Thüringer SPD-Parteitag votiert gegen Große Koalition
139
Wieder blond! Das ist die Neue im Dresdner Tatort
3.706
Liebes-Comeback? Das sagt Denise Temlitz über Leonard Freier
1.553
Achtung: Hinter Echtpelz auf dem Weihnachtsmarkt steckt meist Tierquälerei!
182
2.158

Bestimmen die Sterne wirklich unser Schicksal?

Dresden - Sterne und Planeten faszinieren Menschen schon immer. Auf der Suche nach einem „höheren Sinn“ des Lebens und den Wendungen des Schicksals wurden fortan die Sterne befragt. Die Antworten waren Horoskope.
Dieser Kämpfer mit Todesmaske zelebriert das Ende des Maya-Kalenders: Die Mayas prophezeiten damit den Weltuntergang für den 21. Dezember 2012.
Dieser Kämpfer mit Todesmaske zelebriert das Ende des Maya-Kalenders: Die Mayas prophezeiten damit den Weltuntergang für den 21. Dezember 2012.

Von Uwe Blümel

Dresden - Sterne und Planeten faszinieren Menschen schon immer. Man brauchte nur den Kopf Richtung Himmel zu heben und kam ins Staunen. Und ins Grübeln!

Denn leuchten da Gottheiten oder sind Sterne die Heimat höherer Wesen? Auf der Suche nach einem „höheren Sinn“ des Lebens und den Wendungen des Schicksals wurden fortan die Sterne befragt. Die Antworten waren Horoskope.

Schnell kam der Glaube auf, dass Sterne mehr für uns tun, als nur nachts zu leuchten. Damit war die Sterndeutung geboren. Der erste Mondkalender ist bereits 32.000 Jahre vor Christus in eine Knochenplatte geritzt - offenbar eine Zeittabelle, wann Tiere am besten gejagt werden können.

In den Reichen der Sumerer und Babylonier im Zweistromland Mesopotamien zwischen Euphrat und Tigris wurde 5000 vor Christus Horoskope für Könige und den Staat erstellt.

1600 vor Christus hielten die Germanen im heutigen Sachsen-Anhalt zum ersten Mal astronomische Phänomene fest - auf der von Himmelsscheibe von Nebra.

Das Jüngste Gericht naht: Die apokalyptischen Reiter (Gemälde von Wiktor Wasnezow) in der biblischen Offenbarung gelten als Vorboten des bevorstehenden Endes.
Das Jüngste Gericht naht: Die apokalyptischen Reiter (Gemälde von Wiktor Wasnezow) in der biblischen Offenbarung gelten als Vorboten des bevorstehenden Endes.

Den ersten Tierkreis, mit anfangs allerdings noch 18 Sternbildern, nutzten die Babylonier 1000 vor Christus, um Horoskope zu erstellen.

Das erste wirklich erhaltene persönliche Geburts-Horoskop in Keilschrift wird auf das Jahr 409 vor Christus datiert: Einem neugeborenen Jungen wird bescheinigt, geboren zu sein, „als der Mond sich unterhalb des Horns des Skorpions befand und Jupiter in den Fischen“.

Schließlich haben die Griechen um 400 vor Christus Sternenbeobachtungen mit dem Charakter und Verhalten von Menschen verknüpft.

Der Himmel wurde in zwölf „Häuser“ unterteilt. Jedem Haus kommt eine Bedeutung wie Freundschaft, Spiritualität und Kreativität zu. Auf dieser Basis fußt die moderne astrologischen Horoskop-Deutung.

Hieroglyphen der Pharaonen: Die Ägypter verewigten Horoskope in Wandmalereien von Toten - tempeln.
Hieroglyphen der Pharaonen: Die Ägypter verewigten Horoskope in Wandmalereien von Toten - tempeln.

Bis ins 17. Jahrhundert wurde Astrologie an der Sorbonne unterrichtet. Bis 1815 gab es einen Lehrstuhl in Würzburg.

Ob bei den Babyloniern, Ägyptern, Griechen oder Chinesen - das Prinzip ist bis heute immer gleich: Die Konstellation der Sterne zum Zeitpunkt der Geburt wird als richtungsweisend für ein ganzes Leben gewertet.

Den verschiedenen Tierkreiszeichen sind Stärken und Schwächen zugeordnet - zur Selbstsuche oder um sich in Charakter und Psyche zu bestätigen.

Damit sind Horoskope für viele ein wichtiges Hilfsmittel der persönlichen, spirituellen Entwicklung. Und das ist bis heute so.

