7 Lügen, mit denen Migranten nach Deutschland gelockt werden

Top

Ermordete Studentin in Freiburg: Jetzt sagen die Polizisten aus

2.610

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

15.367
Anzeige

Spektakuläre Rettungsaktion! Mann stürzt auf Frauenkirchen-Plattform

12.656

TAG24 sucht genau Dich!

73.646
Anzeige
974

Was passierte heute im Prozess ums Horror-Haus von Höxter?

Um 9 Uhr geht es vor dem Paderborner Landgericht los: Dem Horror-Paar aus Höxter wird der Prozess gemacht.
Das Horror-Haus in Höxter-Bosseborn erlang Mitte April traurige Berühmtheit: Denn damals kam raus, dass seine Bewohner über Jahre Frauen misshandelt haben sollen.
Das Horror-Haus in Höxter-Bosseborn erlang Mitte April traurige Berühmtheit: Denn damals kam raus, dass seine Bewohner über Jahre Frauen misshandelt haben sollen.

Paderborn/Höxter - Der Prozess gegen das Horror-Paar aus Höxter beginnt. Schon vor Öffnung des Gerichts füllte die Presse den Vorraum.

Wilfried (46) und Angelika W. (47) sollen über Jahre hinweg mehrere Frauen misshandelt haben. Zwei von ihnen wurden sogar zu Tode gefoltert (TAG24 berichtete)! Staatsanwalt Ralf Meyer wirft dem Paar vor allem Mord durch Unterlassen vor.

Vor dem Landgericht Paderborn wird der Fall ab 9 Uhr am Mittwochmorgen verhandelt. Zunächst sind elf Verhandlungstage angesetzt. Der Prozess soll sich bis ins neue Jahr ziehen. Am ersten Tag wird die Anklage verlesen.

Um 8.30 Uhr war der Sitzungssaal 205 bereits proppenvoll. Zwischen den neugierigen Zuschauern sind vor allem zahlreiche Presseleute. Das Medieninteresse ist riesengroß!

Update, 8.45 Uhr: Der vorsitzende Richter ist Bernd Emminghaus. Strafverteidiger sind Peter Wüller (Angelika W.) und Detlev Binder (Wilfried W.). Vor Ort sind auch WDR, RTL, ZDF, Sat.1, N-TV und viele weitere Fernsehsender. Die Angeklagten befinden sich bereits im Haftraum. Wilfried W. wurde aus der JVA Detmold und Angelika W. aus der JVA Bielefeld zum Gericht in Paderborn gebracht.

Update, 9.10 Uhr: Wie erwartet verdeckte Angelika W. beim Eintreten in den Gerichtssaal ihr Gesicht mit einer Aktenmappe. Unglaublich: Wilfried W. zeigte sich der Öffentlichkeit! Er wirkt sogar so, als genieße er den Rummel um seine Person. Anschließend mussten alle Kameraleute und Fotografen den Verhandlungsraum verlassen. Oberstaatsanwalt Ralf Meyer ist sich sicher: Angelika und Wilfried W. haben aus niedrigen Beweggründen gehandelt.

Wilfried W. zeigt vor Gericht sein Gesicht. Seine Ex-Frau und Mitangeklagte Angelika W. zeigt sich nicht vor den Kameras.
Wilfried W. zeigt vor Gericht sein Gesicht. Seine Ex-Frau und Mitangeklagte Angelika W. zeigt sich nicht vor den Kameras.
Der ohnehin kleine Gerichtssaal ist beim Eintreffen der Angeklagten komplett gefüllt! Während Wilfried W. sich der Öffentlichkeit präsentiert, versteckt sich Angelika W. hinter einer roten Akte. Das Medieninteresse ist groß.
Der ohnehin kleine Gerichtssaal ist beim Eintreffen der Angeklagten komplett gefüllt! Während Wilfried W. sich der Öffentlichkeit präsentiert, versteckt sich Angelika W. hinter einer roten Akte. Das Medieninteresse ist groß.

Update, 9.15 Uhr: Noch eine Weile nach dem Eintreten verdeckt Angelika W. ihr Gesicht mit dem Aktendeckel. Richter Emminghaus eröffnet mit ein wenig Verspätung die Verhandlung. Die Nebenkläger lassen sich anwaltlich vertreten. Vermutlich ist ihnen der Medienrummel einfach zu viel. Der psychiatrische Gutachter, Prof. Dr. Michael Osterheider, ist ebenfalls im Gerichtssaal.

Auch noch kurz nach Prozess-Beginn versteckte sich Angelika W. hinter der Mappe. 
Auch noch kurz nach Prozess-Beginn versteckte sich Angelika W. hinter der Mappe. 

