Unbekannter Stoff ausgetreten: Feuerwehr im Großeinsatz

Hohenstein-Ernstthal - Gefahrgut-Alarm in Hohenstein-Ernstthal: In einer Firma ist eine unbekannte Flüssigkeit ausgetreten, die Feuerwehr ist im Großeinsatz vor Ort.

Der Gefahrguteinsatz dauert noch an.
Der Gefahrguteinsatz dauert noch an.  © Bernd März

Die Feuerwehr wurde gegen 10.20 Uhr ins Gewerbegebiet alarmiert. Nach der ersten Meldung sollte es zu einem Brand in einem Batteriewerk gekommen sein.

Vor Ort stellte sich heraus, dass kein Feuer ausgebrochen, sondern ein Gefahrstoff ausgetreten war. Daraufhin wurde der Gefahrgutzug nachalarmiert.

Die Feuerwehr ging in Chemiekalienschutzanzügen auf das Firmengelände. Was für ein Stoff ausgetreten ist, ist noch unklar. Verletzte gab es nach ersten Informationen nicht.

Der Einsatz, bei dem etwa 60 Feuerwehrleute vor Ort sind, dauert noch an.

Etwa 60 Kameraden der Feuerwehr sind in Hohenstein-Ernstthal vor Ort.
Etwa 60 Kameraden der Feuerwehr sind in Hohenstein-Ernstthal vor Ort.  © Bernd März

Titelfoto: Bernd März

Mehr zum Thema Zwickau: