20-Meter-Ast bricht ab und kracht auf Autos: Straße gesperrt

Hohenstein-Ernstthal - Ein lautes Krachen hat in der Nacht zu Freitag die Anwohner der Dresdner Straße in Hohenstein-Ernstthal aus dem Schlaf geschreckt. Ein riesiger Ast ist von einer Buche abgebrochen.

Ein etwa 20 Meter langer Ast ist von einer Buche abgebrochen.
Ein etwa 20 Meter langer Ast ist von einer Buche abgebrochen.  © Andreas Kretschel

Von einer etwa 100 Jahre alten Buche war ein rund 20 Meter langer Ast abgebrochen. Bevor der Ast auf den Boden krachte, riss er einen Zaun um und beschädigte zwei Autos, die auf der Dresdner Straße geparkt waren.

Die Freiwillige Feuerwehr von Hohenstein-Ernstthal rückte an, um den Ast zu zerteilen und die Straße zu beräumen.

Während des Einsatzes musste die Dresdner Straße voll gesperrt werden.

Wie hoch der entstandene Schaden an den Autos ist, ist noch nicht bekannt.

Als der Ast abbrach, riss er einen Zaun um und beschädigte zwei Autos.
Als der Ast abbrach, riss er einen Zaun um und beschädigte zwei Autos.  © Andreas Kretschel

Titelfoto: Andreas Kretschel

Mehr zum Thema Zwickau:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0