Bei heftigem Schneefall: BMW überschlägt sich auf A4

Für die Bergung musste die A4 in Richtung Erfurt kurzzeitig voll gesperrt werden.
Für die Bergung musste die A4 in Richtung Erfurt kurzzeitig voll gesperrt werden.  © Andreas Kretschel

Hohenstein-Ernstthal - Auf der A4 bei Hohenstein-Ernstthal ist es in der Nacht zu Dienstag zu einem heftigen Glätteunfall gekommen.

Ein polnischer BMW-Fahrer (30) war gegen 23.20 Uhr etwa zwei Kilometer nach der Auffahrt Wüstenbrand bei starkem Schneefall von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto überschlug sich und blieb dann auf dem Dach liegen.

Bei dem Unfall wurden sowohl der Fahrer als auch sein Beifahrer (37) schwer verletzt. Wie hoch der entstandene Schaden ist, ist noch nicht bekannt.

Der Schaden liegt bei rund 7000 Euro.

Für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen musste die A4 in Fahrtrichtung Erfurt kurzzeitig voll gesperrt werden.

Der BMW blieb nach dem Überschlag halb auf der Leitplanke hängen.
Der BMW blieb nach dem Überschlag halb auf der Leitplanke hängen.  © Andreas Kretschel

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0