Schauspielerin Christine Kaufmann ist tot

Top

Schock! Marc Terenzis Ex-Freundin soll sich und ihr Kind umgebracht haben

Top

Vater und Sohn (6) sterben bei Flugzeugabsturz

Top

Auf diesen Smartphones funktioniert der Facebook-Messenger bald nicht mehr

Top
2.076

Bestimmen die Sterne wirklich unser Schicksal?

Dresden - Sterne und Planeten faszinieren Menschen schon immer. Auf der Suche nach einem „höheren Sinn“ des Lebens und den Wendungen des Schicksals wurden fortan die Sterne befragt. Die Antworten waren Horoskope.
Dieser Kämpfer mit Todesmaske zelebriert das Ende des Maya-Kalenders: Die Mayas prophezeiten damit den Weltuntergang für den 21. Dezember 2012.
Dieser Kämpfer mit Todesmaske zelebriert das Ende des Maya-Kalenders: Die Mayas prophezeiten damit den Weltuntergang für den 21. Dezember 2012.

Von Uwe Blümel

Dresden - Sterne und Planeten faszinieren Menschen schon immer. Man brauchte nur den Kopf Richtung Himmel zu heben und kam ins Staunen. Und ins Grübeln!

Denn leuchten da Gottheiten oder sind Sterne die Heimat höherer Wesen? Auf der Suche nach einem „höheren Sinn“ des Lebens und den Wendungen des Schicksals wurden fortan die Sterne befragt. Die Antworten waren Horoskope.

Schnell kam der Glaube auf, dass Sterne mehr für uns tun, als nur nachts zu leuchten. Damit war die Sterndeutung geboren. Der erste Mondkalender ist bereits 32.000 Jahre vor Christus in eine Knochenplatte geritzt - offenbar eine Zeittabelle, wann Tiere am besten gejagt werden können.

In den Reichen der Sumerer und Babylonier im Zweistromland Mesopotamien zwischen Euphrat und Tigris wurde 5000 vor Christus Horoskope für Könige und den Staat erstellt.

1600 vor Christus hielten die Germanen im heutigen Sachsen-Anhalt zum ersten Mal astronomische Phänomene fest - auf der von Himmelsscheibe von Nebra.

Das Jüngste Gericht naht: Die apokalyptischen Reiter (Gemälde von Wiktor Wasnezow) in der biblischen Offenbarung gelten als Vorboten des bevorstehenden Endes.
Das Jüngste Gericht naht: Die apokalyptischen Reiter (Gemälde von Wiktor Wasnezow) in der biblischen Offenbarung gelten als Vorboten des bevorstehenden Endes.

Den ersten Tierkreis, mit anfangs allerdings noch 18 Sternbildern, nutzten die Babylonier 1000 vor Christus, um Horoskope zu erstellen.

Das erste wirklich erhaltene persönliche Geburts-Horoskop in Keilschrift wird auf das Jahr 409 vor Christus datiert: Einem neugeborenen Jungen wird bescheinigt, geboren zu sein, „als der Mond sich unterhalb des Horns des Skorpions befand und Jupiter in den Fischen“.

Schließlich haben die Griechen um 400 vor Christus Sternenbeobachtungen mit dem Charakter und Verhalten von Menschen verknüpft.

Der Himmel wurde in zwölf „Häuser“ unterteilt. Jedem Haus kommt eine Bedeutung wie Freundschaft, Spiritualität und Kreativität zu. Auf dieser Basis fußt die moderne astrologischen Horoskop-Deutung.

Hieroglyphen der Pharaonen: Die Ägypter verewigten Horoskope in Wandmalereien von Toten - tempeln.
Hieroglyphen der Pharaonen: Die Ägypter verewigten Horoskope in Wandmalereien von Toten - tempeln.

Bis ins 17. Jahrhundert wurde Astrologie an der Sorbonne unterrichtet. Bis 1815 gab es einen Lehrstuhl in Würzburg.

Ob bei den Babyloniern, Ägyptern, Griechen oder Chinesen - das Prinzip ist bis heute immer gleich: Die Konstellation der Sterne zum Zeitpunkt der Geburt wird als richtungsweisend für ein ganzes Leben gewertet.

Den verschiedenen Tierkreiszeichen sind Stärken und Schwächen zugeordnet - zur Selbstsuche oder um sich in Charakter und Psyche zu bestätigen.

Damit sind Horoskope für viele ein wichtiges Hilfsmittel der persönlichen, spirituellen Entwicklung. Und das ist bis heute so.

Inzwischen erstellt Kollege Computer die Berechnungen. Die Horoskope haben nichts an ihrer Faszination verloren. Auch wenn Kritiker die Genauigkeit anzweifeln, liefern gute Horoskope neue Blickwinkel und Perspektiven auf Situationen und Probleme.

Auch wenn die meisten abstreiten, daran zu glauben: Für manche sind die Deutungen so bedeutsam, dass sie sogar ihre Babys per Kaiserschnitt zur Welt bringen lassen, damit sie noch im vermeintlich „besseren“ Sternzeichen geboren sind.

Wer war Nostradamus?

Besserte sich seinen Lebensunterhalt durch Prophezeihungen in Gedichtform auf: Nostradamus.
Besserte sich seinen Lebensunterhalt durch Prophezeihungen in Gedichtform auf: Nostradamus.

Als wohl berühmtester Astrologe gilt der französische Arzt und Apotheker Nostradamus (1503-1566). Seine Almanache mit Prophezeihungen reichen bis ins Jahr 3797.

Weil er jedoch konkrete Zeitangaben vermied und meist in Methaphern schrieb, gelten seine Deutungen als verschlüsseltes Mysterium. Oft schrieb er sie in Reimform als Vierzeiler nieder.

Für viele gelten seine Voraussagen als Offenbarung der Zukunft - vor allem in Kriegszeiten und wirtschaftlichen Schieflagen. Für dieses Jahr sagt Nostradamus übrigens einen neuen Ausbruch des Vesuvs und ein verheerendes Erdbeben im Yellowstone- Nationalpark (USA) voraus. Außerdem sollen die Sprachbarrieren weltweit verschwinden, der Mensch sich sogar mit Tieren unterhalten können.

Experten deuten diese Methapher als eine Art Verbrüderung zwischen Mensch und Tier in Form einer vermehrt vegetarischen Lebensweise.

Die Grande Dame der Sternekunde

Wurde durch die Astro- Show bekannt: Astrologin Elisabeth Teissier (77).
Wurde durch die Astro- Show bekannt: Astrologin Elisabeth Teissier (77).

Sie gilt als „Madame Horoskop“ - die schweizerischfranzösische Astrologin Elisabeth Teissier (77). Anfang der 1980er-Jahre präsentierte sie gemeinsam mit Horst Buchholz die ARD-Astro-Show.

Teissier sagte 1981 in einem Horoskop für König Juan Carlos von Spanien den Militärputsch voraus. Sie prophezeite den Sturz des Kommunismus („Geboren“ am 9.11.1917) für eine Vollmondnacht im November 1989 und den Golfkrieg mit dem Vollmond vom 6. August 1990.

Vor ihrer Karriere als Deuterin war sie Mannequin für Coco Chanel. Teissier selbst ist übrigens im Sternzeichen Steinbock geboren:

„Die meisten Menschen schieben Schuld auf andere. Der Steinbock nicht, der sucht die Schuld bei sich.“

Ziegen haben's schwer

Chinesische Wahrsagerin mit Opiumpfeife: Vor jeder Entscheidung lassen sich Chinesen ein Horoskop erstellen. Als wohl berühmtester Astrologe gilt der französische Arzt und Apotheker Nostradamus (1503-1566).
Chinesische Wahrsagerin mit Opiumpfeife: Vor jeder Entscheidung lassen sich Chinesen ein Horoskop erstellen. Als wohl berühmtester Astrologe gilt der französische Arzt und Apotheker Nostradamus (1503-1566).

Als Buddha die Erde verlassen wollte, rief er alle Tiere zu sich. Nur zwölf kamen, um ihm Lebewohl zu sagen. Sie bildeten die chinesischen Tierkreiszeichen (siehe Grafik im Bild) - vom Hasen über Schlange, Pferd oder Hund.

Der Drache steht beispielsweise für temperamentvolle Gemüter voller Energie und Tatendrang. Der Affe ist pfiffig, braucht viel Freiraum. Büffel sind zuverlässige und verantwortungsbewusste Menschen.

Bis heute sind die zwölf Tierkreiszeichen bei den sehr abergläubischen Chinesen tief verwurzelt. Vor großen Entscheidungen oder Investitionen führt der Weg stets zuerst zum Astrologen.

Noch immer tut sich eine Frau, die im ungeliebten Tierkreis der Ziege geboren ist, schwer, einen Mann zu finden.

Fotos: imago

Vierjährige verliert ihre Mutter auf der Flucht und schließt sie hier wieder in die Arme

Top

Passant entdeckt lebendig begrabenes Baby und rettet es

Neu

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

9.979
Anzeige

Besser als Helene Fischer? Neue Single von Schlagerstar Anna-Maria kommt gut an

Neu

Panne bei "Hart aber fair": Ingo Zamperoni live beim Telefonieren erwischt

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.824
Anzeige

Trotz Warnsignalen: Mutter läuft mit zwei Kindern vor Rangierlok

Neu

Einbrecher bleibt auf Flucht kopfüber am Zaun hängen

Neu

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

15.158
Anzeige

Kein Scherz! Diese Beauty-Gurus tragen ihr Make-up mit einem gekochten Ei auf

Neu

Millionen-Diebstahl in Berliner Museum! Täter weiter auf der Flucht

915

25.000 Menschen auf der Flucht: Wirbelsturm Debbie fegt über Australien

589

Spurlos verschwunden! Polizei sucht vermissten 17-Jährigen in Elbe

6.216

Kabel1 geht in Dresden auf Schnitzeljagd

1.092

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

12.021
Anzeige

Nach Razzia gegen Rechts in Bautzen: Wie ticken Sachsens Rocker-Clubs?

3.172

75.000 Euro weg! Transporter mit Spezialdrohnen geklaut

1.853

Dieser Feuerwehrmann fährt mit dem Mustang zum Einsatz

3.187

Höxter-Prozess: Sitzung vorzeitig beendet, weil Wilfried W. nicht aussagen will

549
Update

Champions League ist kein Muss für RB Leipzig-Trainer Hasenhüttl

309

Teenager gibt Mädchen Drogen und verhindert dann den Notruf

6.025

Im Auto eingesperrte Katze ruft die Polizei

3.967

Tödlicher Unfall: 80-Jährige Autofahrerin überfährt 94-jährigen Mann

6.775

Großbrand in Schloss! Bewohner schwebt in Lebensgefahr

6.137

Überraschung! Toten Hosen stehlen PEGIDA die Show

55.336
Update

Mutter droht Knast! Nathalie Volk macht Gericht zum Laufsteg

4.662

Sex dank Tinder? Das wollen die User wirklich

4.548

Leichenteile im Kanal entdeckt! Handelt es sich um den vermissten Steuermann?

5.625

Facebook-Hickhack: Macht Hanka wirklich Schluss?

4.725

Mega-Shitstorm! Geissens schocken mit Beerdigungs-Aktion

5.907

So wird die beliebte Ikea-Tüte bald nicht mehr aussehen

9.228

Weil er beim Zocken verlor! Stiefvater stößt Zweijährige gegen Tür - tot!

11.241

Fler meldet sich krank! Prozess um 33.000 Euro verschoben

1.843

Vermisster Mann im Dschungel: Affen retteten ihm das Leben

6.865

Selbstjustiz führt zu Haftstrafe: Supermarkt-Chef prügelt Ladendieb tot!

2.885

Gruselfund! Wanderer entdeckt Skelett im Wald

5.469

Malle-Jens hatte vorm Antrag Bammel

2.069

Warum sind wir bloß alle so müde?

4.399

Hacker laden Kinderpornos auf tschechischen Präsidenten-Computer

1.133

LKA-Warnung im Fall Amri: Innenminister Jäger wehrt sich gegen Vorwürfe

990

Millionen-Raubzug! Diebe stehlen kostbare 100-Kilo-Münze aus Berliner Museum

3.129

Schülerin fällt in Mathe durch, so liebevoll reagiert ihre Mutter

3.779

Casino-Spieler rastet beim Roulette komplett aus

2.727

Auf dem Weg zur U-Bahn: Frau geschlagen und an den Haaren gezogen

717

Youtuber sorgt für Tumulte und wird festgenommen

2.919

Mann ermordet, Komplize des Täters auf der Flucht

4.333

So verspottet das Netz Martin Schulz nach der Saarland-Schlappe

3.829

Ermittlungen eingestellt: Polizei geht bei totem HSV-Manager von Unfall aus

3.214

So lustig verarscht die BVG einen AfD-Politiker

6.461

Bombendrohung per SMS: Autozulieferer lahmgelegt

1.438

Mann beim Sterben fotografiert: Gaffer wohl nur mit geringer Strafe

6.415

Sind hier Hand und Füße Gottes zu sehen?

4.872

Miete nicht gezahlt: Streit endet tödlich

1.691

Fail in der Türkei: Statt Gebetsruf schallen Pornogeräusche durch die Stadt

11.011

Mord in Silvesternacht: Mann soll Ehefrau im Streit erwürgt haben

1.844