Horrorszenario! Cyberangriff auf Energieversorgung: LKA probt Ernstfall 97
Münchner Unternehmer-Familie stirbt bei Heli-Absturz auf Mallorca Top
Warum Lewandowski und Paco Alcacer die Meisterschaft entscheiden können! Top
Mann in Berlin erschossen: War es ein Auftragsmord? Neu
"Promi Big Brother": Janine Pink und Tobi verschlafen Frühstücksfernsehen-Besuch Neu
97

Horrorszenario! Cyberangriff auf Energieversorgung: LKA probt Ernstfall

Ganztägiges Planspiel zur Vorbereitung auf Angriffe von Hackern

Am Mittwoch hat das LKA eine Übung mit einem Energieversorger zu einem Hackerangriff geprobt.

Stuttgart - Wie können Energieversorger mit einem Angriff aus dem Internet umgehen - zu dieser Frage hat das Landeskriminalamt (LKA) am Mittwoch eine Übung gestartet.

Das Landeskriminalamt in Baden-Württemberg.
Das Landeskriminalamt in Baden-Württemberg.

Etwa 30 Teilnehmer kamen zu dem ganztägigen Planspiel in Stuttgart, darunter Mitarbeiter von Stadtwerken und ein Oberbürgermeister.

Die Teilnehmer wurden zu Mitarbeitern eines fiktiven Versorgungsunternehmens, das auf Bedrohungen reagieren muss: gesperrte Computer, eine erpresserische E-Mail und drohende Stromausfälle. "Die Situation eskaliert immer ein bisschen weiter", erklärte Jürgen Fauth vom LKA.

Im schlimmsten Fall könnten Angriffe aus dem Internet zu flächendeckenden Stromausfällen führen. Soweit sei es in Deutschland noch nicht gekommen, im Gegensatz zur Ukraine. "In Deutschland sind wir nicht in der Situation, dass wir da konkret Angst vor haben müssten", so Fauth.

Dennoch sei es gut, vorbereitet zu sein. Angriffe aus dem Internet auf Firmen im Südwesten nehmen laut LKA zu. Einen massiven Zuwachs hätte es im vergangenen Jahr bei Angriffen mit sogenannter Ransomware gegeben - dabei verschlüsseln Hacker mithilfe der Schadprogramme zum Beispiel Daten und geben den Zugang nur gegen Lösegeld wieder frei. Genaue Zahlen nannte die Behörde nicht.

Das Drehbuch zu dem Planspiel hatte das LKA zusammen mit einem Unternehmen entwickelt, das ein Gas-Transportnetz in Baden-Württemberg betreibt. So solle das Szenario möglichst realistisch sein, sagte Fauth. Außerdem habe man auf reale Fälle zurückgegriffen.

Die Übung am Mittwoch ist die zweite dieser Art, die das LKA organisiert hat. Man wolle solche Übungen in Zukunft vermehrt durchführen, sagt Fauth. Die dritte sei schon in Planung.

Das Landeskriminalamt probte für den Ernstfall. (Symbolbild)
Das Landeskriminalamt probte für den Ernstfall. (Symbolbild)

