Reaktionen zu Mats Hummels: Bayern-Fans sauer, BVB-Fans gespalten Top Sie verschwand auf einem Spielplatz: Vermisste Kaweyar (5) tot aus Fulda geborgen Top Ex-UEFA Präsident Platini in Polizeigewahrsam! Top Handgranate in der Tasche? Polizei schießt Mann nach Drohung nieder Top VIP-Shopping ab 17. Juni: Dieses Outlet Center gibt hohe Rabatte! 2.160 Anzeige
13.438

Zug attackiert: Vermummte Hooligans begehen schweren Landfriedensbruch

Fußballfans attackieren S-Bahn bei Magdeburg: Drei Verletzte

Vermummte Hooligans überfielen am Samstagabend bei Magdeburg eine S-Bahn. Drei Insassen kamen ins Krankenhaus.

Magdeburg - Am Samstagabend gegen 18.40 Uhr attackierten vermummte Hooligans an der Haltestelle Barleber See eine S-Bahn.

Am 11. August 2018 überfielen Fussballfans, wahrscheinlich des 1. FC Magdeburg, eine S-Bahn. (Symbolbild)
Am 11. August 2018 überfielen Fussballfans, wahrscheinlich des 1. FC Magdeburg, eine S-Bahn. (Symbolbild)

Zeugen berichten von einer Gruppe von etwa zehn bis zwölf Personen, die die S39057 auf der Bahnstrecke Wittenberg - Magdeburg - Stendal aus einem Gebüsch heraus stürmten und sofort die Notbremse betätigten. Eine Weiterfahrt war nicht möglich, weil außerdem Gegenstände auf die Gleise gelegt wurden.

Drei Personen, darunter zwei Mitarbeiter der Deutschen Bahn, wurden mit einer orangefarbenen Flüssigkeit, vermutlich Reizgas, attackiert. Die Hooligans verschlossen die Türen der S-Bahn von außen, sodass kein Reisender den Zug verlassen konnte. Die Täter sprühten anschließend großflächig die Graffitis "FCM" und "APK" auf die Bahn.

Zeugen informierten die Polizei. Bundes- und Landespolizei suchten mit einem Polizeihubschrauber nach den Vermummten und griffen diese in einem nahegelegenen Waldstück auf. Vier Männer (22, 32, 34, 37) wurden vorläufig festgenommen. Die Polizei fand Beweismittel, die die Männer als die Verursacher der Graffitis identifizierten.

Nach Abschluss der Maßnahmen wurden die Tatverdächtigen in Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft entlassen. Sie erhielten Anzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung, Sachbeschädigung und Missbrauch von Nothilfeeinrichtungen.

Videoaufzeichnungen eines Zeugen sowie Bilder aus den Überwachungskameras in der S-Bahn wurden gesichert.

Zwei Zuginsassen wurden wegen Bindehautreizungen im Krankenhaus behandelt. Die restlichen 40 Passagiere blieben unverletzt und konnten gegen 22 Uhr weiterfahren, so die Polizei am Sonntag.

Die Bahnstrecke wurde für knapp drei Stunden gesperrt. Die Ermittlungen dauern an.

