"Ich liebe Fernsehen": Joko und Klaas schreiben erneut Geschichte Neu Nina Queer berichtet: So war ihre Po-Loch-Verkleinerung Neu "Armes Deutschland": Hier pöbelt Arafat gegen Polizisten 2.631 Rechtsterror: Morddrohung gegen Kölner Oberbürgermeisterin Reker 835 Update Autoland gibt auf Neuwagen verschiedener Marken bis 36% Nachlass 7.086 Anzeige
39.117

NASA unter Druck: Mehr als nur ein Asteroid bedroht die Menschheit

Trifft die Menschheit ein Asteroid, der zuvor gar nicht entdeckt wurde?

Ist die Bedrohung so lange unsichtbar, bis es zu spät ist? Ein Forscher-Team aus Spanien warnt vor der Gefahr durch zahlreiche Asteroiden.

Houston (USA)/ Madrid (Spanien) - Ein Team von der größten Universität Spaniens, der "Complutense Madrid", warnt vor der Bedrohung durch zahlreiche Asteroiden, die im schlimmsten Fall ganze Staaten auslöschen könnten, berichtet der "Daily Star".

Tausende Asteroiden befinden sich in der Nähe der Erde.
Tausende Asteroiden befinden sich in der Nähe der Erde.

Die Erde ist also von weit mehr als nur einem Asteroiden bedroht, der hier ab Sommer 2023 einschlagen könnte (TAG24 berichtete). Doch es kommt noch schlimmer: Das Team aus Spanien befürchtet, dass wir nichts mehr tun können, wenn sich ein todbringender Asteroid der Erde nähert. Denn oft werden die astronomischen Kleinkörper erst zu spät gesichtet.

Die Forscher diskutierten den jüngsten Einfluss eines Objekts mit einer Breite von 2,7 bis 3,6 Metern namens 2018 LA, das nur wenige Stunden nach seiner Entdeckung die Erde traf. Bei 38.000 Kilometern pro Stunde drang er in unsere Atmosphäre ein und ließ einen riesigen Feuerball am Himmel über Botswana in Afrika erscheinen.

"Dies war ein viel kleineres Objekt, als diejenigen, die wir beauftragt sind zu finden und davor zu warnen", sagte Lindley Johnson, "Planetary Defense Officer" des NASA-Hauptquartiers, seinerzeit.

In ihrem neuen Artikel warnten die spanischen Forscher, dass bisher überhaupt nur "drei natürliche Objekte entdeckt wurden, bevor sie mit der Erde kollidierten". Hinzu kommt, dass es laut des Teams fast 15.000 Asteroiden in der Nähe der Erde gibt, die ungefähr 25 Meter breit sind.

Mehr als 8000 erdnahe Asteroiden sollen über 140 Meter breit sein!

Ein Mega-Asteroid könnte die Erde ab Sommer 2023 treffen.
Ein Mega-Asteroid könnte die Erde ab Sommer 2023 treffen.

Laut "Daily Star" steht die NASA unter Druck. Die US-Bundesbehörde für Raumfahrt soll nach Meinung einiger Astronomen nämlich einen Weg finden, wie die gefährlichen Weltraumgesteine vor ihrem Einschlag zerstört werden können.

Wenn uns ein kleines Objekt träfe, würde es relativ geringe, aber immer noch erkennbare Schäden verursachen - und möglicherweise sogar eine geringe Anzahl an Todesfällen.

Bis heute haben Astronomen laut "Daily Star" mehr als 8000 erdnahe Asteroiden entdeckt, die sogar mindestens 140 Meter breit sind - groß genug, um einen ganzen US-Bundesstaat auszulöschen.

Sollten die spanischen Wissenschaftler recht behalten und ein solch großer Asteroid bliebe unentdeckt, dann könnte das für Millionen Menschen zu einem Todesurteil werden.

Bleibt zu hoffen, dass ein solches Szenario nie eintritt oder die Technik sich bis dahin so gut weiterentwickelt, dass der mögliche Einschlag rechtzeitig verhindert wird.

