Horror-Mutter plant Mord ihrer sechs Kinder: Zwei überleben es nicht

Shiregreen (England) - Im Mai hat die sechsfache Mutter Sarah Barrass (35) gemeinsam mit dem Familienmitglied Brandon Machin (37) in England zwei ihrer sechs Kinder umgebracht. Am Freitag gestand die Mutter ihre Taten.

Sarah Barrass (35) wollte alle ihre Kinder umbringen.
Sarah Barrass (35) wollte alle ihre Kinder umbringen.  © Screenshot/Facebook/South Yorkshire Police

Laut "Sun" planten die beiden eine Woche lang ihre grausame Tat. Ende Mai schlugen sie dann zu.

Nach Angaben der Polizei wollten Sarah Barrass und Brandon Machin alle sechs Kinder der 35-jährigen Mutter töten. Vier überlebten glücklicherweise die Attacke. Alle überlebenden Kinder seien unter 13 Jahre alt, so die Polizei South Yorkshire. Die beiden Teenager Blake Barrass (14) und Tristan (13) überlebten den Angriff tragischerweise nicht und verstarben zwölf Minuten nacheinander in einem Krankenhaus.

Zuvor hatten die beiden Teenager wohl noch einem Freund geschrieben, dass sie nicht in die Schule kommen würden, da sie sich krank fühlen würden.

Was genau im Haus der Mutter an diesem grausamen Tag passierte, ist nicht bekannt. Auch die genaue Todesursache der beiden Söhne wurde von der Polizei nicht veröffentlicht.

Sarah Barrass gestand den zweifachen Mord und die weiteren versuchten Morde an ihren Kindern am Freitag unter Tränen vor Gericht. Ihr Mittäter Brandon Machin zeigte keinerlei emotionale Reaktion, so die "Sun". Nach Angaben der Polizei South Yorkshire wurden beide schuldig gesprochen.

Im November soll das Urteil fallen. "Ich habe keinen Zweifel daran, dass jeder von Ihnen zu gegebener Zeit zu mehreren lebenslangen Haftstrafen verurteilt wird", so Richter Jeremy Richardson am Freitag.

Bis zur Urteilsverkündung bleiben Sarah Barrass und Brandon Machin in Untersuchungshaft.

Brandon Machin (37) zeigte vor Gericht keinerlei Reaktionen.
Brandon Machin (37) zeigte vor Gericht keinerlei Reaktionen.  © Screenshot/Facebook/South Yorkshire Police

Mehr zum Thema Mord:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0