Renault kracht in Bus: Zwei Straßen voll gesperrt

Hohenstein-Ernstthal - In Hohenstein-Ernstthal ist am Dienstagmorgen ein Renault in einen Bus gekracht.

Trümmerteile liegen auf der Straße verteilt.
Trümmerteile liegen auf der Straße verteilt.  © Andreas Kretschel

Der Unfall passierte auf der Kreuzung Conrad-Clauß-Straße/Zeißigstraße. Der Bus war nach ersten Informationen größtenteils mit Schülern besetzt, verletzt wurde aber glücklicherweise niemand.

Die Höhe des Sachschadens wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

Beide Straßen mussten kurzzeitig voll gesperrt werden.

Ein Renault krachte auf einer Kreuzung in einen Bus.
Ein Renault krachte auf einer Kreuzung in einen Bus.  © Andreas Kretschel

Titelfoto: Andreas Kretschel

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0