CDU-Politiker beklagt "völlig neue Parallel-Gesellschaft"

Top

Auto fährt durch Geschäftsstraße: Frau tot, mehrere Verletzte, darunter ein Kind schwer

Top

Ehepaar saß 21 Jahre unschuldig im Gefängnis: Der Grund macht fassungslos

Neu

Diese Stadt wird ab Freitag von 27 Bürgermeistern regiert

Neu
965

Was passierte heute im Prozess ums Horror-Haus von Höxter?

Um 9 Uhr geht es vor dem Paderborner Landgericht los: Dem Horror-Paar aus Höxter wird der Prozess gemacht.
Das Horror-Haus in Höxter-Bosseborn erlang Mitte April traurige Berühmtheit: Denn damals kam raus, dass seine Bewohner über Jahre Frauen misshandelt haben sollen.
Das Horror-Haus in Höxter-Bosseborn erlang Mitte April traurige Berühmtheit: Denn damals kam raus, dass seine Bewohner über Jahre Frauen misshandelt haben sollen.

Paderborn/Höxter - Der Prozess gegen das Horror-Paar aus Höxter beginnt. Schon vor Öffnung des Gerichts füllte die Presse den Vorraum.

Wilfried (46) und Angelika W. (47) sollen über Jahre hinweg mehrere Frauen misshandelt haben. Zwei von ihnen wurden sogar zu Tode gefoltert (TAG24 berichtete)! Staatsanwalt Ralf Meyer wirft dem Paar vor allem Mord durch Unterlassen vor.

Vor dem Landgericht Paderborn wird der Fall ab 9 Uhr am Mittwochmorgen verhandelt. Zunächst sind elf Verhandlungstage angesetzt. Der Prozess soll sich bis ins neue Jahr ziehen. Am ersten Tag wird die Anklage verlesen.

Um 8.30 Uhr war der Sitzungssaal 205 bereits proppenvoll. Zwischen den neugierigen Zuschauern sind vor allem zahlreiche Presseleute. Das Medieninteresse ist riesengroß!

Update, 8.45 Uhr: Der vorsitzende Richter ist Bernd Emminghaus. Strafverteidiger sind Peter Wüller (Angelika W.) und Detlev Binder (Wilfried W.). Vor Ort sind auch WDR, RTL, ZDF, Sat.1, N-TV und viele weitere Fernsehsender. Die Angeklagten befinden sich bereits im Haftraum. Wilfried W. wurde aus der JVA Detmold und Angelika W. aus der JVA Bielefeld zum Gericht in Paderborn gebracht.

Update, 9.10 Uhr: Wie erwartet verdeckte Angelika W. beim Eintreten in den Gerichtssaal ihr Gesicht mit einer Aktenmappe. Unglaublich: Wilfried W. zeigte sich der Öffentlichkeit! Er wirkt sogar so, als genieße er den Rummel um seine Person. Anschließend mussten alle Kameraleute und Fotografen den Verhandlungsraum verlassen. Oberstaatsanwalt Ralf Meyer ist sich sicher: Angelika und Wilfried W. haben aus niedrigen Beweggründen gehandelt.

Wilfried W. zeigt vor Gericht sein Gesicht. Seine Ex-Frau und Mitangeklagte Angelika W. zeigt sich nicht vor den Kameras.
Wilfried W. zeigt vor Gericht sein Gesicht. Seine Ex-Frau und Mitangeklagte Angelika W. zeigt sich nicht vor den Kameras.
Der ohnehin kleine Gerichtssaal ist beim Eintreffen der Angeklagten komplett gefüllt! Während Wilfried W. sich der Öffentlichkeit präsentiert, versteckt sich Angelika W. hinter einer roten Akte. Das Medieninteresse ist groß.
Der ohnehin kleine Gerichtssaal ist beim Eintreffen der Angeklagten komplett gefüllt! Während Wilfried W. sich der Öffentlichkeit präsentiert, versteckt sich Angelika W. hinter einer roten Akte. Das Medieninteresse ist groß.

Update, 9.15 Uhr: Noch eine Weile nach dem Eintreten verdeckt Angelika W. ihr Gesicht mit dem Aktendeckel. Richter Emminghaus eröffnet mit ein wenig Verspätung die Verhandlung. Die Nebenkläger lassen sich anwaltlich vertreten. Vermutlich ist ihnen der Medienrummel einfach zu viel. Der psychiatrische Gutachter, Prof. Dr. Michael Osterheider, ist ebenfalls im Gerichtssaal.

Auch noch kurz nach Prozess-Beginn versteckte sich Angelika W. hinter der Mappe. 
Auch noch kurz nach Prozess-Beginn versteckte sich Angelika W. hinter der Mappe. 

