Schwerer Unfall auf A4: Skoda kracht in Leitplanke

Hohenstein-Ernstthal - Am Mittwochmittag ist es auf der A4 bei Hohenstein-Ernstthal zu einem schweren Unfall gekommen.

Nach dem Unfall kam es nur zu geringen Behinderungen auf der A4.
Nach dem Unfall kam es nur zu geringen Behinderungen auf der A4.  © Andreas Kretschel

Gegen 11.30 Uhr kam ein Skoda aus bislang ungeklärter Ursache auf der Brücke über die Langenberger Straße von der Fahrbahn ab und fuhr in die Leitplanke.

Das Auto drehte sich und blieb dann entgegen der Fahrtrichtung stehen.

Ob es bei dem Unfall Verletzte gab, ist nicht bekannt. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Die Ermittlungen zur Unfallursache laufen.

Da das Fahrzeug auf dem Seitenstreifen stand, kam es nur zu geringen Verkehrsbehinderungen.

Das Auto blieb entgegen der Fahrtrichtung stehen.
Das Auto blieb entgegen der Fahrtrichtung stehen.  © Andreas Kretschel

Mehr zum Thema Chemnitz Unfall: