Flammen-Inferno auf der A24: Auto gerät bei voller Fahrt in Brand 963 Hier bekommt Ihr jetzt Tickets für "Harry Potter und das verwunschene Kind" 412 Top-Angebote für TSG-Stürmer Joelinton? Das sagt Hoffenheims Brasilianer 232 Darum ist Campino jetzt Brite! 2.026 Angst vor einer Darmspieglung? Diese Alternativen zahlt die Kasse! 1.001 Anzeige
1.312

"Horror-Haus": Wurde Wilfried W. von seinem Stiefvater missbraucht?

Der Stiefvater von Wilfried W. ist nicht verhandlungsfähig, deswegen muss ein psychiatrischer Gutachten aussagen.
Der Angeklagte Wilfried W. (l.) und sein Anwalt Detlev Binder, sowie die Angeklagte Angelika W. sitzen im Landgericht.
Der Angeklagte Wilfried W. (l.) und sein Anwalt Detlev Binder, sowie die Angeklagte Angelika W. sitzen im Landgericht.

Paderborn - Nachdem in der vergangenen Woche nicht über den "Horror-Haus"-Prozess verhandelt wurde, geht es am Dienstag vor dem Landgericht Paderborn mit dem 39. Verhandlungstag weiter.

Den beiden Angeklagten Wilfried (47) und Angelika W. (48) wird vorgeworfen, über Jahre hinweg mehrere Frauen auf das Gehöft in Höxter-Bosseborn gelockt und dort schwer misshandelt zu haben. Zwei Frauen starben infolge der Quälereien.

Am letzten Verhandlungstag berichtete die psychiatrische Gutachterin von Wilfried W., Nahlah Saimeh, dass seine Begutachtung gut vorangehe und Mitte Februar mit dem Gutachten in schriftlicher Form zu rechnen sei.

Weiter wurde festgestellt, dass Christel P., eines der Opfer, das davonkam, nicht in psychiatrischer Behandlung war. Strafverteidiger Detlev Binder hatte die Nachforschungen angeregt, um die Glaubwürdigkeit der Zeugin in Frage zu stellen.

Am Dienstag soll der psychiatrische Gutachter Dr. Michael Hintersdorf zum Stiefvater von Wilfried W. aussagen. Dieser hatte sich als verhandlungsunfähig erklären lassen (TAG24 berichtete), deswegen wird ein Gutachten, anstelle einer mündlichen Aussage, verlesen. Im Raum steht ebenfalls der Vorwurf, dass der Stiefvater Wilfried W. sexuell missbraucht haben soll.

TAG24 berichtet ab Prozessbeginn wie immer im Live-Ticker.

10.40 Uhr: Der Gutachter Hintersdorf wurde entlassen. Das, womit viele gerechnet haben, wurde nicht angesprochen. Vor allem zu den Vorwürfen des sexuellen Missbrauchs gibt es keine neuen Erkenntnisse.

Nahlah Saimeh, die Gutachterin von Wilfried W., berichtet, dass sie die Untersuchung von Wilfried W. Anfang Februar weiter fortsetzen wird. Mit dem Gutachten ist zwischen Ende Februar und Mitte März zu rechnen.

Damit ist der 39. Verhandlungstag schon wieder beendet.

10.32 Uhr: Der 55-Jährige berichtet weiter aus seinem Gutachten: "Mein Patient vermittelte mir, dass Wilfried sich nie durchsetzen konnte. Ich habe das Gespräch mit Herrn B. sofort im Anschluss protokolliert. Herr B. hat nichts davon gesagt, dass er selber einmal Opfer von Gewalt wurde.

Herr B. wirkte körperlich eingeschränkt. Die gesamte Situation schien ihn sehr zu belasten. Das fiel mir im gesamten Gespräch mit ihm auf. Teilweise zitterte seine Stimme. Es waren depressive Reaktionen. Man merkte, wie er schwer atmete.

Er sagte, dass ihn der Auftritt vor Gericht zu sehr belasten würde. Das habe ich ihm abgenommen. Es wäre vermutlich ein schwerer gesundheitlicher Schaden entstanden, wenn er hätte vor Gericht aussagen müssen."

10.24 Uhr: Hintersdorf erzählt: "Der Stiefvater berichtete seine Lebensgeschichte. Der Patient war verhandlungsunfähig. Herr W. ist nicht psychisch krank. Er ist aber durch die Konstellation als Stiefvater unmittelbar betroffen.

Der Stiefsohn hat in den ersten Jahren bei ihm gewohnt. Er war nicht verhaltensauffällig. Er war auch in Bosseborn. Er hatte aber von Angelika dort Hausverbot bekommen. Wilfried sah er dann noch öfter an anderer Stelle.

Meinem Patienten wurde von Angelika auch ein Auto ausgeliehen. Er wusste, dass Angelika Wilfried an den Haaren gezogen hatte. Wilfried hatte keinen eigenen Willen. Angelika lernte er 1992 kennen. Sie wohnte noch bei einer alten Frau.

Wilfried konnte nicht alleine sein. Er suchte immer Kontakte. Er wollte viele andere Frauen kennenlernen. Er hat Wilfried als anständigen jungen Mann empfunden."

10.19 Uhr: Die Sitzung wurde vom Vorsitzenden Richter Bernd Emminghaus eröffnet. Gutachter Michael Hintersdorf (55) wird von ihm befragt.