Update, 9.25 Uhr: Richter Meyer verliest die Anklage. Es werden die Misshandlungen, die Wilfried W. an seiner Ex-Frau Angelika W. beging, beschrieben. Auch das Opfer Annika W. musste viel erleiden: Elektroschocker, eigenen Urin trinken, Schläge, Tritte, Nächte auf dem Fußboden und gefesselte Hände. Ärztliche Behandlungen gab es nicht. Nach einem Sturz erlitt sie schwere Verletzungen und starb daran.

Update, 9.30 Uhr: Auch Susanne F. wurde mit Kontaktanzeigen ins Haus des Horror-Paars gelockt. Angelika W. wurde als Wilfrieds Schwester vorgestellt. Der Angeklagten und sein späteres Opfer schliefen gemeinsam auf einer Couch. 

Später kam es zu den ersten Quälereien. Daraufhin verließ sie Bosseborn zunächst, kehrte dann aber zurück. Schläge, Tritte, Folter folgten. Auch Angelika W. quälte mit, setzte sich auf ihren Oberkörper, würgte sie bis zur Bewusstlosigkeit mit einem Gürtel, sie wurde an den Haaren gezerrt, Büschel wurden ihr ausgerissen. 

Ihr Zustand verschlechterte sich immer mehr. Trotzdem wurde kein Arzt aufgesucht. Nachdem sie schwer gegen einen Küchenschrank stürzte, wollten die Angeklagten sie zurück nach Bad Gandersheim bringen. Noch im Auto wurden sie mit Susanne F. erwischt. Alles flog auf. Das Opfer starb kurze Zeit später im Krankenhaus.

Update, 9.40 Uhr: Weiter Fälle werden aufgezählt. Die anderen Opfer konnten meist schwer verletzt ihre Peiniger verlassen, nachdem diese sie misshandelten.

Richter Emminghaus spricht Angelika W. an und meint, sie könne sicher sein, dass das Gericht zu unterscheiden wisse, was in den Medien stand und was die Beweisaufnahme erbracht hat. Angelika W. will sich zu den Vorwürfen äußern, sagt Verteidiger Wüller.

Wilfried W. will hingegen nichts sagen.

Update 9.45 Uhr: Detlev Binder beantragt, ein neues Gutachten zu erstellen. Das aktuelle sei seiner Meinung nach unzutreffend und beinhalte Widersprüche. Im Gutachten Osterheiders wird davon gesprochen, dass W. eine Gefahr und voll schuldfähig sei (TAG24 berichtete). Jetzt muss das Gericht über den Antrag entscheiden.

Wilfried W. sitzt währenddessen hinter seinem Anwalt mit zusammengepressten Lippen. Während der Anklageverlesung gab er keine Emotionen preis.

Wilfried W.s Rechtsanwalt Detlev Binder (links) beantragt ein neues Gutachten für seinen Mandanten (Mitte). Rechts steht Carsten Ernst, W.s zweiter Anwalt.
Wilfried W.s Rechtsanwalt Detlev Binder (links) beantragt ein neues Gutachten für seinen Mandanten (Mitte). Rechts steht Carsten Ernst, W.s zweiter Anwalt.

Update, 9.50 Uhr: Angelika W. folgt interessiert den Ausführungen. Sie sitzt ebenfalls hinter ihrem Verteidiger, Peter Wüller. Sie guckt immer wieder von rechts nach links über die Schöffen, Richter und den Staatsanwalt bis hin zu ihrem Ex-Mann. Wenig verwunderlich: Laut Gerichtsakte soll sie ihrem ehemaligen Lebensgefährten hörig gewesen sein. 

Wer letztendlich die treibende Kraft war, muss das Gericht im Prozess entscheiden.

Währenddessen ist Detlev Binder immer noch dabei, seinen Antrag zu begründen. Er zweifelt an der Gefährlichkeit W.s. Es liegt nahe, dass er ein Gutachten haben will, das auf verminderte Schuldfähigkeit zielt. Das würde auch eine geringere Haftstrafe nach sich ziehen.

Update, 10.00 Uhr: Binder hält das aktuelle Gutachten für nicht konkret, zu pauschal und nicht sachkundig. Das psychiatrische Gutachten für Angelika W. wird zur Zeit noch erstellt. Es liegt bisher nicht vor. 

Eine Entscheidung über eine neues Gutachten wird heut nicht fallen. Richter Emminghaus hält die Angelegenheit für zu komplex.

Der Prozess wird sich wohl noch länger als erwartet hinziehen. Erst war Ende Januar 2017 angepeilt. Jetzt wird von Ende März gesprochen. Der nächste Termin soll am 16. November stattfinden. Für heute ist die Verhandlung geschlossen.

Der vorsitzende Richter Bernd Emminghaus beendete schon um 10 Uhr den ersten Verhandlungstat. Am 16. November soll es weitergehen.
Der vorsitzende Richter Bernd Emminghaus beendete schon um 10 Uhr den ersten Verhandlungstat. Am 16. November soll es weitergehen.

Fotos: DPA

Galaktischer Safer-Sex? Ist Evelyn Burdecki wirklich so dumm?

Neu

Nach Terrorwarnung! Polizei nimmt weiteren Verdächtigen fest

Neu

Bürgermeister: Wer hier "Allahu Akbar" ruft, wird sofort erschossen

Neu

Steuerverschwendung? Hier wird Rasen vorm Bundestag bei Regen gewässert

Neu

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

6.674
Anzeige

Flammen-Inferno! Hier brennen Dutzende Strohballen lichterloh

982

Grausamstes Dorf der Welt? Hier werden Menschen geschlachtet

8.397

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

54.835
Anzeige

Sarg leer! Wo ist die Leiche von Michael Jackson?

3.290

Studie: Männer haben mehr Sex-Partnerinnen. Doch stimmt das?

1.016

Schlauch geplatzt: Transporter verliert Hunderte Liter Öl

1.035

Tag24 sucht genau Dich!

49.165
Anzeige

"Mut zur Wahrheit"? AfD-Politiker schwänzen Gerichtstermin

1.272

Was stimmt auf diesem Bild nicht?

1.395

Hotel in Flammen, 300 Gäste evakuiert, sechs Verletzte

4.054

Preis-Schock! Wird Vanille-Eis bald teurer?

659

Zehn Tote und 35 Vermisste bei Schiffsunglück

923

Sexy Geständnis: Mit dieser Bachelor-Lady lief schon was vorm Container!

3.251

Was sagt Papa Til wohl dazu? Luna Schweiger denkt schon an Kinder

1.580

Illegale Böller im Schrank! Vater sprengt Sohn (7) den Finger weg

2.478

Vegane Ernährung ihrer Kinder: Immer mehr Eltern genervt

1.247

Terrordrohung! Popkonzert in Rotterdam abgesagt

1.698

Autofahrer fährt dreijähriges Kind an und flieht

2.445

Wie süß! Dieses "Verbotene Liebe"-Paar bekommt jetzt ein Baby

1.841

Ist blass das neue Braun? Schön wär's, warnen Hautärzte

5.201

Schiff mit 70 Menschen geht unter: 38 Personen noch immer vermisst!

4.809

Lehrerin hat Sex mit mehreren Schülern: Jetzt droht auch ihrem Mann Gefängnis

6.312

Hier entsteht die längste Dachterrasse der Welt: Mitten in Berlin!

1.471

Gefährliche Aktion: Pärchen knutscht bei Tempo 139 auf Autobahn

2.667

Mann verklagt Frau, weil sie ihm falsche Hoffnungen machte

2.459

Wie von Mutter Natur gemacht: Diese neue Färbetechnik macht Haare sooo schön

4.240

Feuerwehrmänner retten Schweine aus brennender Scheune: So bedankt sich der Bauer

6.387

Trotz Dieselgipfel und fixer Updates: In Berlin stinkt die Luft

97

Heiße Pool-Show! Wie Giulia Siegel die anderen Bewohner zum kochen bringt

9.724

Was wird jetzt aus der insolventen Air-Berlin?

863
Update

Giftschlangen-Alarm: Weltweiter Engpass bei Gegengift

2.039

Kurz nach diesem Foto war die junge Frau tot. Aber nicht durch einen Sturz

13.574

Sie bekommt keinen Orgasmus? Daran kann es liegen!

5.786

Wachstum hält an: So viele Menschen leben mittlerweile in Berlin

177

Nach Entführung in Berlin: Tschechien liefert mutmaßlichen Mittäter aus

1.615

Tödliches Risiko! Forscher warnen: Einsamkeit schlimmer als Fettleibigkeit

1.487

Riesiger Hai am Strand gesichtet, dann taucht plötzlich eine Blutlache auf

21.444

Mariah Carey zieht blank und kassiert einen Shitstorm

4.565

"Der versagende Bürgermeister": CDU und FDP läuten zur Schlammschlacht

272

Mysteriös: Zwei tote Jugendliche in Wohnung gefunden

9.814
Update

Fahrer kann seinen Fuß nicht bewegen und knallt in zwei Autos

425

Rüstiger 69-Jähriger schlägt drei Casino-Räuber mit Keule in die Flucht

220

Aufschlag an Krücken! Hier wird Boris zum neuen Tennis-Chef gemacht

1.287

Eifersucht! Mann sticht drei Arbeitskollegen zu Tode

8.006

Zukunft von Linkin Park? Band kündigt spezielles Event an und äußert sich

3.969

Darum wurden bei Facebook zehntausende Accounts gelöscht

7.219

12-jährige bringt heimlich Kind zur Welt und lässt es unter einer Brücke zurück

15.004

Zeugen gesucht! Mann starrt 19-Jährige im Zug an und onaniert

10.550

Wieder schweres Busunglück! 50 Verletzte, darunter sechs schwer

7.638
Update

Wegen Kopftuch-Verbot: Gericht entzieht Richter seinen Fall

4.742