Wetter teilt Deutschland: Wo es regnet und wo die Sonne scheint Top Polizei wird zu Unfall gerufen, doch damit haben sie nicht gerechnet Neu Nach Umbau bei MediaMarkt bekommt Ihr diese Smartphones besonders günstig 2.854 Anzeige Sie selbst ist machtlos: Greta Thunberg wendet sich mit neuem Appell an Europäer Neu Für kurze Zeit: Diesen genialen TV staubt Ihr 60% günstiger ab! 4.491 Anzeige
9.202

Frau leidet an unheilbarer Krankheit und will allen zeigen, wie sie stirbt

Holly Warland setzt sich für aktive Sterbehilfe ein

Holly leidet an Gliedergürteldystrophie, einer unheilbaren Krankheit. Holly will sterben, doch aktive Sterbehilfe ist in Australien verboten.

Queensland (Australien) - Holly Warland ist 27 Jahre alt und wird bald sterben. Die junge Australierin leidet an der unheilbaren Krankheit Gliedergürteldystrophie. Sie hat nur einen großen Wunsch: Holly will die quälenden Schmerzen endlich beenden und friedlich einschlafen. Doch aktive Sterbehilfe ist verboten.

Holly kennt keine Scham: Auf Instagram postet sie krasse Bilder, die zum Nachdenken anregen.
Holly kennt keine Scham: Auf Instagram postet sie krasse Bilder, die zum Nachdenken anregen.

Mit elf Jahren veränderte sich Hollys Leben für immer: Die Ärzte diagnostizierten bei ihr die seltene und unheilbare Krankheit Gliedergürteldystrophie (LGMD). Bei dieser erblichen Erkrankung werden langsam die Muskeln im Bereich der Schultern und des Beckengürtels gelähmt. Die junge Australierin wird von Jahr zu Jahr schwächer, leidet an ständiger Übelkeit und kann sich kaum mehr fortbewegen.

Bis vor zwei Jahren führte sie ein einigermaßen "normales" Leben. Sie ging zur Schule, begann ein Studium der Neurowissenschaften und verliebte sich in ihren Freund Luke, mit dem sie auch zusammenzog.

In einem Beitrag für das Online-Magazin "Bored Panda" schrieb sie: "Ich dachte, nichts kann mich stoppen. Ich lehrte an der Uni, besuchte Konferenzen. Ich fühlte mich glücklich und gesund. Ich hatte die Kraft auf Konzerte und Essen zu gehen."

Doch 2016 fingen die quälenden Schmerzen an und die Krankheit verwandelte ihr Leben in eine Hölle. Jeden Morgen musste sich Holly übergeben, zitterte unkontrolliert am ganzen Körper.

Seit vergangenem Jahr berichtet sie auf Facebook, Twitter und Instagram regelmäßig über ihren sich immer verschlechternden Zustand. Sogar ihren Doktor in Neuropsychologie musste sie wegen zu großer Belastung abbrechen. In einem Video auf YouTube sagt sie: "Ich bin Realistin. Für mich geht es nur noch abwärts."

Holly Warland (27) leidet unter der unheilbaren Krankheit Gliedergürteldystrophie.
Holly Warland (27) leidet unter der unheilbaren Krankheit Gliedergürteldystrophie.

Holly ist sich bewusst, dass sie bald sterben wird. Nur wann das sein wird, ist ungewiss. Und so muss die 27-Jährige tägliche Schmerzen erleiden, die sie und auch ihre Freunde und Familie zunehmend belasten. Tag für Tag wird Holly schwächer, muss oft im Bett bleiben. In "guten Tagen" schaffte sie es gerade so in den Rollstuhl.

In den sozialen Medien veröffentlicht sie schockierende Bilder, zeigt ihren nackten Körper und schreibt dazu: "Ich sehe meinen behinderten Körper nur als eine Maschine, der jeden Tag funktionieren muss." Ihr Ziel ist es nicht, Mitleid bei anderen zu erzeugen oder inspirierend zu wirken. Sie will, dass aktive Sterbehilfe legalisiert wird. Zudem unterstützt sie die Organisation "Dying with Dignity" (zu deutsch: "Sterben mit Würde").

Doch aktive Sterbehilfe ist in vielen Ländern verboten - so auch in Australien. Nur im australischen Bundesstaat Victoria wird ab Juni 2019 die "Tötung auf Verlangen" legalisiert. Doch diese ist an viele Bedingungen geknüpft. Holly allerdings wohnt im Bundestaat Queensland. Zudem erfüllt sie nicht alle Bedingungen.

Genau aus dem Grund kämpft die junge Frau weiter, um selbst entscheiden zu können, wann sie sterben will.

Auch in Deutschland ist die aktive Sterbehilfe verboten. Selbst die Beihilfe zur Selbstötung ist strafbar, wenn sie geschäftsmäßig angeboten bzw. durchgeführt wird. Steht man jemandem nahe oder ist sogar Angehöriger dieser Person und hilft dieser beim Sterben, bleibt man straffrei.

Normalerweise zieht die Redaktion es vor, nicht über versuchte Suizide zu berichten. Da aber im vorliegenden Fall die Betroffene an die Öffentlichtkeit gegangen ist, hat sich die Redaktion entschieden, es zu thematisieren.