Fotos: Oliver Berg/dpa, Daniel Naupold/dpa

Ende August dreht sich in diesem Gebäude alles um Rum! 1.735 Anzeige
Deshalb sind Familienfirmen erfolgreicher und profitabler Neu
Teenager springt aus Fenster, um Feuertod zu entgehen Neu
Leipziger Autohaus verkauft Neuwagen mit bis zu 40% Rabatt 3.866 Anzeige
Heidi Klum zeigt, was sie drunter trägt Neu
"Starke Beziehung!": An diesem Ort will Jorge Gonzalez alt werden Neu
Tragischer Tod einer Vierjährigen: Drachenschnur schnitt ihr den Hals durch Neu
Frau denkt sie hat Wasser im Ohr, doch die Wahrheit ist viel schlimmer! Neu
Shirin David plant eiskalte Überraschung für ihre Fans! Neu
Nicht jeder Hund kann schwimmen? 5 Dinge, auf die Herrchen im Wasser achten müssen Neu
El Camino: Netflix kündigt Film zur legendären Serie Breaking Bad an Neu
Chaos-Brexit rückt näher: Britischer Premier ohne einzigen Vorschlag bei G7-Gipfel Neu
Panik am Strand: Badegäste kriegen plötzlich keine Luft mehr, Polizei völlig ratlos Neu
Karnevalsgrüße im Hochsommer: Welches Promi-Paar hat sich hier verkleidet? Neu
Horror-Urlaub: Mutter erlebt mit ihren Kindern die Hölle auf Mallorca Neu
Krass: So sieht ein Ex-Fußball-Weltstar zwei Wochen nach seinem Karriereende aus! Neu
"Manchmal nur die zweite Wahl": Sara Kulka spricht über Papa-Qualitäten Neu
Säugling starb an Schädelbruch: Vater bestreitet die Vorwürfe Neu
Verletzungsschock bei Tim Mälzer: So geht es dem TV-Koch wirklich! Neu
Mit diesem Gerät will Sonya Kraus beim Wüsten-Festival die Pissoirs stürmen Neu
Angelina Heger zeigt sich ungeschminkt: Diese Reaktion bringt sie zum Ausrasten Neu
Berliner Senat plant Entwurf: Quadratmeter soll nur noch acht Euro kosten Neu
Lebensretter bewahren gleich zwei Personen in der Ostsee vorm Ertrinken 3.680
Feuer-Drama: Cadillac geht während der Fahrt in Flammen auf 599
Twitter-Gewitter: Darum war BVB-Star Guerreiro wirklich in Paris 1.824
Promis schwitzen bei Bullenhitze auf dem Fußballplatz! 2.140
Gefährliche "Heimatliebe" bringt Ermittler an ihre Grenzen 1.694
Blitz-Hattrick in sieben Minuten: BVB-"Wunderkind" Moukoko begeistert erneut! 3.398
Tod im Nationalpark: Mann kommt Tiger in die Quere, der Schwein fangen will 3.051
Ehemann setzt seine Frau unter Drogen und sieht fasziniert zu, wie mehrere Männer sie vergewaltigen 65.707
Schwere Verbrennungen! Kind und Mutter bei Fettexplosion verletzt 3.206
Platzverweis! Dieser Trainer sieht als Erster die Gelb-Rote Karte 3.524
Häuser, Kleider, Scooter: Wie nachhaltig ist Teilen wirklich? 134
Model und GNTM-Aussteigerin Vanessa Stanat: Das ist das Verrückteste, was sie jemals tat 4.689
Söder strikt gegen SPD-Forderung nach Vermögenssteuer 413
Ex-Bachelorette Nadine Klein: Knallharte Abrechnung mit der Show! 8.057
Heli und Kleinflugzeug stoßen auf Mallorca zusammen: Sieben Tote, darunter ein Kind 4.799 Update
Kletter-Drama in den Alpen: Deutsche (28) stürzt 100 Meter tief und stirbt 3.915
Junges Paar lässt sich trauen: Fünf Minuten später sind beide tot! 89.178
Lehrerin gibt Schüler verbotene Nachhilfe in Sachen Sexualkunde 16.150
Immer mehr Menschen wollen Sex mit Puppen, doch es könnte eine Todesfalle sein! 3.540
Vertrags-Hammer bei RB Leipzig! Timo Werner verlängert doch 2.366
Schwerer Unfall auf A2: Kleinbus verunglückt, acht Verletzte! 1.206
Tödliches Drama in Hamburg: Kind wird von Bus überrollt 15.594 Update
Schwülwarmes Wetter hat Deutschland im Griff, doch Schauer und Gewitter nahen 6.770
Frau tötet Ehemann mit Messer und erzählt es einer Freundin 3.330 Update
Reiterin wird schwer verletzt unter totem Pferd eingeklemmt 104.913
Wieder Skandal-Fernsehgarten? Andrea Kiewel "im Negligé mit Lockenwicklern" 14.943
"Legende": Coutinho verneigt sich vor Bayerns Alleinunterhalter Lewandowski 1.109