20 Autos Totalschaden! 1000-Tonnen-Güterzüge kollidieren
Top
Neue Hinweise zu Cäciele! Ihre Mutter wusste von Beziehung
Top
So gespalten sind die Deutschen beim Thema Diesel-Fahrverbot
Top
Mit Auto auf Ex zugerast: Wo steckt dieser Psycho-Ausbrecher?
Top
3.901

Gab Hospiz-Besitzer seinen Schwestern den Todesbefehl?

Dallas - Es ist eine furchtbare Vermutung, der das FBI in den USA nachgeht: Der Besitzer eines Hospizes soll seine Schwestern angewiesen habe, Patienten eine höhere Medikamentendosis zu geben, damit sie schneller sterben.
Gab der Besitzer eines Hospizes in den USA den Todesbefehl?
Gab der Besitzer eines Hospizes in den USA den Todesbefehl?

Dallas - Das Schicksal eines jeden Patienten, der in ein Hospiz muss, ist schwer genug. Nicht nur für den Kranken selbst ist es furchtbar zu wissen, dass sich sein Leben dem Ende entgegen neigt, auch die Familie leidet.

Viel Vertrauen setzen die Angehörigen in die Mitarbeiter der Einrichtungen, die sich in der letzten Zeit um den geliebten Menschen kümmern.

Doch was, wenn aus den "guten Engeln" auf einmal Mörder werden? Diesem Verdacht geht das FBI im US-amerikanischen Dallas nach.

Denn wie die New York Post berichtet, soll dort der Besitzer des "Novus Health Services" in Frisco mindestens bei vier Patienten den "schnellen Tod" befohlen haben.

Aus Ermittlungsunterlagen des FBI geht hervor, dass Brad Harris sein Personal angewiesen haben soll, den Betroffenen eine höhere Medikamentendosis zu verabreichen, damit sie schneller sterben.

Bereits im September 2014 begannen die Untersuchungen des FBI. Hintergrund des Skandals könnte sein, dass in den USA die Fördergelder für Hospize verringert werden, je länger ein Patient Pflege erhält. Sogar Rückzahlungen werden fällig.

Dem wollte der Besitzer wohl aus dem Weg gehen. Harris soll an seine Mitarbeiter Nachrichten wie "You need to make this patient go bye-bye" (Du musst dafür sorgen, dass sich dieser Patient bald verabschiedet") oder "Wir müssen Patienten finden, die innerhalb von 24 Stunden sterben" geschickt haben.

Mindestens eine Schwester soll sich den Anweisungen glücklicherweise widersetzt haben. Wieviele der Todesfälle in diesem Hospiz auf diese schrecklichen Anweisungen und eine mögliche Überdosis an Morphium oder anderen Medikamenten zurückgehen, ist noch nicht klar.

Der Beschuldigte hatte die Firma Novus 2012 gegründet, sie betreibt nicht nur ein Hospiz, sondern besitzt auch einen häuslichen Pflegedienst.

Fotos: imago

Tödliche Medikamentenversuche an Kindern: Arzt verabreichte in 61 Fällen falsche Medizin
Neu
Krieg in Syrien: Stammen die Türken-Panzer etwa aus Hessen?
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.305
Anzeige
Skandal-Schlachthof: Bringt das Beweismaterial die Ermittler weiter?
Neu
Mann bekommt keine Bratwurst, dann zieht er plötzlich eine Waffe
Neu
Verdächtiger Gegenstand: Ostbahnhof evakuiert
Neu
Update
Horror-Busfahrt! Studentin wird im Gepäckraum eingeschlossen
Neu
Taxifahrer hilft Polizei, indem er Taschendieben hinterher fährt
Neu
Kinderhasser versteckt Rasierklingen auf Spielplatz
Neu
Grundschule geschlossen: Knapp 90 Kinder mit Noroviren infiziert
Neu
Hier jubelten Tausende Hitler zu, das soll jetzt aus dem Gelände werden
Neu
Sex-Attacke: Studentin wird auf Toilette überfallen
Neu
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
7.214
Anzeige
Als eine Frau Geld abheben wollte, griffen sie an: Wer kennt diese Räuber?
Neu
Melina Sophie muss Porno-Bestellung bei ihrer Bank erklären
Neu
Schockdiagnose: Bewegender Aufruf von Fußball-Stars für Severin (12)!
Neu
Forderungen im dreistelligen Millionenbereich! Ist das der Ruin von Roland Koch?
Neu
Sachsenring-Rekordhalter Peter Rubatto ist tot
Neu
23-jähriger Autofahrer crasht in Lastwagen und überschlägt sich
Neu
Jugendliche klauen Auto und rasen damit quer durch Deutschland
Neu
Schulbus kollidiert mit mehreren Autos und rast gegen Hauswand: 19 verletzte Kinder
Neu
Vermögenssteuer? So will die Linke kostenlosen ÖPNV finanzieren
Neu
Umstrittener Aufnäher auf SEK-Uniform: LKA straft Beamten ab
Neu
150 Gaffer stören Rettungskräfte, die eingeklemmte Frau befreien wollen
Neu
Schülerin (17) spielt mit Handy, während es lädt: Tot!
3.261
Streit geht weiter: Brinkmann holt zum Gegenschlag aus
1.516
Verurteilter Mörder geflohen! Wenn ihr diesen Mann seht, ruft schnell die Polizei!
1.686
Sila Sahin ist schwanger und schockt mit Geständnis
4.307
Fitnessmodel will einfachen Sit-Up machen und ist plötzlich gelähmt
1.846
Mitten in Deutschland! Imam betet vor Kindern für Sieg der türkischen Armee
1.558
Nach Zyklon: 6000 Menschen von der Außenwelt abgeschnitten!
696
Sind die Tschechischen Industrie-Abgase krebserregend?
1.135
Lollapalooza 2018: Auf diese Stars können wir uns freuen
84
Hat er sich wieder nackt gemacht? Flitzer-Legende muss in den Knast
2.397
Er soll mehrere Kinder missbraucht haben: Mutmaßlicher Sex-Täter weiter auf der Flucht!
1.107
Polizei genervt: Fast-Food-Kunden besetzen Notruf-Hotline
1.879
Sie versuchten einen Obdachlosen anzuzünden: Jetzt stehen sie wieder vor Gericht
1.476
Mit Kuppel und Minarett: Hier sorgt ein Moschee-Neubau für Zoff!
2.158
"Niemand hat mir geholfen": Schwangere Bonnie bricht auf Flughafen zusammen
4.056
Getöteter Polizist in Köln: Verdächtiger aus U-Haft entlassen!
1.795
Update
Warum verzichten so viele private Flüchtlings-Helfer auf Geld vom Staat?
1.074
Mann soll Opfer mit Samurai-Schwert auf Kindergeburtstag getötet haben!
1.408
Mann mischt schwangerer Freundin Abtreibungsmittel ins Essen
2.922
So will der Opel-Chef die Deutschen Werke retten
596
6 Gewürze für Wärme, Happiness und Gesundheit
525
Rechte Internet-Trolle manipulierten gezielt Wahlkampf
1.241
Vorsicht: Diese Geldscheine könnten gefälscht sein!
109
Während Nahles durchs Land hetzt, sitzt Kevin bei Maischberger
1.894
40 Festnahmen! Polizei zerschlägt Pädophilenring
1.316
Warum hält ein Mann mehr als 200 Schlangen in seiner eigenen Wohnung?
1.077