Solltet Ihr selbst von Selbsttötungsgedanken betroffen sein, bei der Telefonseelsorge findet Ihr rund um die Uhr Ansprechpartner, natürlich auch anonym. Telefonseelsorge, bundeseinheitliche Nummer: 08001110111 oder 08001110222 oder 08001110116123.

Fotos: Screenshot/Instagram/hollywithhemd

SPD-Chefin Nahles fordert bei Europawahl klares Votum gegen Rechtsruck Neu Firma von Philipp Lahm vor dem Aus? Sixtus hat finanzielle Probleme! Neu Heute wird der MediaMarkt Wuppertal gestürmt! Das ist der Grund... 8.171 Anzeige Frisuren-Schock bei Let's Dance! Pascal Hens überrascht Zuschauer Neu Facebook löscht 2,2 Milliarden Fake-Accounts in drei Monaten Neu MediaMarkt Lippstadt schenkt Euch bis zu 200 Euro für Euren nächsten Einkauf! 1.679 Anzeige "Kronzeuge der AfD", "Rassist": Schreibt Palmer auf Facebook nicht mehr zu Flüchtlingen? Neu Nach großen Tönen: CDU hat mehrfach Urheberrechte verletzt Neu Was tun, wenn SIE nicht loslassen kann und ständig Taxi spielt...? 1.353 Anzeige Erbrochenes in Tüten, Urinbehälter, Schrott: Menschlicher Müll auf dem Mond Neu Warum wehren sich ihre Eltern gegen diese Spur? Ex-Ermittler im Fall Maddie McCann ratlos Neu Dank Ibiza-Video von Strache: Party-Hit nach 20 Jahren wieder an Chart-Spitze! Neu Kein Durchkommen in der Bautzener Innenstadt: Das steckt dahinter! 5.806 Anzeige Schock-Moment: Mysteriöse Echse im Komposthaufen entdeckt Neu Spice Girls geben großes Comeback, doch die Fans hauen einfach ab Neu SATURN in Dortmund verkauft Top-Technik jetzt enorm günstig! 7.526 Anzeige Versagt der Staat? Regierung warnt Juden in Deutschland, Kippa zu tragen Neu Rührenden Worte von einer Mutter, nachdem ihr Sohn von Mitschüler erschossen wurde Neu
Schock für Millionen WhatsApp-User: Hier droht der App das Aus! Neu Studentin widersetzt sich Verbot und trägt weiterhin Vollverschleierung Neu
Thomas Gottschalk nach "GNTM"-Finale: "Kein Freund dieser Zwangsverheiratungen" 558 Mit dem Fahrradschloss um den Hals: Fünf Jugendliche ketten sich ans Neue Rathaus 3.074 Update "Muss Muss": Eko Fresh und Faisal Kawusi mit neuem Song am Start! 139 "Er war kein Mitläufer": Gutachten über zweiten Lügde-Sextäter ist da 419 Nach Relegationsspiel: Bus mit Ingolstadt-Fans und Mitarbeitern attackiert 1.024 Mitten am Tag: Frau (35) von zwei Männern brutal vergewaltigt 4.975 Yoga-Lehrerin verschwindet im Dschungel! Was nach über zwei Wochen passiert, ist unfassbar 4.015 Betrug bei "Bares für Rares"? War das Kreuz viel mehr wert als 42.000 Euro? 12.429 FC Viktoria 1889 gewinnt Berliner Pokalfinale! 322 HSV verpflichtet Bochum-Star Lukas Hinterseer 611 Drama im Magdeburger Zoo: Nach Totgeburt im Live-Stream ist jetzt auch Mutter "Femke" verstorben! 4.473 Update Daniela schaut verführerisch in die Kamera, aber die Fans gucken woanders hin 1.541 Bachelor-Paar: Jessi Cooper mit den Nerven am Ende 1.106 Was dieser Flixbus mitten auf der Autobahn macht, glaubst Du nicht 6.823 Polizei steht vor Rätsel: Auto brennt komplett aus, Sturmhaube liegt daneben 1.099 Eilantrag von NPD gegen Plakatentfernung abgelehnt! 415 So ungerecht werden Männer behandelt: Er setzt sich für ihre Gleichstellung ein 309 Für ihre Tochter Aaliyah Jeyla: Schwester Ewa fängt wieder an "zu blasen" 1.665 "Schon fünfmal nachgefragt": Capital Bra beißt bei Helene Fischer auf Granit 507 Rallye-Pilot Kai Günther und sein Co-Pilot sterben: So trauert die Sportwelt 17.918 Häftlinge liefern sich heftige Kämpfe mit der Polizei: 23 Tote 2.006 "Er trifft sich gerne mit anderen Frauen!" Liebes-Aus bei Mr. Germany und Xenia von Sachsen? 954 Heiß: Sie twerkt bei Let's Dance und kommt weiter! 2.817 Statt Sächsisch: Spricht Jan Josef Liefers bald Bairisch? 637 Auto kracht gegen Hauswand, Polizei führt Ersthelfer in Handschellen ab 4.210 Isabell Horn verrät: So könnte Ihr Baby heißen! 213 Schlank geschummelt: Fan-Sorge um Barbara Schöneberger 3.042 Hochrisiko-Spiel in Karlsruhe: Kracht es mit den Waldhof-Fans? 3.339 Haariges Geständnis: Darauf kann der "Sturm der Liebe"- Star nicht verzichten 1.009 Jan Fedder reagiert emotional auf explodiertes "Großstadtrevier" 672