Ex-Schwiegermutter wünscht sich Liebescomeback mit Jennifer Aniston

Jennifer Aniston und Brad Pitt galten einmal als Hollywood-Traumpaar.
Jennifer Aniston und Brad Pitt galten einmal als Hollywood-Traumpaar.  © Imago

Hollywood - Auf den Rat der Mutter soll man bekanntlich hören. Und weil auch Jane Etta Pitt (77) nur das Beste für ihren Sohn Brad Pitt (54) will, mischt sie sich jetzt in sein Liebesleben ein.

Freut sich Jane Etta Pitt etwa über die Trennung ihres Sohnes von Angelina Jolie (42)? Es sieht ganz so aus! Denn wie die "Gala" berichtet, mag die Seniorin ihre frühere Schwiegertochter Jennifer Aniston (49) nach wie vor und heizt deshalb ihrem Jungen ein, die Schauspielerin zurück zu erobern.

Die Trennung von Aniston und dem Schauspieler Justin Theroux (46, TAG24 berichtete) soll ihr gerade recht kommen. Ob Brad Pitt bei dem Liebes-Aus eine Rolle spielte (TAG24 berichtete), ist noch immer nicht klar. Aniston habe Theroux immer wieder versichert, nur ihn zu lieben. Doch der habe Zweifel gehabt.

jane Etta Pitt wünscht sich die charmante Jen wieder in den Kreis der Familie. Davon träume sie schon lange. Außerdem will "Radar Online" erfahren haben, dass sie mit Jennifer Aniston in all den Jahren seit der Scheidung von Brad in Kontakt geblieben sei.

Bringt sie die Beiden jetzt weider zusammen? An ihrer Verkupplungs-Strategie will sie jedenfalls festhalten.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0