Update, 9.25 Uhr: Richter Meyer verliest die Anklage. Es werden die Misshandlungen, die Wilfried W. an seiner Ex-Frau Angelika W. beging, beschrieben. Auch das Opfer Annika W. musste viel erleiden: Elektroschocker, eigenen Urin trinken, Schläge, Tritte, Nächte auf dem Fußboden und gefesselte Hände. Ärztliche Behandlungen gab es nicht. Nach einem Sturz erlitt sie schwere Verletzungen und starb daran.

Update, 9.30 Uhr: Auch Susanne F. wurde mit Kontaktanzeigen ins Haus des Horror-Paars gelockt. Angelika W. wurde als Wilfrieds Schwester vorgestellt. Der Angeklagten und sein späteres Opfer schliefen gemeinsam auf einer Couch. 

Später kam es zu den ersten Quälereien. Daraufhin verließ sie Bosseborn zunächst, kehrte dann aber zurück. Schläge, Tritte, Folter folgten. Auch Angelika W. quälte mit, setzte sich auf ihren Oberkörper, würgte sie bis zur Bewusstlosigkeit mit einem Gürtel, sie wurde an den Haaren gezerrt, Büschel wurden ihr ausgerissen. 

Ihr Zustand verschlechterte sich immer mehr. Trotzdem wurde kein Arzt aufgesucht. Nachdem sie schwer gegen einen Küchenschrank stürzte, wollten die Angeklagten sie zurück nach Bad Gandersheim bringen. Noch im Auto wurden sie mit Susanne F. erwischt. Alles flog auf. Das Opfer starb kurze Zeit später im Krankenhaus.

Update, 9.40 Uhr: Weiter Fälle werden aufgezählt. Die anderen Opfer konnten meist schwer verletzt ihre Peiniger verlassen, nachdem diese sie misshandelten.

Richter Emminghaus spricht Angelika W. an und meint, sie könne sicher sein, dass das Gericht zu unterscheiden wisse, was in den Medien stand und was die Beweisaufnahme erbracht hat. Angelika W. will sich zu den Vorwürfen äußern, sagt Verteidiger Wüller.

Wilfried W. will hingegen nichts sagen.

Update 9.45 Uhr: Detlev Binder beantragt, ein neues Gutachten zu erstellen. Das aktuelle sei seiner Meinung nach unzutreffend und beinhalte Widersprüche. Im Gutachten Osterheiders wird davon gesprochen, dass W. eine Gefahr und voll schuldfähig sei (TAG24 berichtete). Jetzt muss das Gericht über den Antrag entscheiden.

Wilfried W. sitzt währenddessen hinter seinem Anwalt mit zusammengepressten Lippen. Während der Anklageverlesung gab er keine Emotionen preis.

Wilfried W.s Rechtsanwalt Detlev Binder (links) beantragt ein neues Gutachten für seinen Mandanten (Mitte). Rechts steht Carsten Ernst, W.s zweiter Anwalt.
Wilfried W.s Rechtsanwalt Detlev Binder (links) beantragt ein neues Gutachten für seinen Mandanten (Mitte). Rechts steht Carsten Ernst, W.s zweiter Anwalt.

Update, 9.50 Uhr: Angelika W. folgt interessiert den Ausführungen. Sie sitzt ebenfalls hinter ihrem Verteidiger, Peter Wüller. Sie guckt immer wieder von rechts nach links über die Schöffen, Richter und den Staatsanwalt bis hin zu ihrem Ex-Mann. Wenig verwunderlich: Laut Gerichtsakte soll sie ihrem ehemaligen Lebensgefährten hörig gewesen sein. 

Wer letztendlich die treibende Kraft war, muss das Gericht im Prozess entscheiden.

Währenddessen ist Detlev Binder immer noch dabei, seinen Antrag zu begründen. Er zweifelt an der Gefährlichkeit W.s. Es liegt nahe, dass er ein Gutachten haben will, das auf verminderte Schuldfähigkeit zielt. Das würde auch eine geringere Haftstrafe nach sich ziehen.

Update, 10.00 Uhr: Binder hält das aktuelle Gutachten für nicht konkret, zu pauschal und nicht sachkundig. Das psychiatrische Gutachten für Angelika W. wird zur Zeit noch erstellt. Es liegt bisher nicht vor. 

Eine Entscheidung über eine neues Gutachten wird heut nicht fallen. Richter Emminghaus hält die Angelegenheit für zu komplex.

Der Prozess wird sich wohl noch länger als erwartet hinziehen. Erst war Ende Januar 2017 angepeilt. Jetzt wird von Ende März gesprochen. Der nächste Termin soll am 16. November stattfinden. Für heute ist die Verhandlung geschlossen.

Der vorsitzende Richter Bernd Emminghaus beendete schon um 10 Uhr den ersten Verhandlungstat. Am 16. November soll es weitergehen.
Der vorsitzende Richter Bernd Emminghaus beendete schon um 10 Uhr den ersten Verhandlungstat. Am 16. November soll es weitergehen.

Fotos: DPA

Nächster Crash auf A33! Trucker kracht in Stauende und stirbt

6.506
Update

"Großstadtrevier" bald ohne ihn? Wie krank ist Jan Fedder?

10.127

Echte Schrumpfköpfe - Diese Mäuse verkleinern sich im Winter

455

Flüchtlingskind sahnt bei "Die Höhle der Löwen" mehr ab, als erwartet

4.804

Sein bitteres Geständnis! Ehekrise bei den Geissens?

32.086

Familienvater durch "Köpfer" getötet: Wen trifft die Schuld?

3.194

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

23.383
Anzeige

Blutbad vorm Hauptbahnhof: Das sind die Hintergründe

15.397

Darum wird die A5 bei Frankfurt Anfang November voll gesperrt

246

Neonazi-Attacke: Holocaust-Überlebender an Denkmal angegriffen

3.794

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

10.351
Anzeige

24 Vergewaltigungen! Sanitäter gibt erschreckende Details seiner Taten Preis

7.242

Blutiger Überfall: Mann sticht auf Moderatorin ein

2.525

Helene, ist das wirklich Bier? Schlager-Queen trinkt Maß auf Ex

3.314

Große Sorge um Dolly Buster! Sie soll an einer schweren Krankheit leiden

4.352

Der Sommer kommt zurück! Hier darf man sich bald auf 20 Grad freuen

12.411

Vater akzeptierte Freund der Tochter nicht: Da kam es zur Messerstecherei!

3.583

Großfahndung nach bewaffnetem Überfall auf Bäckerei

2.387

Tragödie auf Landstraße: Mann schiebt Rad, wenig später ist er tot

2.728

Mann versucht Tochter vor sexueller Belästigung zu schützen und wird angezündet

5.226

Verletzt in Klinik! Eingeschlafene Arme bringen konfusen Radler zu Fall

1.012

AfD vor Spaltung? "Alternative Mitte" wird nicht geduldet

1.790

War's das jetzt mit billigen Flugtickets?

1.091

Unschöne Szenen! Halle-Fans randalieren in Erfurt

1.145

Wieso geht Tillich seinem neuen Minister an den Hintern?

3.664

Pinkel-Panne beim Präsidenten!

2.351

Immer noch keine Spur! Wo ist der entflohene Straftäter?

1.513

Bei dieser Mutter dürfen die Kinder wirklich alles!

6.965

Nach tagelanger Flucht: Vergewaltiger von zwei Männern festgenommen

39.605
Update

Stammt der Mensch ursprünglich aus Deutschland?

7.730

Frau tot im Esszimmer gefunden! Kannte sie den Täter?

2.655

17-Jährige prügelt Einbrecher mit Baseballschläger in die Flucht

3.445

An dieser Uni studieren zum Wintersemester 26 Flüchtlinge

2.005

Vater verbannt Mädchen (3) aus dem Haus, weil es Milch nicht trinkt: Polizei findet Leiche

6.479

Obduktion verrät: So grausam starb FDP-Politikerin Cornelia Jehle

13.728

Asylbewerber stirbt nach heftigem Streit

4.734

Geht's noch?! Mann lässt Frau an Kasse vor, um sie zu begrapschen

3.194

Dreister Dieb klaut bei Kontrolle Polizei-Ausrüstung

2.581

Neue Katastrophen-App hat diesen riesigen Vorteil

1.727

Geständnis! Zwei Frauen setzten Ex als Denkzettel nackt im Wald aus

2.231

Mädchen (3) kann nicht sprechen, braucht aber nur 90 Minuten Schlaf

4.436

Nach schwerem Busunfall! 13-Jähriger erfüllt kleinem Bruder letzten Wunsch

3.246

Lkw-Fahrer rast zu schnell in Baustelle! Autobahn bleibt für Stunden gesperrt

6.309

Sie sollte doch die neue Beate werden! Oliver serviert Tutti ab

14.617

"Reichsbürger" muss nach Polizistenmord lebenslang in den Knast

1.391

Mit diesen Geschäftszahlen wollte Air Berlin tatsächlich weitermachen

2.017

Seine Trauringseite kennen alle! Millionär stirbt beim Surfen

3.906

Mann rastet aus und beißt Polizisten blutig

1.275

Irrer Raserunfall: Auto hebt ab und fliegt 58 Meter durch die Luft

2.869

Ne, oder!? Hier liegt der erste Schnee in Deutschland

8.072

Mysteriöse Schussgeräusche und dubiose Szenen: Zeugen alarmieren Polizei

2.146

Janni und Peer schmieden in luftiger Höhe Zukunftspläne

1.295

Dieser SPD-Politiker will AfD wie NPD behandeln

3.096

Außergewöhnliches Gesamtpaket! Georgierin verzaubert "The Voice of Germany"

2.054