Michael Hintersdorf sagte am Dienstag vor Gericht aus.
Michael Hintersdorf sagte am Dienstag vor Gericht aus.
Wilfried W. (2. v. l.) und Angelika W. (rechts) sind ebenfalls im Gerichtssaal.
Wilfried W. (2. v. l.) und Angelika W. (rechts) sind ebenfalls im Gerichtssaal.

Fotos: DPA

Heidi Klum provoziert ihre Fans und die fallen drauf rein 4.591 Auf Safari in Deutschland? Das sind die wohl "vögelfreudigsten" Wildtiere der Republik! 117 Hamburger Frühlingsdom startet cooles Gewinnspiel 1.310 Anzeige Erneut Erlkönig gesichtet! Schlummert unter dieser Folie ein PS-Monster? 8.044 Tiefer geht's nicht! Katja Krasavice schluckt 140-cm-Teil 3.996 Seltener Anblick: Weißer Rehbock fotografiert! 1.174 Missglückte Geburtshilfe: Kamel bricht Tierarzt das Bein! 1.544 Horror-Tierärztin sperrt dutzende Hunde und Katzen in Keller, ihre Strafe dafür will sie nicht akzeptieren 2.433 Böse Attacke: Taube mit Pfeil im Hals gefunden 1.048 Zwergenaufstand: Diese Fußball-Exoten sind bei großen Turnieren dabei! 827
Nach brutalem Überfall auf Disko: Vier tatverdächtige Flüchtlinge wieder aus U-Haft entlassen! 2.556 Nach heftigem Schiffs-Crash: Diesel und Schweröl landen in der Elbe 1.404
"Weil sie uns kratzten": Kinder werfen Babykatzen ins Meer, eine stirbt 33.000 Reisende baff: Flieger landet in Schottland statt in Düsseldorf! 4.156 Schockierende Funde: Vier tote Hunde an Straße entdeckt 3.422 Gewalttäter erneut aus Psycho-Klinik entkommen: Wenn Ihr diesen Mann seht, ruft die Polizei! 4.446 Hier sollen Mitarbeiter extra Schichten arbeiten - ohne Bezahlung! 4.219 Löws Risiko zahlt sich aus: Darum könnte DFB-Erfolg ein Meilenstein gewesen sein! 834 Deshalb zeigt sich Wilson Gonzalez Ochsenknecht nackt im Netz! 1.622 Gefährlicher Häftling ausgebrochen: Polizei ergreift Schutzmaßnahmen 4.115 Barack Obama kommt nach Köln, doch kaum einer will ihn sehen 680 Kommentar: Influencer sind zwar erfolgreich, aber inhaltlich einfach nur arm 1.237 Polizeiruf 110: Hier ermittelt mal keine Kommissarin 626 Mit Frauenleiche im Kofferraum gestoppt: Fahrer in Psychiatrie 3.695 Frühlingsgefühle! Wer präsentiert uns denn hier seinen prachtvollen Hintern? 4.003 Betrunkene Polizeischüler kontrollieren und schikanieren Jugendliche 3.893 Anschlagsversuch? Neuseeländische Botschaft in Berlin evakuiert! 595 Update Babyleiche neben Schule entdeckt: Mutter hatte Frühgeburt 7.586 Hat die Formel 1 bald wieder einen Schumacher auf der Rennstrecke? 690 Sie wollten "Ungläubige" töten: Sechs Haftbefehle nach Anti-Terror-Razzia! 2.261 Frau lässt kleine Tochter (5) nachts allein, plötzlich ist das Mädchen verschwunden 4.297 93-Jährige fast totgestochen: Urteil gegen Ex-Pflegerin gefallen 1.051 Suche nach Rebecca geht weiter: Polizei-Einsatz an See in Brandenburg! 2.272 Bachelor Andrej und Jenny geben Liebes-Update! 3.076 Lebensgefährliche Foto-Aktion auf A3! Polizei traut ihren Augen nicht 5.417 Polizist erschießt Asylbewerber: Handy-Video löst erneute Ermittlungen aus 3.885 Paar überlegt, wie es seinem blinden Hund helfen kann und findet coole Lösung 3.348 Rettung der insolventen Airline Germania geplatzt! 3.450 Würzburger Kinderporno-Skandal: Wie viele Opfer gibt es? 627 Seit sechs Wochen verschwunden: Wo ist Katharina (15)? 1.682 Komplett neuer Look! Janni Hönscheid überrascht mit Kurzhaarfrisur 3.741 Besonderer Playboy bei Bares für Rares unter dem Hammer! 3.273 Wegen ihm machte sie bei GNTM Schluss: Jetzt ist diese heiße Nacktschnecke wieder Single! 4.342 Furchtbarer Reitunfall! Mädchen (†7) von Pferd erdrückt 8.834 187 Strassenbande: Polizei holt Gzuz nach Ausraster aus Hotelbett 2.967 Darum feiern gerade alle dieses Foto aus dem Cockpit 3.915 Mann (25) wird beim Schnorcheln vom Hai überrascht 2.394 Findet Single Jenny Frankhauser deshalb einfach keinen Mann? 4.052 Finale von "Das Ding des Jahres": Jury verrät ihre Favoriten 676