Trauernde Frau auf Friedhof vergewaltigt

Hove (Großbritannien) Nach Angaben der Polizei Sussex, wurde am Donnerstagabend zwischen 17.30 Uhr und 18 Uhr eine trauernde Frau auf dem Friedhof der St. Andrew's Church in Hove von einem Unbekannten vergewaltigt.

Auf dem Friedhof der St. Andrew's Church in Hove wurde eine Frau vergewaltigt. (Symbolbild)
Auf dem Friedhof der St. Andrew's Church in Hove wurde eine Frau vergewaltigt. (Symbolbild)  © 123RF/Antonino Ruggeri

Als die Ermittler am Tatort in Hove ankamen, fanden sie das etwa 50-jährige Opfer völlig verstört vor.

Sie ist noch immer in einem so schlechten Zustand, dass sie bisher keine genaueren Aussagen zum Tathergang machen konnte.

Nach ersten Informationen hatte sich ein unbekannter etwa 40-jähriger grauhaariger Mann am Donnerstagabend neben sein trauerndes Opfer auf eine Bank auf dem Friedhof gesetzt und sie dort vergewaltigt.

Von weiteren Opfern geht die Polizei Sussex zurzeit nicht aus. "Wir halten dies für einen Einzelfall, aber wir wollen natürlich so schnell wie möglich mehr darüber erfahren", so Detective Inspector Vickie Maroki.

Zurzeit wird die Frau von speziell ausgebildeten Beamten betreut, so ein Sprecher der Polizei.

Der Ort Hove liegt bei Brighton an der Südküste Englands.
Der Ort Hove liegt bei Brighton an der Südküste Englands.  © Google Maps

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0