Horror: Feuerschlucker geht in Schulturnhalle in Flammen auf

Ein Feuerschlucker stand in Florida in Flammen.
Ein Feuerschlucker stand in Florida in Flammen.

Von Matthias Kernstock

Florida - Schreiende Kinder und ein brennender Mensch: Während einer Vorführung in einer Turnhalle einer Schule zündete sich ein Feuerschlucker selbst an.

Diesen Anblick werden die Schüler der Atlantic High School wohl nicht mehr aus ihren Köpfen bekommen. Feuerschlucker Ricky James spuckte Feuer, während Artisten in einer Hüpfburg über die Feuerbälle sprangen.

Doch dann passiert es: Teile des brennenden Alkohols bleiben am Kopf des Künstlers hängen, erste Flammen lodern an seinem Körper. Das Problem: Ricky hatte noch den ganzen Mund mit brennbarer Flüssigkeit voll. Als er die Luftt nicht mehr anhalten kann, spuckt er alles aus und entzündet sich damit selbst. Ricky steht komplett in Flammen. Ein Video zeigt die furchtbaren Szenen.

Der Feuerspucker rennt brennende durch die Halle. Andere Menschen schaffen es schließlich, Ricky zu löschen. Der Mann kam mit Verbrennungen ins Krankenhaus. Auch einige der Schüler mussten behandelt werden, wie "The Sun" berichtet.

Fotos: youtube.com


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0