Fotos: 123RF

RB Leipzig und Paderborn kippen umstrittene Kooperationspläne 1.692 Nach Bommes-Rücktritt: Er ist der Neue an Tietjens Seite 860 VIP-Shopping ab 17. Juni: Dieses Outlet Center gibt hohe Rabatte! 3.512 Anzeige "Horror-Erinnerungen": Darum weint Michael Patrick Kelly bei "Sing meinen Song" 686 BVB ist noch nicht fertig! Kommen Barca-Juwel und Fenerbahce-Top-Talent? 5.683
Mord an Schülerin Susanna: Ist Ali Bashar psychisch krank? 793 Update Huch, was macht den Rockstar Bryan Adams hier in Hamburg? 117 Anwohner in Angst! Panzer rollt mitten in der Nacht durchs Dorf 5.610 Wer trägt IaF-Star denn hier auf Händen durch die Sachsenklinik? 1.150 Miese Quoten: Sat.1 setzt nächste Sendung ab 2.731
Krebs durch Grillen? So gefährlich ist der Sommergenuss! 4.547 Mega-Protest-Wochenende gegen Braunkohle startet im Rheinland 52 "Erschreckt mich zutiefst": Mallorca-Prügelattacke heute Abend im TV 2.400 Frau (84) droht Gefängnis, weil sie ihren Job nicht aufgeben will 3.614 Nächster Bayern-Abgang: Youngster Jeong wechselt zum SC Freiburg 53 Einschlagrisiko! So sieht der "Apokalypse-Asteroid" von Nahem aus 3.565 Katze macht mysteriösen Fund unter Kühlschrank: Es bewegt sich! 2.014 TV-Moderatorin liest vom Teleprompter ab und macht mega peinlichen Versprecher 4.077 Müllwagen will abbiegen und überrollt Radfahrer 6.186 Gewitter über Militärgelände: Jugendliche von Blitz getroffen 1.948 Bei brüllender Hitze: Schulkinder kollabieren während Wettkampf 4.941 69-Jähriger gibt sich als 23-jähriger Iraker aus, Polizei wird skeptisch 2.814 "Trauriger Rekord": Zahl von Rechtsextremisten in Brandenburg noch nie so hoch! 681 Eigene Kinder wegen Insolvenz ermordet: Ehepaar muss hinter Gitter 1.950 Fix! Mats Hummels kehrt zu Borussia Dortmund zurück 2.594 Update Kein Drogendealer! Freispruch für KMN-Rapper "Nash" 4.526 Sie tritt die Nachfolge von Katarina Barley an: Christine Lambrecht wird die neue Justizministerin 791 Udo Lindenberg kämpft sich mit Stimmproblemen durch Konzert 989 Hasskommentare nach Mord an Walter Lübcke: Politiker werden im Netz zu "Freiwild" 413 Diese Schulnoten bekommen Brandenburgs Bundestags-Politiker 315 Big-FM-Lola fragt Follower, ob sie ihren Instagram-Account löschen soll 2.081 Der Vierbeiner kauerte sich ins Sofa: Jugendlicher (18) filmt sich dabei, wie er brutal Hund verprügelt 17.846 Alle drei Ballack-Jungs auf einem Bild: Simone postet Foto von ihren Söhnen 4.570 Rauschgift im Wert von 3,4 Millionen Euro sichergestellt: Polizei gelingt Schlag gegen Drogenring 409 Kriegt Robert Geiss sein Speedboot wieder? 5.283 Schweinsteiger wird neuer Co-Trainer beim HSV 2.546 Schmuggel nach Europa geht schief: Kokain im Wert von mehr als einer Milliarde sichergestellt 2.881 Busfahrer lässt Betrunkenen vor Haustür aussteigen: Dann wird es tragisch 4.304 Clueso blickt auf altes Album zurück und seine Fans und Promi-Freunde rasten aus 555 Liebes-Rausch im Hotel: Anne Wünsches Fans sind entrüstet! 5.925 1. FC Union will im ersten Heimspiel der Bundesliga nicht gegen RB Leipzig spielen 2.898 Nase voll von Berlin? TV-Kommissarin Amy Mußul zieht nach Leipzig 443 Überraschung! Kristina Vogel wird TV-Expertin für das ZDF 1.062 4-jähriges Kind schwebt nach Badeunfall in Lebensgefahr 2.833 Er stand "komplett neben sich": Mann verwüstet Kirche und flüchtet im Wahn 2.402 Vergleich deckt auf: Bus und Bahn in NRW viel zu teuer 118 "Irgendwo muss eine Grenze sein": Joachim Gauck überrascht mit Essens-Geständnis 1.812 Lieferprobleme? Amazon gibt System-Fehler zu 10.103 Update