Inzwischen erstellt Kollege Computer die Berechnungen. Die Horoskope haben nichts an ihrer Faszination verloren. Auch wenn Kritiker die Genauigkeit anzweifeln, liefern gute Horoskope neue Blickwinkel und Perspektiven auf Situationen und Probleme.

Auch wenn die meisten abstreiten, daran zu glauben: Für manche sind die Deutungen so bedeutsam, dass sie sogar ihre Babys per Kaiserschnitt zur Welt bringen lassen, damit sie noch im vermeintlich „besseren“ Sternzeichen geboren sind.

Wer war Nostradamus?

Besserte sich seinen Lebensunterhalt durch Prophezeihungen in Gedichtform auf: Nostradamus.
Besserte sich seinen Lebensunterhalt durch Prophezeihungen in Gedichtform auf: Nostradamus.

Als wohl berühmtester Astrologe gilt der französische Arzt und Apotheker Nostradamus (1503-1566). Seine Almanache mit Prophezeihungen reichen bis ins Jahr 3797.

Weil er jedoch konkrete Zeitangaben vermied und meist in Methaphern schrieb, gelten seine Deutungen als verschlüsseltes Mysterium. Oft schrieb er sie in Reimform als Vierzeiler nieder.

Für viele gelten seine Voraussagen als Offenbarung der Zukunft - vor allem in Kriegszeiten und wirtschaftlichen Schieflagen. Für dieses Jahr sagt Nostradamus übrigens einen neuen Ausbruch des Vesuvs und ein verheerendes Erdbeben im Yellowstone- Nationalpark (USA) voraus. Außerdem sollen die Sprachbarrieren weltweit verschwinden, der Mensch sich sogar mit Tieren unterhalten können.

Experten deuten diese Methapher als eine Art Verbrüderung zwischen Mensch und Tier in Form einer vermehrt vegetarischen Lebensweise.

Die Grande Dame der Sternekunde

Wurde durch die Astro- Show bekannt: Astrologin Elisabeth Teissier (77).
Wurde durch die Astro- Show bekannt: Astrologin Elisabeth Teissier (77).

Sie gilt als „Madame Horoskop“ - die schweizerischfranzösische Astrologin Elisabeth Teissier (77). Anfang der 1980er-Jahre präsentierte sie gemeinsam mit Horst Buchholz die ARD-Astro-Show.

Teissier sagte 1981 in einem Horoskop für König Juan Carlos von Spanien den Militärputsch voraus. Sie prophezeite den Sturz des Kommunismus („Geboren“ am 9.11.1917) für eine Vollmondnacht im November 1989 und den Golfkrieg mit dem Vollmond vom 6. August 1990.

Vor ihrer Karriere als Deuterin war sie Mannequin für Coco Chanel. Teissier selbst ist übrigens im Sternzeichen Steinbock geboren:

„Die meisten Menschen schieben Schuld auf andere. Der Steinbock nicht, der sucht die Schuld bei sich.“

Ziegen haben's schwer

Chinesische Wahrsagerin mit Opiumpfeife: Vor jeder Entscheidung lassen sich Chinesen ein Horoskop erstellen. Als wohl berühmtester Astrologe gilt der französische Arzt und Apotheker Nostradamus (1503-1566).
Chinesische Wahrsagerin mit Opiumpfeife: Vor jeder Entscheidung lassen sich Chinesen ein Horoskop erstellen. Als wohl berühmtester Astrologe gilt der französische Arzt und Apotheker Nostradamus (1503-1566).

Als Buddha die Erde verlassen wollte, rief er alle Tiere zu sich. Nur zwölf kamen, um ihm Lebewohl zu sagen. Sie bildeten die chinesischen Tierkreiszeichen (siehe Grafik im Bild) - vom Hasen über Schlange, Pferd oder Hund.

Der Drache steht beispielsweise für temperamentvolle Gemüter voller Energie und Tatendrang. Der Affe ist pfiffig, braucht viel Freiraum. Büffel sind zuverlässige und verantwortungsbewusste Menschen.

Bis heute sind die zwölf Tierkreiszeichen bei den sehr abergläubischen Chinesen tief verwurzelt. Vor großen Entscheidungen oder Investitionen führt der Weg stets zuerst zum Astrologen.

Noch immer tut sich eine Frau, die im ungeliebten Tierkreis der Ziege geboren ist, schwer, einen Mann zu finden.

