Frau auf Baumarkt-Parkplatz entführt: Polizei hat erste Hinweise

Homburg (Saarland) - Kommt jetzt endlich Bewegung in den mysteriösen Entführungsfall?

Diese Fahndungsbilder veröffentlichte die Polizei. Links die Frau die entführt wurde, rechts einer der mutmaßlichen Täter.
Diese Fahndungsbilder veröffentlichte die Polizei. Links die Frau die entführt wurde, rechts einer der mutmaßlichen Täter.  © Polizei

Am 8. Februar wurde am helllichten Tag eine Frau auf einem Globus-Baumarkt-Parkplatz von Unbekannten in ein Auto mit ausländischem Kennzeichen gezerrt (TAG24 berichtete).

Die Polizei tappte lange im Dunkeln. Weder wurde eine Vermisstenanzeige für die Frau aufgegeben, noch gab es irgendwelche Hinweise auf die mutmaßlichen Täter.

Nach detaillierten Personenbeschreibungen von Zeugen des Vorfalls veröffentlichten die Beamten nun zwei Fahndungsbilder. Sowohl das Opfer als auch einer der mutmaßlichen Täter sei darauf zu sehen.

Zudem vermuten die Ermittler, dass die Frau in einen schwarzen VW gezerrt wurde.

Laut Angaben der Polizei habe es inzwischen schon einige Hinweise aus der Bevölkerung gegeben.

Eine heiße Spur sei leider bislang aber noch nicht dabei.

Die Frau wurde auf einem Globus-Parkplatz entführt. (Symbolbild)
Die Frau wurde auf einem Globus-Parkplatz entführt. (Symbolbild)  © Imago

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0