Hollywood-Star findet Monster-Spinne im Garten und reagiert genial

Hollywood - Angst vor Spinnen scheint Nicole Kidman (51) nicht zu haben. Sonst hätte sie vor diesem Ungetüm im Garten sicher Reißaus genommen. Stattdessen stellte sie sich dem haarigen Achtbeiner mutig in den Weg.

Nciole Kidman kann auch eine Monster-Spinne nicht schrecken.
Nciole Kidman kann auch eine Monster-Spinne nicht schrecken.  © Jordan Strauss/Invision/AP/dpa

Ein Video der Spinnen-Invasion teilte die 51-Jährige auf Instagram. Darin zu sehen: eine ziemlich große, schwarze und pelzige Tarantel, die sich ihren Weg gen Pool bahnt. Darin planschen gerade Kidmans Kinder. Im Hintergrund sind hysterische Schreie zu hören.

"Geh zurück, Mom! Geh zurück! Oh mein Gott, es kommt in den Pool...", brüllen die Kinder. Doch ihre Mama denkt gar nicht daran, den Rückzug anzutreten. Stattdessen fängt Kidman die Spinne und präsentiert sie kurz darauf sicher verwahrt in einem Glas.

"Jetzt muss ich mich erstmal um die Spinne kümmern. Hilfe!", kommentiert die Schauspielerin ihren Fang. Doch alle Freunde von Krabbeltieren können beruhigt sein. Sie habe die Spinne unversehrt und gesund wieder ausgesetzt, versichert Kidman.

Mit ihrem Spinnen-Stunt könnte sie sich doch glatt für eine Rolle als Superheldin bewerben. Die fehlt ja noch in ihrem Portfolio. Ansonsten läuft es für die 51-Jährige beruflich gesehen wie geschmiert. Nach dem großen Erfolg mit der HBO-Miniserie "Big Little Lies" plant Kidman nämlich den nächsten Coup.

Sie strebt ein weiteres Projekt mit der australischen Erfolgsautorin Liane Moriarty an. Dafür habe sie sich als Ko-Produzentin die Film- und Fernsehrechte für das nächste Buch Moriartys gesichert, wie US-Branchenportale "Hollywood Reporter" und "Deadline.com" berichteten.

Der Roman "Nine Perfect Strangers" soll im November auf den Markt kommen. Die Story dreht sich um neun Gäste, die in einem abgeschiedenen Heilbad mit ihren Sorgen und Herausforderungen aufeinandertreffen. Kidman soll eine der Hauptrollen spielen.

Derzeit ist die zweite Staffel der mit mehreren Emmys und Golden Globes ausgezeichneten Serie "Big Little Lies" in Produktion. Erzählt wird die Geschichte von drei Müttern mit jungen Kindern in einer fiktiven kalifornischen Kleinstadt.

Vorlage ist Moriartys Bestseller "Tausend kleine Lügen". In der ersten Staffel, die hierzulande auf Vox lief, spielten neben Kidman unter anderem Reese Witherspoon, Laura Dern und Shailene Woodley mit.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0