Schauspieler will sein komplettes Vermögen spenden: Fast 630 Millionen Euro!

Hongkong - Er stand schon mit Hollywood-Stars wie Johnny Depp und Jodie Foster vor der Kamera, wirkte in mehr als 120 Produktionen mit. Sein damit verdientes Geld will Schauspieler Chow Yun-Fat jedoch spenden.

Chow Yun-Fat mit seiner Frau Jasmine Tan.
Chow Yun-Fat mit seiner Frau Jasmine Tan.  © EPA/ROLEX DELA PENA/dpa

Wie der "Independent" berichtet, habe der 63-Jährige im Laufe seiner langen Karriere ein stolzes Vermögen von 5,6 Milliarden Hongkong-Dollar angehäuft. Das entspricht fast 630 Millionen Euro. Und auf denen will Chow auf keinen Fall sitzen bleiben.

Der Schauspieler aus Hongkong, der hierzulande durch Filme wie "Tiger & Dragon" oder "Fluch der Karibik - Am Ende der Welt" bekannt ist, plant, das Geld für wohltätige Zwecke zu spenden.

"Wenn man stirbt, kann man sein Geld nicht behalten. Warum also nicht Bedürftigen geben", so Chows Erklärung. Der 63-Jährige ist in seiner Heimat Hongkong für seinen bescheidenen Lebensstil bekannt.

Trotz der Millionen auf dem Konto lebt der Schauspieler sparsam und stellt sein Vermögen nicht nur Schau - im Gegensatz zu anderen Mega-Reichen der Stadt. So fährt Chow lieber mit der Metro als mit einem eigenen Chauffeur.

"Mich erkennt eh keiner, 90 Prozent schauen auf ihre Smartphones", scherzt er. Laut seiner Frau Jasmine Tan hat ihr Mann selbst jahrelang ein uraltes Nokia-Handy benutzt, das er nur eintauschte, weil es nach 17 Jahre nicht mehr funktionierte.

Dabei landete Chow Yun-Fat im Jahr 2015 sogar erstmals auf der Forbes-Liste der bestbezahlten Schauspieler weltweit: Damals teilte er sich mit Filmkollege Russell Crowe, bekannt aus "Gladiator", den 24. Platz.

Chow Yun-Fat an der Seite von Johnny Depp.
Chow Yun-Fat an der Seite von Johnny Depp.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0