Mieter ziehen in neue Wohnung und machen schreckliche Entdeckung auf dem Dachboden

Die neuen Mieter des Hauses entdeckten die Leiche unter ihrem Dachboden. (Symbolbild)
Die neuen Mieter des Hauses entdeckten die Leiche unter ihrem Dachboden. (Symbolbild)  © dpa/Andrea Warnecke

Houston - Die Mieter einer Wohnung in Houston haben beim genauen Blick auf ihren Dachboden eine schreckliche Entdeckung gemacht.

Wie "Dailymail" berichtet, fanden sie kurz nach ihrem Einzug eine skelettierte Leiche unter dem Boden.

Nach ausführlichen Ermittlungen der Polizei ist nun klar: Es handelt sich um die seit Februar 2015 vermisste Frau Mary Cerruti.

Die 61-Jährige war die Besitzerin des Hauses und eines Tages plötzlich verschwunden. Nachdem keine Hypothekenzahlungen mehr eingegangen waren, wurde die Wohnung zwangsversteigert.

Jetzt ist klar: Mary Cerruti fiel wohl durch eine morsche Diele und wurde in einem Schacht eingeklemmt, aus dem sie nicht mehr aus eigener Kraft heraus kam.

Warum die Leiche nicht schon eher durch die Polizei oder den Vermieter gefunden wurde, muss nun geklärt werden.

Mary Cerruti galt seit 2015 als vermisst.
Mary Cerruti galt seit 2015 als vermisst.  © Missing Persons of America