Fotos: imago

Verdächtiges Gepäckstück! 150 Fahrgäste müssen Zug verlassen
1.445
Erfurter Siemens-Werk: Sterben auf Raten befürchtet
683
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
98.982
Anzeige
Grausam! Tierquäler steckt Hund in Eisfach
22.720
Reizgas-Attacke zwischen Shampoo, Zahnpasta und Taschentüchern
169
100 Meter Bungee Jumping: Lass Dich fallen !
3.110
Anzeige
Späti-Killer sollte längst abgeschoben werden
3.112
Mann tot aufgefunden! Polizei geht von Tötung aus
5.178
Hier gibt's Cannabis bald auf Rezept
1.071
Warum demonstrieren so viele Menschen vor dem Hauptbahnhof?
2.469
Not-OP mit Zange! Kranich schluckte Schrauben
646
So lief die Jerusalem-Demo in Frankfurt
420
Teenager liefert sich mit mit gestohlenem Mietwagen eine Verfolgungsjagd mit der Polizei
161
Schwerer Sturz! Skispringerin bleibt regungslos liegen
14.629
30. Geburtstag: War Aaron Carter bereit, zu sterben?
6.722
Gefährliche Augengrippe in Deutschland!
9.888
Schon gewusst? Er steckt hinter der Stimme bei "Shopping Queen"
9.264
Immer mehr radikalisieren sich: Geheimdienst warnt vor Terror-Frauen
2.229
Mike Tyson als Vorbild? Mann beißt Fahrgast ins Ohr!
654
Heiße Bachelor-Babes zeigen sich knapp bekleidet
1.800
Astronautin-Kandidatin wollte schon als Kind ins All
96
Berühmt für Flucht aus Auschwitz: Holocaust-Überlebender gestorben
2.777
Schock! Todes-Nachricht vor dem großen "Supertalent"-Finale
62.540
Polizist schießt aus Versehen mit Maschinenpistole auf Weihnachtsmarkt
8.847
Mann stürzt von Dach und stirbt an Verletzungen
3.203
Der älteste Mensch Europas ist tot!
20.513
Verdächtiges Paket abgegeben: Einkaufscenter geräumt
7.309
Update
Post von mysteriösem Absender! Frau ist sicher, dass es eine Paketbombe ist
5.126
Gigantischer Weltraum-Felsen steuert heute auf die Erde zu
22.105
Vergiftung! 13 Männer nach Party im Krankenhaus
3.666
Pharma-Milliardär und seine Frau tot in Villa gefunden
8.151
Urlaub für Häftlinge? Heiligabend sollen hunderte Gefangene nach Hause
1.578
Schwangere bekommt ihr Kind auf der Straße: Jetzt sucht sie eine bestimmte Person
9.079
Er schoss einem Polizisten in den Hals! Ex-"Mister Germany" schon bald frei?
3.652
Inferno auf Schrottplatz: 1000 Autos gehen in Flammen auf
1.940
Wer ist die Mutter des toten Babys? Jetzt werden Frauenärzte befragt!
2.082
Autofahrer gerät unter Lastwagen und stirbt im Krankenhaus
3.201
Architekt zu Stuttgart 21: "Mit allen Strecken sind es doch längst 10 Milliarden"
179
Feuerwehr muss helfen: Kind in Tresor eingesperrt
4.128
Mann fliegt 1200 Kilometer, um Online-Date zu treffen, doch dann passiert das
9.814
Damit konnte echt keiner rechnen! Deutsche Bahn fährt wegen Schnee langsamer
2.362
Update
Er sah ihn nicht in der Dunkelheit: 18-Jähriger Fahranfänger überfährt Fußgänger
2.397
Männer brechen Milchautomaten auf und machen unglaubliche Beute
4.133
Nach Horror-Crash im Gotthard-Tunnel: Familie kann sich Überführung von totem Sohn nicht leisten
17.609
Blutüberströmter Mann auf Bahnsteig gefunden
5.653
Darum bekommen diese Strumpfhosen-Models gerade einen heftigen Shitstorm
4.557
Nicht zu glauben, wer dieses Bild gemalt hat
904
Simone Thomalla macht mit emotionalem Facebook-Post Schluss
4.477
Schüsse auf Türsteher: Polizei fahndet weiter nach Tatverdächtigen
2.156
Baby-News: Mario Gomez wird zum ersten Mal Vater
1.441
Frau wird von Straßenbahn erfasst und getötet
3.867
Es sollte der schönste Tag ihres Lebens werden, doch er endete im Albtraum
10.263
Brandenburg ist das Eldorado für Schatzsucher
1.575
Flugzeugabsturz mit drei Toten macht fassungslos
3.849
Bald könnten Tausende Flüchtlinge in unsere Großstädte strömen
10.362