Kleintransporter kracht in Laster: Fahrer bei Unfall auf A4 schwer verletzt

Hohenstein-Ernstthal - Auf der A4 bei Hohenstein-Ernstthal ist ein Mann bei einem Auffahrunfall schwer verletzt worden.

Es kam zu leichten Verkehrsbehinderungen auf der Autobahn.
Es kam zu leichten Verkehrsbehinderungen auf der Autobahn.  © Andreas Kretschel

Der Fahrer eines polnischen Kleintransporters fuhr in der Nacht zu Donnerstag zwischen Hohenstein-Ernstthal und dem Ortsteil Wüstenbrand (Landkreis Zwickau) auf einen vorausfahrenden Lastwagen auf, wie eine Sprecherin der Polizei Zwickau am Donnerstag sagte.

Grund für den Unfall war laut Polizei Unachtsamkeit. Der 33-jährige Fahrer des Kleintransporters wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht, auch der Lkw-Fahrer trug leichte Verletzungen davon, wie die Polizeisprecherin sagte.

Es kam zu leichten Verkehrsbehinderungen auf der Autobahn.

Der Fahrer des Kleintransporters wurde schwer verletzt.
Der Fahrer des Kleintransporters wurde schwer verletzt.  © Andreas Kretschel

Titelfoto: Andreas Kretschel

Mehr zum Thema Zwickau: