Toter bei Schüssen vor Diskothek: Polizei stellt Schützen im Wald

Horovce - Bei einer Schießerei vor einer Diskothek im Nordwesten der Slowakei ist am Samstagmorgen ein Mann tödlich verletzt worden.

Der mutmaßliche Täter wurde nach einer längeren Fahndung festgenommen (Bldmontage).
Der mutmaßliche Täter wurde nach einer längeren Fahndung festgenommen (Bldmontage).  © DPA / Facebook Screenshot Policia Slovenskej repub

Zwei weitere Männer im Alter von 19 und 20 Jahren wurden mit Kopf- und Bauchschüssen in kritischem Zustand ins Krankenhaus gebracht.

Das berichtete der Fernsehsender TV Markiza unter Berufung auf die Einsatzkräfte.

Der rund 35 Jahre alte mutmaßliche Schütze wurde nach einer längeren Fahndung in einem Waldstück gestellt und in Gewahrsam genommen.

Die Waffe war illegal in seinem Besitz. Der Vorfall ereignete sich in dem Dorf Horovce am Ostrand der Weißen Karpaten. Es hat rund 800 Einwohner und liegt knapp 170 Kilometer nordöstlich von Wien.

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0