Hotel in Dresden überfallen: Polizei fahndet mit Foto nach Räuber!

Dresden - Am späten Samstagabend wurde ein Hotel im Dresdner Stadtteil Pieschen überfallen (TAG24 berichtete). Nun fahndet die Polizei mit dem Bild aus einer Überwachungskamera nach dem Täter.

Ein bislang unbekannter Mann hat am vergangenen Samstag das Hotel NH Dresden Neustadt überfallen.
Ein bislang unbekannter Mann hat am vergangenen Samstag das Hotel NH Dresden Neustadt überfallen.

Der Räuber hatte gegen 22.20 Uhr das Hotel NH Dresden Neustadt an der Hansastraße betreten und von einem 44-jährigen Rezeptionisten Geld gefordert.

Letztlich nahm der Ganove eine dreistellige Summe Bargeld aus einer Kasse und flüchtete mit der Beute in unbekannte Richtung.

Wie die Polizei mitteilt, soll der Mann zwischen 30 und 40 Jahre alt und etwa 170 cm bis 175 cm groß sein. Zur Tatzeit trug er einen dunklen Kapuzenpullover sowie dunkle Hosen und Schuhe. Er sprach mit einem ausländischen Dialekt.

Das veröffentlichte Fahndungsfoto der Polizeidirektion Dresden könnt Ihr Euch >>> hier ansehen.

Wer die abgebildete Person kennt oder Angaben zum aktuellen Aufenthaltsort des Gesuchten machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 zu melden.

Die Polizei fahndet öffentlich nach dem Täter.
Die Polizei fahndet öffentlich nach dem Täter.  © DPA

Mehr zum Thema Fahndung:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0