatsApp-User ab

5.411

An diesem Tag haben die Deutschen am meisten Sex

7.929

Versehentlicher Luftangriff! Kampfflugzeug tötet mindestens 50 Menschen

2.658

Deutsche Handballer im Schongang ins WM-Achtelfinale

1.124

Großes Comeback: Diese beiden sind bald TV-Kollegen

5.735

Kuriose Postsendung: Zollamt findet 140 getrocknete Frösche in Paket

1.605

Cindy Crawfords Tochter zeigt uns ihre heiße Bikini-Figur

3.081

Bock auf Bier? Einbrecher betrinkt sich und geht wieder

2.168

Stiftung Warentest warnt: Dieser Tee könnte krebserregend sein!

9.154

Alarmgesicherte Unterhose soll vor Übergriffen schützen

5.118

Russischer Hodennagler flüchtet nach Frankreich

8.147

Rapper Kay One trauert um Kumpel! Er starb bei Horror-Crash

11.144

Vorsicht! Drogerie "dm" warnt vor dieser Fake-App

3.967

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gefunden

6.538
Update

Belgischer Flügelspieler im Visier von RB Leipzig

3.098

Achtung! Diese süße WhatsApp-Nachricht ist gefährlich

10.994

Das sagt Jens Büchners Freundin zur Drillings-Beichte im Dschungel

12.985

DSDS-Kandidat Isma nach Interview verhaftet

11.091

Einbrecher entleert Hunderte Getränkedosen einer Diskothek

1.788

Diese Promi-Lady macht jetzt auf düster und keiner erkennt sie

6.406

Frau zieht vor Donald Trump plötzlich blank

3.254