Fotos: DPA

Fix: BVB verlängert den Vertrag mit Trainer Lucien Favre! Neu Frau erfährt auf grausame Weise über Facebook, dass sie Single ist Neu Autoland gibt auf Neuwagen verschiedener Marken bis 36% Nachlass 5.490 Anzeige Mit Ast auf "Kopf und Taille" eingeschlagen: Schwangere verliert nach Misshandlung Baby Neu Fahrradfahrer wird von Lastwagen überrollt und stirbt Neu
Airbus baut neues Langstrecken-Flugzeug in Hamburg Neu Zurück im Bordell? Schwesta Ewa posiert halbnackt vorm Bett, ihre Message ist genial Neu Viel Herz bei "Bares für Rares": Händler verschenken Geld an junge Mutti Neu Rund 1500 Menschen evakuiert: Weltkriegsbombe in Brandenburg entdeckt Neu Mann vergeht sich an Mädchen (9) auf Schultoilette: Schuldunfähig! Neu
Droht Let's-Dance-Siegerin Ekaterina Leonova die Abschiebung? Neu Polizist will mehr über Frau erfahren und nutzt dafür seine beruflichen Zugänge Neu Oh, nein! GNTM-Tatjana möchte Leipzig für diese Stadt verlassen Neu "So süß!" Mit diesem Trick legt Pietro Lombardi seinen Sohn rein Neu Italienischer Nationalspieler von Inter Mailand zur Eintracht? Neu Vor der Hochzeit trennte sich Benjamin Piwko von seiner Zukünftigen Neu Spendete mutmaßlicher Lübcke-Killer an Björn Höckes AfD-Zweig? 624 Krasse Bilder: Riesen-Python verspeist ganzes Krokodil 2.852 Nach Höschenblitzer: Jetzt lässt Verona Pooth die Bluse platzen! 4.491 Vater soll eigene Tochter in einem Jahr über 360 Mal missbraucht haben 2.885 Paraglider stürzt in Baum ab und hängt stundenlang verletzt fest 665 Update Diskriminierend gegenüber Ausländern! Deutsche Pkw-Maut verstößt gegen EU-Recht 1.944 Schockdiagnose! RB-Neuzugang Wolf erleidet Knöchelbruch 1.052 Krisen-Kette Vapiano kündigt neue Verluste an 1.021 Update Nach Mord an Mutter vor Kampfsportschule ihres Sohnes: Verdächtiger stellt sich! 2.566 Spektakuläre Rettung! Feuerwehr zieht Pferd aus dem Sumpf 473 Ex-Mr. Germany Dominik Bruntner zeigt hier seine Neue 428 Kollegin bekommt Kuchen geschenkt und kann nicht glauben, was sie da sieht 2.412 Millionen Tiere! Raupen belagern weiter diese Stadt und zerstören ganze Gärten 1.829 Horror-Fund in den Bergen: Vermisster 27-Jähriger tot aufgefunden 2.244 Frau entblößt sich am Flughafen: Als Bundespolizisten eingreifen, tickt sie komplett aus 4.793 In Lebensgefahr? Ex-GZSZ-Star Jasmin Tawil seit Monaten vermisst 2.568 Bewaffneter Mann bedroht Passanten und stirbt durch Polizeikugel 3.615 Update Vater will seinen Sohn aus See retten, doch das endet tragisch 1.551 HSV holt sich zwei neue Spieler aus Bayern 1.442 Update Türen öffnen auf der falschen Seite: Frau stürzt aus Stadtbahn in rollenden Autoverkehr 1.531 Jugendliche (14) ins Auto gelockt und sexuell genötigt: Mann in U-Haft 1.938 Skoda kracht in Gegenverkehr und knallt gegen Lkw: Fahrer (34) stirbt in Auto-Wrack 5.916 Mann will Heiratsantrag machen: Angebetete verpasst ihm einen Faustschlag 2.152 Baby halb tot im Müll gefunden: Ermittler suchen Antworten 828 Hat Denisé Kappés ihren Ex mit Henning Merten betrogen? 503 Aushilfslehrerin tauscht Nummer mit Schüler aus, dann haben beide Sex 2.866 Schweres Erdbeben: Menschen laufen in Panik nach draußen, mindestens 12 Tote 3.577 Welche Rechte haben Eltern gegenüber Schulen? "Diese Noten akzeptieren wir nicht!" 1.337 Kofferdieb legt ICE-Strecke lahm: Das könnte ihm jetzt drohen 1.058 Rapper Casper hat wieder geheiratet! 910 Trauriger Fund: Vermisster 18-Jähriger ist tot 10.975 Update Stefan Mross: Das ist sein Trick für das neue Album 220